Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Freitag, 27. November 2020
Geburtstag von Anders Celsius

von und
Porträt vom Astronom Anders Celsius auf einer schwedischen Briefmarke

Astronom Anders Celsius

In Uppsala, einer schwedischen Stadt in der Nähe von Stockholm, wurde Anders Celsius heute vor 319, am 27. November 1701, geboren. Seine Großväter arbeiteten als Astronom und Mathematiker und auch sein Vater war Professor für Astronomie. Was glaubt ihr, in welchem Schulfach Anders Celsius glänzte und für welchen Beruf er sich entschied?

Celsius wird Astronom
Stimmt, er war ein besonders guter Matheschüler und mit nur 29 Jahren wurde er Professor für Astronomie.
Die Celsius-Skala

So kommt es, dass ihr den Namen Celsius mit Temperatur verbindet. Denn Andres Celsius hat nicht nur Sterne entdeckt und deren Helligkeit gemessen, sondern auch 1742 eine Thermometereinteilung vorgeschlagen. Die Veränderung von festem Wasser (Eis) in Wasserdampf teilte er in 100 Schritte ein. (Fast) so wie wir es heute kennen! Denn die Celsius-Skala war doch ein bisschen anders als unsere heutige Thermometerskala.

Genau umgekehrt

Bei Celsius hatte nämlich das Wasser 100 Grad Celsius erreicht, wenn es gefror. Und der Siedepunkt des Wassers lag bei 0 Grad Celsius. Einige Jahre später drehte ein anderer schwedischer Wissenschaftler, Carl von Linné (1707 -1778), die Temperaturskala um. Seit dem liegt der Gefrierpunkt von Wasser bei 0 Grad Celsius und der Siedepunkt bei 100 Grad Celsius.

Minus 11 Grad Celsius zeigt dieses Thermometer.

Thermometer


Anders Celsius verstarb mit nur 42 Jahren, am 25. April 1744, in Uppsala.

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Spezial

Schweden

Erfahre mehr über Schweden im Länder-Spezial