Direkt zum Inhalt

Bücher

Susi: Die Enkelin von Haus Nummer 4 und die Zeit der versteckten Judensterne
Birgitta Behr

Cover: Susi: Die Enkelin von Haus Nummer 4 und die Zeit der versteckten Judensterne

Cover: Susi: Die Enkelin von Haus Nummer 4 und die Zeit der versteckten Judensterne

Verlag:
arsEdition Verlag
Ort:
München
Erscheinungsjahr:
2016
Altersempfehlung:
empfohlen ab 10 Jahren
Seitenzahl:
112 Seiten

„Ich bin das Haus Nummer 4. Vor langer Zeit stand ich am Nikolsburger Platz in Berlin. Dort gab es ein Mädchen, Susi.“ Aus Sicht des Hauses Nummer 4 wird die Geschichte von Susi, einem jüdischen Mädchen und ihrer Familie erzählt, die sich im Untergrund in Berlin vor den Nazis verstecken mussten. Unterlegt mit historischen Dokumenten zeigen schöne, aber auch traurige Zeichnungen die Vorgänge ab 1933 in Deutschland. Die Schrecken dieser Zeit werden geschildert, ebenso jedoch Solidarität, Freundschaft und Mut, die viele Menschen entwickelten. Susi hat überlebt – mit Hilfe von vielen Freunden und unter großer Gefahr.

Schreib uns deine Meinung zum Buch