Direkt zum Inhalt

Lexikon

Täter / Täterkartei

von und
mehrfache Wiederholung des Buchstaben t

Eine Straftat begehen

Das Wort "Täter" kommt von "Tat" oder "tun". Wenn man von "Täter" spricht, meint man aber nicht jemanden, der einfach etwas tut. Vielmehr wird damit meist eine Person bezeichnet, die eine Straftat oder zumindest etwas Ungesetzliches getan hat. So ist das auch bei den Begriffen, die mit „Täter“ zusammengesetzt sind wie zum Beispiel „Täterbeschreibung“, „Täterkreis“ oder „Mittäter“. Alle diese Begriffe werden im Zusammenhang mit einer Straftat benutzt.

Informationen über Straftäter

In einer „Täterkartei“ werden bei der Polizei Menschen verzeichnet, die bestimmte Straftaten begangen haben. Das können zum Beispiel Einbrecher sein, Schwerkriminelle oder auch jugendliche Serientäter. Neben den Beschreibungen der Täter werden dort auch Merkmale ihrer Taten festgehalten, zum Beispiel welche Dinge bei Wohnungseinbrüchen gestohlen wurden. All diese Informationen werden in elektronischen Dateien gesichert. Durch diese Datensammlungen soll die Fahndungs- und Aufklärungsarbeit für die Polizei erleichtert werden.

Problem Datenschutz

Datenschützer sind der Ansicht, dass Daten von Menschen, die eine Straftat begangen haben, oft zu lange in einer Täterkartei gespeichert werden. Sie sind sehr kritisch gegenüber dem Anlegen von solchen Karteien.

Eure Fragen dazu...

faruuuuuuuuuh 04.12.2020

Vielen Dank fur eure antwort aber ich habe noch eine kleine Frage HAHAH......Wie kann ein opfer sich schutzen von tater.

Danke

Redaktion

Hallo faruuuuuuuuuh, das ist eine Frage, auf die es leider keine eindeutige Antwort gibt. In manchen Fällen können sich Opfer tatsächlich schützen, beispielsweise bei Mobbing. Das kann man sich von anderen Menschen helfen lassen und im äußersten Fall auch denjenigen der mobbt, verklagen. In den meisten Fällen ereignet sich aber erst ein Verbrechen, bei dem ein Mensch zum Opfer wird.

faruuuuuuuuuh 02.12.2020

ich habe euch geschickt aber niemand hat mir geantwortet ich habe gefragt !!!!!!!!! Warum leben wir nich in frieden warum gibt es opfer und tater ,warum ist die ganze welt in streit ...........Ich habe diese frage fur mehrere leute gefragt Z.B meine lehrerin, Eltern, Schwester ung gros eltern niemand konnte mir antworten..........Ich hoffe ihr konnt mir antworten.OH und ubrigens mein laptop ist auf englisch also ich kann nicht Umlaute schreiben.HAHAHA>Bitte antworten sie mir schnell

Danke

Redaktion

Hallo faruuuuuuuuuh, ein Streit oder ein Konflikt entsteht immer dann, wenn mehrere Parteien (also mehrere Personen, mehrere Gruppen oder mehrere Staaten) unterschiedlicher Meinung sind und niemand nachgeben will. Das kann ganz viele Anlässe haben. In unserem Artikel "Konflikt" haben wir dazu schon etwas geschrieben. Schau dir den doch mal an und am besten auch gleich unseren Artikel zum Thema "Krieg." Da erklären wir, wie es oftmals zu Kriegen kommt. Dass es Streit und Konflikte gibt, gehört zum menschlichen Leben. Viele Menschen haben ihre eigene Meinung, sie wollen sich mit ihren Auffassungen durchsetzen. Manchmal knallen unterschiedliche Meinungen auf einander - und wer setzt sich durch? Damit es weniger Streit gibt, haben die Menschen Gesetze gemacht, die dazu dienen sollen, dass Konflikte friedlich geregelt werden.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen