Direkt zum Inhalt

Lexikon

Eure aktuellen Fragen...

mehrfache Wiederholung des Fragezeichens

Hier findet ihr eure Fragen, die ihr in den letzten Tagen gestellt habt.
HERO 26.01.2023

Wie entstehen Zinsen?

Unsere Antwort

Hallo HERO, Zinsen zahlt man, wenn man sich Geld ausleiht, beispielsweise bei einer Bank oder bei einem Freund. Auch der Staat zahlt Zinsen, wenn er sich Geld leiht. Wenn man selber Geld verleiht, bekommt man Zinsen. Den Zins legt derjenige fest, der das Geld verleiht. Das kann die Bank sein oder du selbst, wenn du einem Freund Geld ausleihst. In einer Marktwirtschaft orientiert sich der Zins dabei "am Markt". Wenn die Bank zu viel Zinsen will, geht der Kunde zu einer anderen Bank. Darum gibt es immer einen Wettbewerb unter den Banken und anderen Anbietern, wer den günstigsten Zins anbieten kann. Auch dein Freund wird nicht jeden Zins zahlen, sondern im Zweifelsfall bei einem anderen Freund versuchen, sich Geld zu leihen.

Zum Lexikontext „Zinsen/ Leitzins“
Ally 26.01.2023

Weshalb war der Erste Weltkrieg völlig neuartig im Vergleich zu früheren Kriegen und was hat dabei wohl eine entscheidende Rolle gespielt?

Unsere Antwort

Hallo Ally, die entscheidenden Neuartigkeiten waren die Technisierung des Krieges und die Tatsache, dass die Staaten im Verlauf des Krieges ihre gesamte Wirtschaft auf den Krieg ausrichteten. Der Erste Weltkrieg wird auch als erster industrieller Krieg bezeichnet, weil die Zerstörungskraft der Waffen durch die industriellen Erfindungen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts sehr viel größer geworden war.

Zum Lexikontext „Erster Weltkrieg“
Kivi 26.01.2023

Was ist positiver Rassismus?

Unsere Antwort

Hallo Kivi, vom "positiven Rassismus" ist manchmal die Rede, wenn Menschen wegen ihrer Herkunft oder ihres Aussehens besondere (gute) Eigenschaften zugeschrieben werden. Der Begriff ist vor allem ein Modewort. Er soll ein bisschen Aufmerksamkeit erwecken und wahrscheinlich auch ein bisschen provozieren. Gemeint ist damit tatsächlich eine "positive Diskriminierung", also Unterscheidung und Bevorzugung von Menschen aufgrund ihres Aussehens. Aber auch das ist nichts wirklich Positives, denn wer Menschen allein wegen ihres Aussehens in eine bestimmte Schublade steckt, trägt schon dadurch zur Ungleichbehandlung von Menschen bei.

Zum Lexikontext „Rassismus“
London 26.01.2023

Wie alt wurde Martin Luther King

Goat 26.01.2023

Können Bomben ausversehen in andere Länder geschossen werden?

Unsere Antwort

Hallo Goat, in Kriegen passiert es immer wieder, dass Raketen nicht dort landen, wo sie eigentlich hingehen sollten. Das hat es auch schon im aktuellen Krieg zwischen Russland und der Ukraine gegeben.

Zum Lexikontext „Frieden“
Eywaaa 26.01.2023

Wie lang Gig der längste Krieg?

Unsere Antwort

Hallo Eywaaa, manche Kriege dauern sehr lange. D.h. nicht unbedingt, dass die ganze Zeit gekämpft oder geschossen wird. Aber immer wieder fängt der Krieg von neuem an und es gibt einfach keinen richtigen Frieden. Ein Beispiel dafür ist der 100-jährige Krieg zwischen England und Frankreich im 15. und 16. Jahrhundert. Auch der 30-jährige Krieg in Deutschland im 17. Jahrhundert war ein solcher langer Krieg.

Zum Lexikontext „Frieden“
Enis 26.01.2023

Wieso schenkt die USA nicht der ukraine Waffen? Warum leiht sie die waffen nur aus?

