Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Freitag, 30. Juli 2021
Geburtstag von Henry Ford

von und
Auf diesem Schwarz-Weiß-Foto von 1942 besucht Henry Ford das Geschäft, in dem er sein erstes Auto gebaut hat, in Detroit.

Henry Ford, 1942

Heute vor 158 Jahren wurde Henry Ford geboren. Er war technikbegeistert und sehr einfallsreich.

Autos vom Fließband

1892 konstruierte er die ersten Autos in Detroit. 1903 gründete er die Ford Motorenwerke in Detroit, wo er ab 1908 das Automobil „Tin Lizzy“ baute. Von diesem Modell wurden bis 1927 mehr als 15 Millionen Exemplare verkauft. Ford war an technischen Neuerungen immer interessiert. Er führte 1913 die Fließbandfertigung ein und sorgte dafür, dass durch Rationalisierung und Arbeitsteilung die Autos billiger wurden, damit sie auch für die normalen Menschen erschwinglich waren.

FORD MODEL T von 1914 - eine Version von "Tin Lizzy"

FORD MODEL T

Ein fairer Arbeitgeber, aber auch ein Antisemit

Ford wollte, dass seine Arbeiter gerne bei ihm arbeiteten. Er zahlte deshalb hohe Löhne. Allerdings ließ aber nicht zu, dass seine Arbeiter sich in einer Gewerkschaft zusammenschlossen, um ihre Interessen durchzusetzen.
Henry Ford war gegenüber Juden feindlich eingestellt. Er war Antisemit und schrieb sehr hässliche Dinge über Juden.
Henry Ford wurde mit der Autoproduktion ein sehr reicher Mann. Den Großteil seines Vermögens stiftete er für gute Zwecke. Henry Ford starb am 7. April 1947 in Detroit.

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Lexikon

Antisemitismus

Menschen, die Juden gegenüber feindlich eingestellt sind, nennt man "Antisemiten".