Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Donnerstag, 4. März 2021
Geburtstag von Miriam Makeba

von und
Porträt der Sängerin Miriam Makeba von 1988

Miriam Makeba, 1988

Die südafrikanische Sängerin, die heute vor 89 Jahren geboren wurde, gehört zu den bekanntesten afrikanischen Künstlerinnen und Künstlern des 20. Jahrhundert.

Botschaft ihrer Musik


Für sie war Musik immer mehr als Töne und Unterhaltung. Mit der Musik verband sie ihre wichtigste politische Forderung: Freiheit für ihre schwarzen Landsleute und Ende der Apartheidspolitik in Südafrika. Dort hatten – bis 1994 – die weißen Besatzer das Sagen und die Schwarzen wurden unterdrückt und von der Macht in ihrem Lande ausgeschlossen.

Internationaler Erfolg

Miriam Makeba verließ ihr Land 1959. Als sie zurückkehren wollte, wurde ihr das von der Regierung verboten. Makeba war in den 1960er Jahren die erste afrikanische Künstlerin, die mit einem in den internationalen Charts vertreten war. (Das war "Pata Pata" im Jahr 1967). Erst 1990 durfte die Sängerin nach Südafrika zurückkehren. Als große Dame der afrikanischen Musik war sie als Botschafterin ihres Kontinents auf vielen Festivals in der Welt zu hören. Mit 76 Jahren verstarb sie am 10. November 2008 nach einem Auftritt auf einem Solidaritätskonzert.

9. November 2008: Miriam Makebas letzter Auftritt.

9. November 2008: Miriam Makebas letzter Auftritt.

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Lexikon

Apartheid

Apartheid nannte man die Rassentrennung in Südafrika.

Spezial

Südafrika

Mehr Infos zu Südafrika findet ihr in unserem Länder-Spezial.