Unsere Antwort

Hallo Enis, dass die USA die Waffen nur ausleiht, stimmt nicht ganz. Es gibt zwar viele Regeln, die dazu führen, dass Waffen aus den USA nicht einfach verschenkt werden dürfen. Tatsächlich aber ist klar, dass die USA für im Krieg zerstörte Waffen keine Rückforderungen verlangen. Ebenso ist es sehr fraglich, dass die USA irgendwann verlangen, dass die Ukraine die Rechnungen für gelieferte Waffen bezahlt.

Zum Lexikontext „Frieden“
Itachi 26.01.2023

Welche Folgen hat ein Krieg

Unsere Antwort

Hallo Itachi, die Folgen eines Krieges sind immer schrecklich. Viele Menschen haben Angehörige oder Freunde verloren. Es gibt viele, teils sehr schwer verletzte Menschen. Auch Kinder können unter den Opfern sein. Viele Menschen haben ihren ganzen Besitz und ihre Heimat verloren. Vielen steht eine ungewisse Zukunft bevor. Auch die Wirtschaft eines Landes liegt nach einem Krieg brach. Oft müssen die Menschen nach einem Krieg ihre Heimat verlassen, um anderswo ein ganz neues Leben anzufangen. In unserem Text "Krieg" kannst du mehr zum Krieg und seinen Folgen lesen.

Zum Lexikontext „Frieden“
Faz 26.01.2023

Kann der Ukraine Krieg zum Weltende führen?

Unsere Antwort

Hallo Faz, wenn man sich überlegt, wie viele Atombomben es auf der Welt gibt, kann man sich schon vorstellen, dass ein Atomkrieg das Ende der Menschheit bedeuten könnte. Das will aber natürlich niemand. Darum sind auch die Politikerinnen und Politiker auf der ganzen Welt so bemüht, dass es nicht zum Einsatz einer Atombombe kommt. Der Krieg in der Ukraine wird vielleicht noch lange dauern und es ist nicht ausgeschlossen, dass noch andere Staaten in den russischen Angriffskrieg hineingezogen werden. Das Ende der Welt wird aber sicher nicht durch diesen Krieg kommen.

Zum Lexikontext „Frieden“
Ich bin Fixie hartmann 26.01.2023

Welche Währungen gibt es in der Eu noch außer Euro

Cantdestroyer 26.01.2023

Wie endstand der 2wk?

Unsere Antwort

Hallo Cantdestroyer, der Zweite Weltkrieg begann mit dem Angriff des Deutschen Reiches auf Polen am 1. September 1939. Der Krieg hatte eine lange Vorgeschichte, in der die jahrhundertealte Feindschaft zwischen Deutschland und Frankreich eine große Rolle spielte, ebenso die Niederlage Deutschlands im Ersten Weltkrieg und die Ereignisse der Zeit zwischen den Kriegen. In unserem Artikel "Zweiter Weltkrieg" kannst du mehr dazu lesen.

Zum Lexikontext „Nationalsozialismus“
Leonie 26.01.2023

Wie war der Verlauf der friedlichen Revolution…?

Unsere Antwort

Hallo Leonie , im Frühjahr und Sommer des Jahres 1989 gingen immer mehr Menschen in der DDR auf die Straße, um ihre Wut auf die Unterdrückung durch das SED-Regime zum Ausdruck zu bringen. Nach den gefälschten Gemeinderatswahlen im Mai 1989 wurden es noch mehr Menschen, die sich sichtbar von den Machthabern abwandten. Im Herbst kam es dann zu Massendemonstrationen in Leipzig, Berlin und an anderen Orten. Das Besondere war dabei, dass die Proteste friedlich waren, auch, als die Staatsmacht immer brutaler gegen die Demonstrierenden vorging. Ein weiteres wichtiges Merkmal der Revolution war die massenhafte Flucht von Menschen aus der DDR über andere Ostblockstaaten wie Ungarn oder die Tschechoslowakei. Dass so viele Menschen bereit waren, alles aufzugeben und ihr Leben und ihre Freiheit zu riskieren, um dem eigenen Staat zu entkommen, hat die traurige Realität in der DDR für viele Menschen zusätzlich deutlich werden lassen. Schau doch mal auf diese Seite des Deutschen Historischen Museums. Da findest du viele weitere Informationen zu diesen aufregenden Tagen der Befreiung von der Diktatur in der DDR.

