Direkt zum Inhalt

Bücher

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
Judith Kerr

Cover: Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Cover: Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Verlag:
Ravensburger Buchverlag
Ort:
Ravensburg
Erscheinungsjahr:
1973
Altersempfehlung:
empfohlen ab 11 Jahren
Seitenzahl:
239 Seiten

Berlin, 1933: Anna ist 9 Jahre alt, als sie mit ihren Eltern und ihrem Bruder Hals über Kopf vor den Nationalsozialisten in die Schweiz flüchten muss. Nur das Nötigste kann die Familie mitnehmen. Annas vielgeliebtes rosa Kaninchen bleibt in Berlin zurück. Von der Schweiz geht die Flucht über Paris weiter nach London. Jedesmal beginnen die Kinder von neuem, sich an das Leben und an die Sprache des jeweiligen Landes zu gewöhnen. Das ist nicht leicht, aber Anna ist klug und lässt sich nicht unterkriegen.

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Buch

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Film

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Am Abend noch lag der geliebte Vater krank im Bett, am nächsten Morgen ist er in die Schweiz geflohen. Die Familie wurde gewarnt, dass der Vater sich in Lebensgefahr ...