Direkt zum Inhalt

Filme

Rio

graphische Darstellung mehrerer Filmkameras

Regie:
Carlos Saldanha
Land und Erscheinungsjahr:
USA 2011
Altersfreigabe der FSK:
ab 0 Jahren
Altersempfehlung:
sehenswert ab 6Jahren
Länge:
96 Minuten
Kinostart:
7. April 2011

Als Baby wird der blaue Papagei Blu von Tierhändlern im brasilianischen Urwald gefangen und ins winterkalte Minnesota in den USA gebracht. Zum Glück fällt er mit seiner Kiste aus dem Transportwagen und landet vor den Füßen der 14-jährigen Linda. In den folgenden 15 Jahren werden Blu und Linda dicke Freunde. Blue kann sich ein Leben ohne Linda und außerhalb der Wohnung gar nicht mehr vorstellen. Nur manchmal ärgert er sich über die Vögel draußen, die sich über ihn lustig machen, weil er nicht fliegen kann. Zumindest glaubt Blu das seit seiner Kindheit, als er vor Schreck von einem Baum fiel und gefangen wurde.
Eines Tages taucht der junge Vogelkundler Tulio aus Brasilien bei Linda und Blu auf. Er bittet sie, mit ihm nach Rio de Janeiro zu kommen. Denn Blu wie auch das in Brasilien lebende Weibchen Jewel sind die letzten Papageien ihrer Art, die noch für Nachwuchs sorgen können. Mit gemischten Gefühlen treten Blu und Linda schließlich die Reise an. Als Blu und die in Freiheit aufgewachsene Jewel aufeinandertreffen, ist es alles andere als Liebe auf den ersten Blick. Jewel verachtet Blu, weil er nicht fliegen kann und lieber bei den Menschen als bei seinen Artgenossen leben möchte. Noch in derselben Nacht werden sie allerdings von Vogelhändlern gestohlen, die sich vom Verkauf der wertvollen Tiere eine Menge Geld versprechen. Den Vögeln gelingt zwar die Flucht aus dem Gefängnis, doch bleiben sie mit einer schweren Eisenkette aneinander gefesselt. Andere Vögel wollen ihnen helfen, die Kette loszuwerden. Da Blu nicht fliegen kann, muss sich auch Jewel notgedrungen zu Fuß auf den Weg zu einem Mechaniker machen. Dieser entpuppt sich als sabbernde liebenswerte Bulldogge.
Unterdessen fiebert die Stadt dem bevorstehenden Karnevalsumzug entgegen. Linda setzt alle Hebel in Bewegung, um Blu zu finden. Und auch die bösen Vogeldiebe sind hinter den wertvollen Papageien her und spannen für ihre Zwecke den alten Kakadu Nigel und einige grimmige Seidenäffchen ein. In einer rasanten Verfolgungsjagd quer durch die Stadt und inmitten des Karnevalstreibens wachsen Linda und Blu über sich selbst hinaus – und auch zwischen Blu und Jewel beginnt es langsam zu funken.

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Film