Zum Lexikontext „Friedliche Revolution“
franz 26.01.2023

Wann lebte Hitler?

wann lebte hitler

ggg 26.01.2023

wenn eine lücke gefunden wird und ein neues gesetz muss her wie lange dauert so ein vorgang maximal?

Unsere Antwort

Hallo ggg, wenn ein neues Gesetz gemacht wird, gibt es keine vorgeschriebene Zeit für den Gesetzgebungsprozess. Die Dauer hängt dann davon ab, wie lang die Beratungen und Prüfungen in den Ausschüssen dauern, wie viele Einsprüche und Bedenken es gibt etc. Anders ist es, wenn die Gesetz vom Bundesverfassungsgericht wegen eines Verstoßes gegen das Grundgesetz für ungültig erklärt wird. Dann ist es so, als hätte es das Gesetz nie gegeben. Wenn das Parlament dieses Gesetz trotzdem haben will, natürlich in einer korrigierten Form, dann muss es schnell handeln. Ein beschleunigtes Gesetzgebungsverfahren, bei dem alle Beteiligten von Anfang an mitmachen, kann in wenigen Wochen durchgeführt werden.

Zum Lexikontext „Gesetzgebung“
Dustin 26.01.2023

Wie ensteht der Klimawandel

Unsere Antwort

Hallo Dustin, der Klimawandel ist eine Folge der globalen Erwärmung. Vor allem durch den Ausstoß von Klimagasen, also Kohlendioxid, Methan und andere Gase, erwärmt sich die Atmosphäre um die Erde sehr schnell. Im Moment wird versucht, diese Erwärmung nicht über 1,5 °C ansteigen zu lassen. Dafür müssen aber alle Länder der Erde hart daran arbeiten, ihren Ausstoß von klimaschädlichen Gasen zu beschränken. In unserem Lexikon findest du auch einen Artikel „globale Erwärmung“ mit weiteren Erklärungen.

Zum Lexikontext „Klima / Wetter“
Niya 25.01.2023

War der Gründung des deutsches Reiches Demokratisch?

Unsere Antwort

Hallo Niya, das Deutsche Kaiserreich wurde 1871 von einer Reihe von deutschen Fürsten gegründet. Die Gründung wurde möglich durch drei Kriege, die der preußische Ministerpräsident Bismarck zwischen 1863 und 1870 führte. Er wollte das Reich nach seinen Vorstellungen gründen. Damit verfolgte er auch das Ziel, die liberale und demokratische Bewegung in Deutschland klein zu halten. Eine Demokratie ist das deutsche Kaiserreich deswegen auch nicht geworden. In deinem Geschichtsbuch findest du dazu sicher viele weitere Informationen.

Zum Lexikontext „Reichsgründung/ Deutsches Reich“
Hey 25.01.2023

Was ist mit einem marktradikalen Programm gemeint ?

Unsere Antwort

Hallo Hey, marktradikal bedeutet, dass man die Kräfte des Marktes überhaupt nicht reguliert. Der Staat greift nicht in die Wirtschaft ein, um Ungerechtigkeiten oder zu viel Marktmacht einer Firma zu beschränken. Marktradikale Vorstellungen gehen davon aus, dass das Wechselspiel von Angebot und Nachfrage in der freien Marktwirtschaft die besten Ergebnisse hervorbringt.

Zum Lexikontext „Freie Marktwirtschaft“
Ie 25.01.2023

Wie alt ist unser Erde

Unsere Antwort

Hallo Ie, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die Erde über 4,5 Milliarden Jahre alt ist.

Zum Lexikontext „Freistaat“
Emilia 25.01.2023

Ich muss über Martin Luthers Widerstand gegen den Papst und die Folgen berichten ? Könnt ihr mir hier eventuell weiterhelfen? Vielen lieben Dank.

Unsere Antwort

Hallo Emilia, Martin Luther übte mit seinen 95 Thesen, die er 1517 an die Schlosskirche in Wittenberg nagelte, heftige Kritik an den Zuständen der Kirche seiner Zeit. Dafür wurde er angeklagt und musste sich vor dem Kaiser auf dem Konzil in Worms verteidigen. Entgegen den Erwartungen nahm Luther seine Kritik aber nicht zurück. Daraufhin wurde er verurteilt und für vogelfrei erklärt. Aber sein Landesherr nahm ihn in Schutz, so dass Luther in einem Versteck auf der Wartburg seine Vorstellungen für eine bessere Kirche niederschreiben und die Bibel in die deutsche Sprache übersetzen konnte. Von da an entwickelte sich die große Auseinandersetzung zwischen der "alten" katholischen Kirche und den Anhängern der Reformation. Die Folge waren lange Auseinandersetzungen und Kriege um die Religion und die damit verbundene Macht. In unserem Artikel "Reformation" erfährst du noch mehr zu dieser wichtigen Geschichte.

