Direkt zum Inhalt

Filme

Rettet Raffi!

Der Schauspieler Philipp Schmitz-Elsen posiert mit einem Hamster

Regie:
Arend Agthe
Land und Erscheinungsjahr:
Deutschland 2014
Altersfreigabe der FSK:
ab 0 Jahren
Altersempfehlung:
sehenswert ab 6Jahren
Länge:
97 Minuten
Kinostart:
22. Oktober 2015

Der achtjährige Sammy lebt mit der alleinerziehenden Mutter und seiner 14-jährigen Schwester Molly in Hamburg. Der Vater ist als Arzt nach Afghanistan gegangen und Sammy hofft, er werde eines Tages zur Familie zurückkehren. Vor seiner Abreise hat er dem Sohn noch einen Hamster geschenkt, für den Sammy alles tun würde. Das begabte Tier kann sogar einen Minifußball ins Tor schießen. Molly, Sammys große Schwester, hat allerdings nicht viel für Raffi übrig. Zudem behandelt sie Sammy noch wie ein Baby. Sie ist es leid, ständig auf ihn aufpassen zu müssen, wenn die Mutter zur Arbeit geht. Als Raffi schwer erkrankt, gelingt es Sammy, die Mutter zur Operation des Hamsters zu überreden. Auf der Rückfahrt vom Tierarzt wird das Auto der Mutter bei einem Zwischenstopp gestohlen. Der Käfig mit Raffi befand sich noch auf dem Rücksitz. Mit dem Mut der Verzweiflung macht sich Sammy, erstmals ganz allein auf sich gestellt, auf die Suche nach Raffi inmitten der Großstadt. Dank seines Einfallsreichtums, viel detektivischem Gespür und einer gehörigen Portion Glück gelingt es ihm tatsächlich, die Spur des Hamsters aufzunehmen. Aber ganz ohne fremde Hilfe und ohne sich mit seiner Schwester zu verbünden, kommt er nicht weiter.

Das Auto mit dem Hamster wurde von dem Kleinganoven Rocky gestohlen. Der ist stets um seinen Vorteil bedacht, aber auch kein Unmensch. Seine Freundin zeigt sich von dem unerwarteten Zugang sogar begeistert, denn sie liebt diese Tiere über alles. Rocky hingegen kann mit Raffi zuerst nicht viel anfangen. In einem unbeobachteten Augenblick „entsorgt“ er das Tier daher heimlich in der Dachrinne. Als er in einer Fernsehsendung jedoch erfährt, dass Hamster mit ihrem feinen Geruchssinn in der Lage sind, Tabak zu erschnüffeln, möchte er das Tier um jeden Preis wiederfinden. Denn Rocky ist ein Zigarettenschmuggler. Noch vor seinem gerade erst beendeten Gefängnisaufenthalt hatte er eine ganze Ladung irgendwo im Zwischenboden eines Containers versteckt. Das Tier soll ihm nun helfen, diese Ladung wiederzufinden. Fortan machen sich auf einer wilden Verfolgungsjagd sowohl Sammy als auch Rocky auf die Suche nach dem kleinen Tier. Dieses gerät immer wieder in große Gefahr und muss um sein Leben fürchten. Im Rahmen einer TV-Show in den Hamburger Fernsehstudios kommt es dann zum großen Showdown.

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Film

Logo der Jugend-Filmjury