Direkt zum Inhalt

Lexikon

Loyalität

von
mehrfache Wiederholung des Buchstaben l

Begriffserklärung

Das Wort kommt vom französischen Begriff "loyal" und heißt soviel wie „dem Gesetz entsprechend“. Wer sich loyal verhält, der beachtet Gesetze, verhält sich fair, handelt mit Anstand.

Loyalität in Schule und Gesellschaft

Wenn zum Beispiel die Klassenmehrheit vereinbart hat, dass sich alle Schüler an einem Geschenk beteiligen, dann zahlt man aus Loyalität seinen Beitrag, auch wenn man dagegen gestimmt hatte. Loyalität zeigt man auch, wenn man zu einem Mitschüler hält, der von der Lehrerin unfair behandelt wurde. Dabei spielt es keine Rolle, ob man den Mitschüler mag oder seine Ansichten teilt. Gegenüber einem Staat sind die Bürgerinnen und Bürger loyal, wenn sie sich an die Gesetze halten und die staatliche Ordnung achten.

Eure Fragen dazu...

Basidudi 21.02.2021

Weshalb gibt es so viel leid auf der erde?

Redaktion

Hallo Basidudi, das ist eine Frage, die sehr viele Menschen beschäftigt. Warum es das Leid gibt, kann niemand mit letzter Gewissheit sagen. Manche gläubige Menschen erklären es so, dass es Leid gibt, weil die Menschen sich gegen Gott stellen. Andere Gläubige aber können das nicht glauben, weil sie an einen guten Gott glauben. Letztlich ist es wohl keine Frage, auf die man eine allgemein anerkannte Antwort geben kann. Sicher aber ist, dass es sich lohnt, möglichst viel dafür zu tun, dass das Leid in der Welt abnimmt.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns