Direkt zum Inhalt

Bücher

Shadow Agents. Schatten der Vergangenheit
Ivo Pala

Cover: Shadow Agents. Schatten der Vergangenheit

Cover: Shadow Agents. Schatten der Vergangenheit

Verlag:
Ravensburger
Erscheinungsjahr:
2018
Altersempfehlung:
empfohlen ab 12 Jahren
Seitenzahl:
416 Seiten

„Wenn du fliehst, halte dich nicht damit auf, dich umzudrehen. Jede Sekunde, die du dadurch verlierst, könnte dich das Leben kosten!“
Dieser Rat huscht Max durch den Kopf, als er, verfolgt von einem PS-starken Maserati, durch Tokio um sein Leben rennt. Wer ihm folgt? Ein echter Ninja, der für die Yakuza, eine japanische Verbrecherorganisation, arbeitet. Max weiß zu viel und hat zu viel gesehen – deshalb muss er aus dem Weg geräumt werden. Diese Hetzjagd ist sozusagen der Höhepunkt der Achterbahnfahrt, die das Leben für den 15-jährigen Max Ritter in den letzten Monaten bereit gehalten hat. Der Tod seiner Mutter, der Umzug zum Patenonkel nach Japan, das streng reglementierte Leben in der Botschaft in Tokio. Da war das Parcour-Laufen eigentlich der letzte Rest von Freiheit geblieben. Und jetzt - im Fadenkreuz der Verbrecherorganisation - gibt Max nicht auf - und geht zum Angriff über! Denn wie der weise Meister Chao Wong sagt: „Jeder Kampf ist der Kampf deines Lebens!“

Eine von der ersten Seite an spannender Reihenauftakt mit originellem Hintergrund! Max bleibt trotz der Verluste und dem Ernst der Lage immer noch ein Teenager, der seine Freiheiten braucht, seinen Platz in der Welt sucht und ab und an mit beiden Füßen in Fettnäpfchen tritt! Die spannungsgeladene und ab und an mit japanischen Begriffen bestückte Geschichte punktet also auch mit Witz und Nähe zur Lebenswirklichkeit der Altersgruppe: ein echter Schmöker, der durch reichlich Action und die lesefreundliche Gestaltung trotz des Umfangs auch Jugendliche anspricht, die ansonsten nicht so gerne lesen...

Schreib uns deine Meinung zum Buch