Zum Lexikontext „Reformation“
Danielle 25.01.2023

Was waren die Gründe für Luthers Erfolg? Schreibe morgen eine Klassenarbeit - bräuchte da mal etwas Hilfe ..

Unsere Antwort

Hallo Danielle, die Reformation richtete sich gegen die Macht der katholischen Kirche. Ihr wichtigster Anführer war Martin Luther, der 1517 mit seinem Thesenanschlag von Wittenberg den Startschuss für die Reformation gab. Folge der Reformation waren lange Auseinandersetzungen in vielen europäischen Staaten um den richtigen christlichen Glauben. Oft ging es dabei aber in erster Linie um Fragen der Macht und des politischen Einflusses. Die Reformation ereignete sich in einer Zeit, in der er große Streitigkeiten zwischen dem Kaiser in Wien und den großen Landesfürsten gab. Viele deutsche Fürsten nutzten den neuen Glauben, um ihre Macht in ihrem Land zu festigen. Auch andere europäische Mächte wie Frankreich oder England waren in diese Auseinandersetzungen verwickelt. Ein weiteres Konfliktfeld war der Streit zwischen den weltlichen Herrschern und dem Papst in Rom und den geistlichen Fürsten im Reich. Wenn du mehr über die Zusammenhänge in diesen Jahren an der Schwelle vom Mittelalter zur Neuzeit wissen willst, empfehlen wir dir einen Blick in dein Schulbuch. Da erfährst du sicher noch viel mehr zu dieser Epoche. Viel Erfolg für deine Arbeit!

Zum Lexikontext „Reformation“
youssef 25.01.2023

können menschen eingeschränkt sein

Unsere Antwort

Hallo youssef, du willst sicher wissen, ob die Menschenrechte eingeschränkt sein können. Das ist immer dann der Fall, wenn ein Menschenrecht von einem Staat nicht geschützt oder beachtet wird. Wenn Menschen aufgrund ihrer Herkunft verfolgt werden, wird ihre Menschenwürde nicht geachtet. Wenn die Berichterstattung der Zeitungen vom Staat kontrolliert wird, dann ist das Recht auf freie Meinungsäußerung eingeschränkt.

Zum Lexikontext „Grundrechte / Menschenrechte“
b 25.01.2023

Erkläre für dich warum wirtschaftskreislauf wichtig ist?

Unsere Antwort

Hallo b, der Wirtschaftskreislauf ist ein Modell, mit dem man die Entwicklung der Wirtschaft beschreiben und zum Teil auch vorhersehen kann. Er spielt also eine Rolle, wenn die Wirtschaftsexpert/innen, die Politiker/innen oder auch die Firmen ihre Planungen machen. Wie das Modell funktioniert, haben wir oben in unserem Artikel an einem Beispiel erklärt. Wie bei allen Modellen ist es wichtig sich klarzumachen, dass es eine ideale Entwicklung darstellt. In der Realität kann das im Einzelfall ganz anders aussehen.

Zum Lexikontext „Wirtschaftskreislauf“
bibi 25.01.2023

hallo
was ist das geheimnis der propaganda (einfach erklärt)? ich verstehe das zitat von joseph goebbels nicht

Unsere Antwort

Hallo bibi, Propaganda funktioniert durch die ständige Wiederholung von Behauptungen und Lügen, die den Menschen nach und nach regelrecht eingehämmert werden. Oft nutzen die Macher der Propaganda geschickt Gefühle und Stimmungen in der Bevölkerung, die sie dann mit ihren Behauptungen verstärken und weiter anheizen. In unserem Artikel zur Propaganda und in den Antworten auf eure Fragen dazu haben wir noch mehr dazu geschrieben, wie Propaganda wirkt. Wenn du uns noch sagst, welches Zitat von Goebbels du meinst, können wir dir vielleicht auch dazu noch etwas schreiben.

