Direkt zum Inhalt

Spezial

Mitmachen und mitreden
3. Diskutier mit: Reiten oder Fußball?

Kinder striegeln ein Shetlandpony.

Kinder striegeln ein Shetlandpony.

Ein  Junge sitzt auf dem Rasen und trinkt nach dem Fußball-Spiel Wasser aus einer Flasche, denn beim Sport verbraucht man viel Energie und Wasser.
Was ist fair?

Avri, 13, ist ein super guter Fußballspieler. Er ist Stürmer und die Trainer wissen: Ein cooler Typ und bei bester Förderung in der Jugendmannschaft kann er richtig gut rauskommen. Das heißt aber, vier Mal in der Woche zum Training bei der Jugend des FCF. Da muss ihn sein Vater hinbringen und wieder abholen. Seine Schwester Anja, 11 Jahre, liebt Pferde. Nach langem Suchen hat sie herausgefunden, dass es in einem Nachbarort einen Reitstall gibt. Sie könnte dort reiten, wenn sie jeden Dienstag beim Stalldienst mitmacht. Ihr Vater müsste sie bringen, denn es gibt keinen Bus, der dorthin fährt. Ihre Mutter kann sie nicht fahren, weil sie nachmittags arbeitet. Nun ist Dienstag aber einer der Trainingstage von Avri, die er nicht ausfallen lassen darf.
Wie könnte das Problem gelöst werden?

Was meint ihr? Was ist fair?

Wie seht ihr die Sache? Habt ihr Ideen, wie die Eltern oder die Geschwister sich verhalten sollten? Schreibt sie uns unten in das Formular!


Schreib uns deine Meinung!

Zur Übersicht