Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Mittwoch, 31. März 2021
Die Beatles "übernehmen" die US-Charts!

von und
Die Beatles haben Spaß bei Proben im Jahr 1963

Die Beatles,1963

Vor 57 Jahren hatte die „Beatlemania“* auch die USA erreicht: Die Beatles "beherrschten" sogar die amerikanischen Charts. Die Top 5 der Single-Charts waren "Can't buy me love", "Twist and Shout", "She loves you", "I want to hold your hand" und "Please please me" - alles Hits der britischen Band.

Der 1. Auftritt der Beatles in den USA am 09.02.1964

Der 1. Auftritt der Beatles in den USA am 09.02.1964

Vier Jungs aus England

Die Beatles – das war eine der erfolgreichsten Popgruppen in den 1960er Jahren. Gegründet wurde die Band in Liverpool von vier jungen Engländern: George Harrison (Melodiegitarre, Gesang), Paul McCartney (Bassgitarre, Gesang), John Lennon (Rhythmusgitarre) und Ringo Starr (Schlagzeug, Gesang). Mit Songs wie „Love me do“, „Yesterday“, „Help“ oder „Yellow Submarine“ landeten sie Welthits.

Ein neues Lebensgefühl

Aber die Beatles waren mehr als eine Popgruppe – sie standen für Lebensgefühl, Rebellion und waren Symbol für Veränderung im Denken und Leben sehr vieler Jugendlicher. Die Band setzte Trends, ihre Frisuren und ihre Kleidung wurden weltweit kopiert.

Eine Gruppe junger Mädchen sitzt am 26.10.1965 vor dem Buckingham Palastes in London. Die britische Popgruppe wurde an diesem Tag von der Queen mit einem Orden  ausgezeichnet. Aus diesem Grund hatten sich vor dem Königspalast zahlreiche Fans eingefunden, die zum Teil selbstbemalte Hemden mit den Namen ihrer Idole trugen.

Beatlemania vor dem Buckingham Palast 1965

Das Ende der Beatles

In acht Jahren veröffentlichten sie 13 Alben, landeten einen Nummer 1-Hit nach dem anderen, feierten Erfolge auf der ganzen Welt. Außerdem drehten sie Kinofilme und eine Fernsehserie. Als sich die Gruppe 1970 trennte, waren viele Fans tagelang geschockt. Der letzte gemeinsame Song „Let it be“ treibt bis heute manchem Beatle-Fan Tränen in die Augen.

*Den Ausdruck Beatlemania erfanden 1963 die britischen Zeitungen und bedeutet soviel wie: Die Vorliebe und Leidenschaft für die Beatles.