Zum Lexikontext „Propaganda“
Carlet 25.01.2023

Wie heißt der größte Berg in den Sorben?

Unsere Antwort

Hallo Carlet, der Berg Czorneboh in der Ostlausitz ist der höchste Berg in den Gegenden, in denen heute die Sorben leben. Nicht weit entfernt davon ist die Stadt Bautzen. Der Name des Berges kommt aus der sorbischen Sprache und bedeutet etwa „Schwarzer Gott“. Der Czorneboh ist 557m hoch.

Zum Lexikontext „Sorben“
HOHO 25.01.2023

Welche Ziele hat die Frauenbewegung in Deutschland außer des Wahlrechts und die Frauenbildung rund 1900 erreicht ?

Unsere Antwort

Hallo HOHO, das Wahlrecht wurde erst 1918 nach dem Ersten Weltkrieg erreicht, die ersten Studentinnen und Doktorandinnen sind tatsächlich um 1900 herum an die Universitäten gekommen. Ganz allgemein ging es der Frauenbewegung um die Gleichberechtigung von Frauen in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Beispielsweise durften Frauen nicht ohne Erlaubnis ihres Vaters oder Ehemannes einen Beruf lernen oder ausüben. In Wirtschafts- und Rechtsangelegenheiten brauchten sie einen Mann als Vertreter. In all diesen Bereichen stritt die Frauenbewegung dafür, dass Frauen die gleichen Rechte und Möglichkeiten wie die Männer haben sollten.

Zum Lexikontext „Frauenbewegung“
Fudikopf 25.01.2023

Hat Ukraine auch Schuld?

Unsere Antwort

Hallo Fudikopf, kaum ein Land kann behaupten, im Umgang mit seinen Nachbarstaaten immer alles richtig gemacht zu haben. Deswegen gibt es auch immer wieder Auseinandersetzungen und manchmal auch richtig Streit zwischen den Vertreter/innen unterschiedlicher Staaten. Es ist aber noch einmaL etwas völlig anderes, wenn ein Land mit einer großen Armee über ein anderes Land herfällt, dessen Städte in Schutt und Asche legt, die Einwohner ermordet, verschleppt und foltert. Für all das ist in diesem Krieg ganz allein Russland verantwortlich. Über die Schuld an diesem schrecklichen Krieg gibt es also keine Zweifel.

Zum Lexikontext „Ukraine-Krieg 2022“
kakadu 25.01.2023

wie viele Abgeordnete gibt es?

Anna79 25.01.2023

Was genau sind imperialistische Mächte?

Unsere Antwort

Hallo Anna79, als imperialistische Mächte bezeichnet man Staaten, die sich ein Imperium, also ein großes Reich, geschaffen haben. Im Zeitalter des Kolonialismus waren das vor allem Großbritannien und Frankreich. Sie eroberten seit dem 17. Jahrhundert große Teile der Welt, die sie zu einem kolonialen Imperium zusammenführten. Vielleicht hast du schon einmal vom britischen "Empire" gehört, das erst nach dem Zweiten Weltkrieg auseinandergebrochen ist. Auch der von Russland nach der kommunistischen Revolution 1917 geschaffene Verband von Republiken, der sich als UdSSR bezeichnete, war ein Imperium. Unabhängige Staaten wurden - zum überwiegenden Teil mit Gewalt - davon "überzeugt", Teil dieses sowjetischen Imperiums zu sein.

Zum Lexikontext „Imperialismus“
diegö 25.01.2023

Wer hat Fair Trade gegründet?

Celi 25.01.2023

Was ist eine Terrororganisation?

Unsere Antwort

Hallo Celi, eine Terrororganisation ist eine Gruppe von Menschen, die sich zusammenschließen mit dem Ziel, Terrorattentate zu begehen. Eine solche Terrororganisation war die RAF in Deutschland. Darüber findest du in unserem Lexikon auch einen eigenen Artikel

Zum Lexikontext „Terrorismus“
NachoKing1 25.01.2023

Wie kommt Armut?

