Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Mittwoch, 11. August 2021
Geburtstag von Enid Blyton

von und

Dreharbeiten zum Kinofilm "Hanni & Nanni 2" nach den Bücher von Enid Blyton

Geborene Dichterin

Eine der erfolgreichsten und berühmtesten Kinder- und Jugendbuchautorinnen wurde heute vor 124 Jahren in London, England, geboren. Hätten sich Enid Blytons Eltern durchgesetzt, wäre sie Pianistin geworden, aber ihre überschäumende Fantasie ließ ihr keine Ruhe. Angeblich soll Enid schon mit 14 Jahren Geschichten und Gedichte geschrieben haben. Ihren beiden kleinen Brüdern hat sie auf jeden Fall mit vielen Abenteuern gut unterhalten – die Gedichte fanden die Jungs etwas langweilig. Trotzdem hatte Enid mit ihren Gedichten ihre ersten Erfolge. 1917 wurde ihr Gedicht „Have you?“ im „Nash Magazine“ abgedruckt. 1922 veröffentlichte Enid ein ganzes Buch mit Reimen und Versen. Der Titel des Buches war „Child Whispers“*.

Geschichten mit Happy End

Trotz ihrer kleinen Erfolge arbeitete Enid zuerst als Erzieherin, später als Lehrerin. Ihre wahre Berufung war allerdings das Schreiben und diese Leidenschaft setzte sich immer wieder durch. Mit 41 Jahren erschien ihr erstes richtig langes Abenteuerbuch für Kinder und Jugendlichen – es sollte das erste von vielen Hundert sein.

Wetten, dass auch du ein Buch von ihr gelesen hast?

Enid Blyton schrieb insgesamt über 700 Bücher sowie unzählige Kurzgeschichten, Lieder und Gedichte. Vielen wurden in 30 bis 40 verschiedene Sprachen übersetzt. Sicherlich hast du auch das eine oder andere Buch von den Fünf Freunden, Hanni und Nanni, Dolly oder Billy Smugs gelesen. Wenn nicht, dann schnell zur nächsten Stadtbücherei, denn sonst verpasst du wunderbare Geschichten über Freundschaft, Geheimnisse, Abenteuer und Ehrlichkeit. Ein Happy-End fehlt natürlich auch nie!



*Übersetzt heißt das soviel wie „Kind flüstert“.

Abenteuerserie "Fünf Freunde" von Schriftstellerin Enid Blyton

Noch mehr Infos auf HanisauLand