Direkt zum Inhalt

Lexikon

Alliierte

von und
Landkarte von 1945 mit den vier alliierten Besatzungszonen (englisch, französisch, amerikanisch und sowjetisch) in Deutschland und Berlin als Sitz des Alliierten Kontrollrats, 1945

Karte mit den vier alliierten Besatzungszonen in Deutschland und Berlin als Sitz des Alliierten Kontrollrats, 1945

Verbündete im Zweiten Weltkrieg
Das Wort kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Verbündete“ oder „Bündnispartner“. Wenn man von „den Alliierten“ spricht, meint man meistens die Staaten USA, Großbritannien, Frankreich und Sowjetunion. Diese kämpften im Zweiten Weltkrieg gemeinsam gegen Deutschland und seine Verbündeten.


Alliierte in früheren Jahrhunderten
Alliierte hat es auch schon in früheren Kriegen gegeben. An der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert kämpften die alliierten Armeen der Briten, Russen, Österreicher und Preußen gegen die Armee Napoleons. Diese Alliierten bezeichneten sich selbst als Allianz.
Deine Alliierten

Auch du hast möglicherweise Alliierte. Wenn dich ein Freund unterstützt beim Kampf um die Tischtennisplatte in der Pause, ist er ein Alliierter. Und auch deine Mutter kann eine Alliierte sein, wenn sie sich bei den Lehrern dafür einsetzt, dass du und deine Klasse nicht so viele Hausaufgaben bekommen.

Schreibt uns eure Fragen