Direkt zum Inhalt

Lexikon

Außenpolitik / Außenminister/-in

von und
Haupteingang des Auswärtigen Amts in Berlin.

Das Auswärtige Amt in Berlin.

Kurz & knapp
Alles, was in der Politik mit anderen Staaten zu tun hat, ist Außenpolitik. In Deutschland ist dafür das Außenministerium zuständig. Der oberste Chef dort ist der Außenminister. Menschen, die sich um die Außenpolitik kümmern, nennt man "Diplomaten".

Aufgaben der Außenpolitik
Die Außenpolitik beschäftigt sich mit den Beziehungen eines Staates zu anderen Staaten und zu internationalen Organisationen wie zum Beispiel der UNO. Außenpolitische Beziehungen gibt es im Bereich der Politik, der Wirtschaft, der Kultur, des Militärs oder auch des Rechts.
Außenminister

In Deutschland ist für die Außenpolitik das Auswärtige Amt zuständig, dessen Chef ist der Außenminister. Seine amtliche Bezeichnung ist „Bundesminister des Auswärtigen“.

Eure Fragen dazu...

elozano 23.12.2020

Wie spiegelt sich der deutsche Kolonialismus (des 18. bis 20. Jahrhunderts) in den Lehrplänen der Grundschule wieder?

Redaktion

Hallo elozano, soweit wir wissen, wird im Sachkundeunterricht an Grundschulen die Zeit der Kolonialismus nicht behandelt.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen