Direkt zum Inhalt

Spezial

Welche Feste feiern Christen?
6. Erstkommunion, Firmung und Konfirmation

Katholische Mädchen und Jungen feiern das Fest ihrer Ersten Heiligen Kommunion. Die Kinder sind weiß gekleidet, tragen Kerzen und ziehen in die Kirche ein.

Katholische Mädchen und Jungen feiern das Fest ihrer Ersten Heiligen Kommunion.

Bestätigung der Taufe

Viele Christen werden als Baby mit der Taufe in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen. Als Kinder und Jugendliche bekommen sie die Gelegenheit, sich selbst zu ihrem Glauben zu bekennen. Evangelische Jugendliche tun dies bei der Konfirmation. Katholische Kinder feiern die Erstkommunion und erhalten als Jugendliche die Firmung.

Junge evangelische Christen feiern ihre Konfirmation. Sie sind um ein Taufbecken in der Kirche gruppiert und haben zum Teil Kerzen in der Hand.

Junge evangelische Christen feiern ihre Konfirmation.

Eucharistie und Abendmahl

Bei der Erstkommunion und der Konfirmation besuchen Christen auch ihr erstes Abendmahl. Katholiken nennen es "Eucharistie". Das Abendmahl erinnert Christen an das Abschiedsmahl von Jesus mit seinen Jüngern und an das jüdische Pessachfest. Christen feiern das Abendmahl in vielen Gottesdiensten. Dazu segnet der Pastor Brot und Wein, wie Jesus es beim letzten Abendmahl getan hat, und teil beides an die Gemeinde aus.
Die Konfirmation, die Erstkommunion und die Firmung sind oft feierliche Feste mit der ganzen Familie.


Zur Übersicht

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Spezial

Taufe

Bei der Taufe wird der Täufling in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen. Die meisten Täuflinge werden als Babys getauft.

Kalender

Pessach

Pessach gehört zu den wichtigsten Festen des Judentums.

Spezial

Einführung in das Judentum

Wir erzählen vom Judentum, dem Glauben der Juden, ihren Festen und was sie bedeuten.