Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Geburtstag von Alfred Nobel

von und
Alfred Nobel

Alfred Nobel

Heute vor 187 Jahren, am 21. Oktober 1833, wurde der berühmte Chemiker und Industrielle Alfred Nobel in Schweden geboren.

Stifter eines großen Preises

Auch wenn du dich in Chemie und Industrie nicht so gut auskennst, ist dir dieser Name sicher schon begegnet. Alfred Nobel ist nämlich der Namensgeber und Stifter des Nobelpreises. Eine hoch angesehene und mit viel Geld verbundene Auszeichnung, die in den Bereichen Frieden, Literatur, Chemie, Physik und Medizin vergeben wird.

Medaille des Medizin-Nobelpreises

Erfinder des Dynamits

Schon als junger Mann hatte Alfred Nobel viel von der Welt gesehen. Seine Teenagerjahre verbrachte er in Russland, lebte dann einige Jahre in Frankreich. Ab 1863 experimentierte er in seiner Geburtsstadt Stockholm. Vorher hatte er eine Ausbildung im Maschinenbau und in der Chemie erhalten. Als Chemiker arbeitete Nobel vor allem mit und an Sprengstoffen. 1866 erfand er einen Sprengstoff, den fast jeder kennt: das Dynamit. Er ließ sich seine Entdeckung patentieren und gründete Firmen und Labore in über 20 Ländern auf der ganzen Welt. Nobel wurde damit sehr reich. Kurz vor seinem Tod am 10. Dezember 1896 in Italien, schrieb er in sein Testament, dass sein Vermögen in eine Stiftung fließen soll. Diese Nobel-Stiftung vergibt seit 1901 die berühmten Nobelpreise.

Nobelpreisverleihung

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Lexikon

Friedensnobelpreis

Der Friedensnobelpreis ehrt Personen, die sich besonders für den Frieden eingesetzt haben.