Direkt zum Inhalt

Bücher

Eine Insel für uns allein
Sally Nicholls

Cover: Eine Insel für uns allein

Cover: Eine Insel für uns allein

Verlag:
dtv Verlagsgesellschaft
Ort:
München
Erscheinungsjahr:
2017
Altersempfehlung:
empfohlen ab 10 Jahren
Seitenzahl:
216 Seiten

Zunächst einmal könnte man denken, dass Holly, ihr gerade erst erwachsener Bruder Jonathan und der kleine Davie so verloren sind wie Schiffsbrüchige auf einer einsamen Insel. Die Eltern sind tot, Jonathan hat das Sorgerecht erhalten, Geld fehlt an allen Ecken und Enden und im Haushalt geht es mehr als chaotisch zu. Als dann Großtante Irene kurz vor ihrem Tod den Geschwistern ein seltsames Fotoalbum zukommen lässt, wittert Holly die Chance, mit einer Schatzsuche viele der Probleme lösen zu können. Was das Londoner Makerspace-Labor, ein halbtotes Kaninchen, Jonathans Online-Freundin Kate, die Orkney-Inseln, der fiese Onkel Evan und ein geheimnisvoller Aktenkoffer damit zu tun haben? Dafür braucht man 216 Seiten, die wie im Flug gelesen sind ...

Die detektivische Schatzsuche liest sich witzig und spannend und die Botschaft, dass nie jemand wirklich allein ist und alles mit allem zusammenhängt, kommt ganz nebenbei auch noch an.

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Buch