Direkt zum Inhalt

Bücher

Nachgefragt: Medienkompetenz in Zeiten von Fake News
Manfred Theisen/Verena Ballhaus

Cover: Nachgefragt: Medienkompetenz in Zeiten von Fake News

Cover: Nachgefragt: Medienkompetenz in Zeiten von Fake News

Verlag:
Loewe
Ort:
Bindlach
Erscheinungsjahr:
2019
Altersempfehlung:
empfohlen ab 12 Jahren
Seitenzahl:
136 Seiten

Wir alle nutzen Medien: um zu kommunizieren über Facebook und Co., oder zum Recherchieren auf Google oder Wikipedia. Mediennutzung ist im Prinzip nichts Neues, doch in Zeiten von Fake News, Bots und datenbezogener Werbung bekommen wir immer wieder folgende Phrase zu hören: „Glaub nicht alles was du liest." Leichter gesagt als getan! Dass nicht alles stimmt, was Google uns ausspuckt, ist uns zwar klar... Doch wie können wir Fake News von unabhängigen Nachrichten unterscheiden?
Eine Einführung im Frage-Antwort-Format liefert uns „Nachgefragt: Medienkompetenz in Zeiten von Fake News. Basiswissen zum Mitreden". In übersichtlichen Kapiteln beschreibt der Jugendbuch-Autor Manfred Theisen, was Fake News sind, wie Datenschutz funktioniert und wie wir uns im Medien-Dschungel unsere eigene Meinung bilden können.

Schreib uns deine Meinung zum Buch