Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Montag, 8. Februar 2021
Geburtstag von Jules Verne

von und
Die abgebildete Skulptur zeigt den französischen Schriftsteller Jules Verne auf einer Krake sitzend am Yachthafen der Stadt Vigo im Norden von Spanien.

Jules Verne

Heute vor 193 Jahren, am 8. Februar 1828, wurde Jules Verne in Nantes, einer Stadt an der Atlantikküste Frankreichs, geboren.

Lust auf Abenteuer

Er sollte wie sein Vater Rechtswissenschaften studieren und Jurist werden. Doch Jules Verne hatte eigentlich andere Pläne für seine Zukunft. Schon als Kind hatte er sich gerne in Abenteuer gestürzt. Das große Meer vor seiner Geburtstadt ließ ihn von der großen, weiten Welt träumen. Einmal riss er sogar von zuhause aus, um als Seefahrer nach Indien zu gelangen. Es heißt, dass seine Eltern ihn erst im letzten Moment von Bord holen konnten.

Erstes Buch

Schließlich aber begann Verne doch mit dem Jurastudium, allerdings hatte er viel mehr Spaß am Theater. Er begann, Theaterstücke zu schreiben. Und um Geld zu verdienen, nahm er ganz unterschiedliche Arbeiten an: Er arbeitete als Sekretär eines Theater, als Schriftsteller und auch als Börsenmakler. So finanzierte er seine Familie, seine Reisen und seine weiteren Hobbies. In Verne steckte nämlich immer noch ein Abenteurer – die unendlichen Weiten des Himmels und des Weltalls reizten ihn besonders. Sein erstes Buch „Fünf Wochen im Ballon“ veröffentlichte er 1863 – doch das war erst der Anfang weiterer fantastischer Abenteuer.

Erfinder von "Science Fiction“

Denn Vernes Figuren reisten in 80 Tagen um die Welt, besuchten sowohl den Mond als auch den Mittelpunkt der Erde, Kapitän Nemo erkundete in seinem U-Boot Nautilus die Meereswelt. Schon im 19. Jahrhundert waren Vernes Bücher ein großer Erfolg, auch – oder gerade weil seine Abenteuer so verrückt und unvorstellbar klangen. Aber Jules Verne war nicht verrückt – sondern vielmehr seiner Zeit einfach sehr weit voraus. Seine Visionen sind teilweise wahr geworden! Nebenbei schuf der Franzose noch eine neue Gattung der Literatur: „Science Fiction*. Am 24. März 1905 verstarb dieser großartige Autor an einer schweren Krankheit.

*Science Fiction ist englisch und heißt wörtlich übersetzt: (Natur)-wissenschaftliche, erfundene Geschichte.

Die Aufnahme zeigt Schauspieler Jackie Chan bei Dreharbeiten Film "In 80 Tagen um die Welt". Jackie Chan spielt den Diener Passepartout. Auf dem Gendarmenmarkt in Berlin beginnt und endet die Neuverfilmung der außergewöhnlichen und abenteuerlichen Weltreise des englischen Gentleman Foog nach dem Jules-Verne-Klassiker.

Dreharbeiten für "In 80 Tagen um die Welt" von Jules Verne

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Buch

Reise um die Welt in achtzig Tagen

Der Engländer Phileas Fogg wettet vor vielen Jahren, als es noch keine Flugzeuge gibt, dass es ihm gelingt, in 80 Tagen einmal um die Welt zu reisen. Wird er es schaffen?

Buch

Boom

Eine durchgeknallte Science fiction-Geschichte um die Schüler Jim und Charlie.