Direkt zum Inhalt

Lexikon

Finanzamt / Finanzverwaltung

von und
Eine Finanzbeamtin im Finanzamt Straubing sortiert die Steuerakten.

Eine Finanzbeamtin im Finanzamt Straubing sortiert die Steuerakten.

Finanzverwaltung

In vielen Bereichen des Lebens haben es die Menschen mit der öffentlichen Verwaltung zu tun. Ein Teilbereich davon ist die Finanzverwaltung. Zu deren Aufgaben gehört es, Steuern zu erheben, das heißt die Steuern bei den Bürgern einzufordern. Diese Steuern werden an den Bund, die Bundesländer und die Gemeinden nach einem bestimmten Schlüssel verteilt.

Steuern zahlen
Die normalen Bürger haben es fast immer mit den Finanzämtern ihrer Stadt zu tun. Das sind die Einrichtungen, die die sogenannte Besteuerung durchführen. Die Beamten in den Finanzämtern stellen fest, wer Steuern zu zahlen hat und wie hoch diese sind. Sie überprüfen die Steuererklärungen der Bürger, schicken Zahlungsaufforderungen, führen Kontrollen und sogar Fahndungen durch.

Eure Fragen dazu...

Wilhelm 22.01.2021

Mein Papa sagt die Polizei ist eine Behörde so wie das Rathaus aber die Polizei arbeitet wie Wächter oder Armee also ist es keine Behörde oder

Redaktion

Hallo Wilhelm, dein Vater hat Recht: Die Polizei ist eine Behörde, deren Aufgabe es ist, Gefahren von den Bürgerinnen und Bürgern abzuwenden. Bei einer Behörde müssen ja nicht alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem Büro sitzen. Entscheidend ist, dass sie im Auftrag des Staates tätig sind.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen