Direkt zum Inhalt

Lexikon

Rathaus

von
Das Alte Rathaus in der Bundesstadt Bonn.

Das Alte Rathaus in der Bundesstadt Bonn.

Wichtiger politischer Ort

Jede Stadt und jede größere Gemeinde hat ein Rathaus. Dort arbeiten die Bürgermeisterin oder der Bürgermeister sowie die Verwaltung der Gemeinde. Man spricht von „Rathaus“, weil dort der Stadtrat oder der Gemeinderat zu seinen Versammlungen zusammenkommt. Das sind die von den Bürgerinnen und Bürgern gewählten Parlamente der Städte und Gemeinden.

Alte und moderne Bauten

In alten Städten sind die Rathäuser neben den Kirchen oft die prächtigsten Gebäude in der Stadt. Die Erbauer der Gebäude wollten dadurch sowohl die eigenen Bürgern als auch fremde Besucher beeindrucken. In den letzten Jahrzehnten sind die Aufgaben der Verwaltungen immer mehr angewachsen. Die alten Rathäuser wurden in vielen Gemeinden zu klein. Deshalb gibt es neben dem alten Rathaus oft auch moderne Bauten, in denen einige Ämter, wie zum Beispiel das Jugendamt oder das Standesamt, untergebracht sind.

Eure Fragen dazu...

hellkjä 06.10.2020

welche aufgaben hat ein Rathaus

Redaktion

Hallo hellkjä, in einem Rathaus werden alle Dinge, die mit dem Ort oder der Stadt verbunden sind, entschieden und geplant. Es gibt immer verschiedene Ämter im Rathaus. Zum Beispiel das Bauamt. Dort dreht sich alles ums Thema Bauen: Wie darf ich mein Haus bauen, welche Vorschriften muss ich beachten? Das wird dir im Bauamt beantwortet. Das Jugendamt kümmert sich um Belange rund um die Kinder und Familien der Stadt und das Verkehrsamt um alle Belange rund um die Straßen, den Bahn- und Busverkehr. Die Menschen, die sich im Rathaus um all diese Dinge kümmern, sind die Bürgermeisterin oder der Bürgermeister und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen