Direkt zum Inhalt

Lexikon

Presse

von und
Eine Druckerpresse aus den 1920er Jahren.

Eine Druckerpresse aus den 1920er Jahren.

Gedrucktes

Alle Erzeugnisse, die in Druckerpressen hergestellt werden, wurden bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts als „Presse“ bezeichnet. Das waren alle Druckschriften wie Zeitungen, Flugblätter, Plakate und Bücher. Später wurde der Ausdruck "Presse" nur noch für die regelmäßig erscheinenden gedruckten Medien (sogenannte Printmedien) wie Zeitungen und Zeitschriften gebraucht. Je besser die Drucktechnik wurde, desto mehr Zeitungen konnten jeden Tag gedruckt und verkauft werden.

Pressekonzerne

Unternehmen, die Zeitungen herstellen und vertreiben, nennt man "Zeitungsverlage" oder "Zeitschriftenverlage". Wenn sie mehrere verschiedene Zeitungen und Zeitschriften herstellen und verbreiten, bezeichnet man sie als "Pressekonzerne". In Deutschland kann man heute viele hundert Zeitungen und Zeitschriften kaufen. Viele davon kann man auch im Internet lesen. Auch diese virtuellen Zeitungen zählt man zur Presse.

Pressefreiheit

In der Presse werden ganz unterschiedliche Informationen gegeben und vielfältige Meinungen und Argumente geäußert. Das Recht auf freie Meinungsäußerung wird durch die Pressefreiheit garantiert, die bei uns im Grundgesetz festgeschrieben ist.

Eure Fragen dazu...

Journalistin 25.03.2022

Angenommen jemand taucht plötzlich in der Politik auf und erzeugt unter falschen Namen Chaos unter dem Vorwand des Klimaschutzes. Welche journalistischen Fragen wären an die Person am Sinnvollsten? (Frage aus Interesse, Situation ist nicht real)
Vielen Dank für die Antwort

Redaktion

Hallo Journalistin, diese Situation kann man sich schwer vorstellen, denn jemand taucht ja nicht plötzlich auf, sondern er oder sie muss schon in größeren Kreisen bekannt sein, um Chaos anzurichten. Ob das jemandem gelingt, der es zudem noch unter falschem Namen macht? Journalistinnen und Journalisten würden sicherlich fragen, was diese Person beabsichtigt und wieso sie bestimmte Ziele verfolgt. Vermutlich würden sie aber viel früher sich auf die Spur setzen und recherchieren, wie der richtige Name ist, woher die Person kommt und mit wem sie politische Kontakte hat.

Wolf 05.01.2021

Liebe Redaktion,
als Oberschullehrerin bin ich auf der Suche nach einer gute Erklärung für den Begriff "Flugblatt". Da ich viele Kinder mit Migrationshintergrund habe, wären Abbildung oder Videos toll. Leider finde ich zum Flugblatt immer nur Angaben zur "Weißen Rose". Leider taucht der Begriff "Flugblätter" aber schon in der 7. Klasse auf zum Thema Martin Luther und genau dazu benötige ich eine Erklärung.
Ich würde mich freuen, demnächst auf dieser Plattform etwas zu finden.

Mit freundlichen Grüßen,
Wolf

Redaktion

Hallo Wolf, vielen Dank für die Anregung! Wir werden diesen Monat noch einen Artikel zum Thema "Flugblatt" ins Lexikon von Hanisauland aufnehmen.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns