Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Dienstag, 7. September 2021
„Rosch ha-Schana“, das jüdische Neujahrsfest

von und

Am jüdischen Neujahrsfest Rosch Haschana wird das Schofarhorn geblasen.

Die Juden in aller Welt feiern heute ihr Neujahrsfest, was auf hebräisch „Rosch ha-Schana“ heißt.

Das Fest wird am ersten und zweiten Tag des Monats Tischri, der meist in den September fällt. Danach folgt eine zehntägige Fastenzeit, die mit dem Fest Jom Kippur beendet wird. Dies ist der "Versöhnungstag", der Tag der Besinnung und Versöhnung mit Gott.

Jüdische Kinder feiern in den USA das jüdische Neujahr "Rosch ha-Schanah"

Amerikanische Juden feiern das jüdische Neujahr "Rosch ha-Schanah"

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Spezial

Einführung in das Judentum

Im HanisauLand-Spezial "Einführung in das Judentum" erfährst du noch mehr über das Judentum.