Direkt zum Inhalt

Bücher

Hanas Koffer
Karen Levine

Cover: Hanas Koffer

Cover: Hanas Koffer

Verlag:
Ravensburger Buchverlag
Ort:
Ravensburg
Erscheinungsjahr:
2006
Altersempfehlung:
empfohlen ab 10 Jahren
Seitenzahl:
154 Seiten

Im Holocaust-Museum in Tokio liegt ein Koffer. Mit weißer Farbe steht darauf geschrieben: Hana Brady, geboren 16. Mai 1931, Waisenkind. Immer wieder fragen die Besucher, besonders die Kinder, was es auf sich hat mit diesem Koffer. Also macht sich Museumsleiterin Fumiko Ishioka auf die Suche. Sie wird zur Detektivin und findet heraus, was im Zweiten Weltkrieg geschah mit dem jüdischen Mädchen Hana.
Karen Levine erzählt in ihrem Buch eine wahre Geschichte. Sie zeigt Fotos von Hana, viele Dokumente und sogar Bilder, die das Mädchen malte, damals, als sie ins Konzentrationslager musste.

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Buch