Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Dienstag, 1. Dezember 2020
Die Geschichte des Adventskalenders

von und

Adventskalender mit Schokolade

Heute hast du vielleicht das erste Türchen deines Adventskalenders geöffnet. Aber warum hat man eigentlich einen Adventskalender und seit wann gibt es ihn?

Alte Adventskalender

So fing es an

Der Adventskalender soll die Tage bis zum Heiligen Abend verkürzen. Der Kalender ist - insbesondere für Kinder - der Zeitmesser vom 1. bis zum 24. Dezember. Schon die Vorläufer des Adventskalenders aus dem 19. Jahrhundert verfolgten diesen Gedanken. Meist führten evangelische Familien den Brauch ein, 24 Kreidestriche an die Wand zu malen und ab dem 1.12. durften die Kinder jeden Tag einen Strich entfernen. Oder es wurde bis Weihnachten täglich ein religiöses Bild an die Wand gehängt. Auch war es Tradition, bis zum 24.12. jeden Tag einen Strohhalm in die Krippe zu legen. Damit das Christkind zu seiner Geburt ein gemütliches Bett hat.

So sah ein Adventskalender am Anfang des 20. Jahrhunderts aus: Die Weihnachtsuhr ist über 100 Jahre alt.



Der erste „Weihnachtskalender“
Der gedruckte Adventskalender ist Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden. Es ist nicht ganz eindeutig, wer der „Erfinder“ des Kalenders war. Auf jeden Fall erschien zwischen 1902 und 1908 in Deutschland der erste Adventskalender, der damals noch „Weihnachtskalender“ genannt wurde. Dieser Kalender bestand aus zwei Seiten. Auf der einen Seite waren religiöse Bilder und auf der anderen Gedichte gedruckt. Die Kinder schnitten die Bilder aus und klebten sie auf das passende Gedicht. So bastelten sich die Kinder ihre eigenen Adventskalendertürchen.

Adventskalender aus Holz von 1980

Adventskalender aus Holz von 1980



Endlich Schokolade!
Um 1920 konnte man den ersten Adventskalender mit Fenstern verschenken. Hinter diesen Fenstern entdeckte deine Uroma oder dein Uropa Bibelverse oder Bilder. Ungefähr zu dieser Zeit wurde der Adventskalender auch außerhalb Deutschlands berühmt. Der Schokokalender, der uns die Wartezeit bis Weihnachten versüßt, wurde übrigens erst Ende der 1950er Jahre das erste Mal produziert. Spätestens seit diesem Zeitpunkt ist im Dezember ein Kinderzimmer ohne Adventskalender undenkbar.

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Kalender

HanisauLand-Adventskalender 2020

Klick dich durch den HanisauLand-Adventskalender!

Kalender

Heiligabend

Wir wünschen frohe Weihnachten!

Kalender

Erster Advent

Was bedeutet das Wort "Advent"?