Unsere Antwort

Hallo NachoKing1, es gibt verschiedene Gründe für Armut. Einige davon haben wir in unserem Text zum Thema "Armut" genannt. Es ist leider so, dass auf der Welt nicht alle Menschen im gleichen Wohlstand leben können. Dass es uns so gut geht, geht auf Kosten von vielen anderen Menschen, die in Armut leben. Das ist natürlich ungerecht. Etwas dagegen zu tun, ist aber gar nicht so leicht. Es würde nur funktionieren, wenn die Reichen viel mehr als jetzt abgeben würden. Leider sind diese Versuche oft nur halbherzig. Die Menschen denken eben lieber an sich und ihren eigenen Vorteil, als daran, wie sie anderen helfen können.

Zum Lexikontext „Armut“
Ksjsjsjs 25.01.2023

Wie lange gibt es denn islam

Jule 24.01.2023

Hallo.Ich weiß, das die Frage schon öfters gestellt wurde, aber da man ja jetzt weiß, dass Deutschland unter anderem die Panzer liefert, wollte ich fragen, ob Russland Deutschland mit atomwaffen oder sonstigem angreift?
Lg jule

Unsere Antwort

Hallo Jule, Russland sagt, dass die Unterstützung der Ukraine mit Panzern ganz schlecht ist für Deutschland und die anderen Länder, die der Ukraine helfen. Was das genau bedeutet und wie Putin und seine Anhänger jetzt reagieren werden, weiß man nicht. Die meisten Expertinnen und Experten denken aber, dass ein Angriff von Russland auf ein Mitgliedsland der NATO wie Deutschland sehr unwahrscheinlich ist.

Zum Lexikontext „Ukraine-Krieg 2022“
Ich 24.01.2023

Ist Sklaverei schlimm?

Unsere Antwort

Hallo Ich, die Versklavung von Menschen ist ein Verbrechen! Die Menschenrechtskonvention der UNO von 1948 hat darum die Sklaverei weltweit verboten.Sklaven hatten keine Rechte. Sie wurden aus ihren Heimatländern entführt oder dort "gekauft" und fast immer sehr schlecht behandelt. Die Sklaven wurden als Ware angesehen, die man beliebig nachkaufen konnte wie andere Waren auch. Eine eigene Menschenwürde wurde ihnen nicht zugestanden. Darum spielte es für die Sklavenhalter auch keine Rolle, wenn die Sklaven unter den oft unmenschlichen Arbeitsbedingungen krank wurden oder starben.

Zum Lexikontext „Sklaverei / Sklavenhandel“
Thomas 24.01.2023

Begründe, weshalb es in der Zentralverwaltungswirtschaft keine Konjunkturschwankungen gibt

Unsere Antwort

Hallo Thomas , eure Hausaufgaben können und wollen wir hier nicht machen. Aber wir schicken dir gerne einige Überlegungen zum Weiterdenken: Tatsächlich sollte durch die Planwirtschaft vermieden werden, dass die Wirtschaft durch Veränderungen im Warenangebot oder in der Nachfrage in die Krise gerät. Trotzdem gab es auch in der Zentralverwaltungswirtschaft Wirtschaftskrisen und wirtschaftliche Einbrüche. Das hatte mit der schlechten Planung der Staaten zu tun und ganz allgemein damit, dass die Planwirtschaft nicht so erfolgreich war wie die Marktwirtschaft. Richtig ist, dass die Wirtschaftsentwicklung nicht von Angebot und Nachfrage abhängt wie in der Marktwirtschaft. Die Schwankungen der Konjunktur haben darum andere Gründe.

Zum Lexikontext „Zentralverwaltungswirtschaft / Planwirtschaft“
2.0 24.01.2023

1908 lässt Preußen das Studium für Frauen zu. Die Frauen haben viel dafür gekämpft aber wie hat es sich am Ende durchgesetzt? Wer hat es bestimmt und wie hat er sich überzeugen lassen?

Unsere Antwort

Hallo 2.0, 1899 beschloss der Bundesrat, das höchste politische Gremium des Deutschen Reiches, dass Frauen zum Studium zugelassen werden konnten. Im Jahr darauf wurden im Großherzogtum Baden (das damals zum Deutschen Reich gehörte) zum ersten Mal an einer Universität eingeschrieben. Es war also eine politische Entscheidung, die sich aber erst nach einem jahrzehntelangen Kampf der Frauen durchsetzte.

Zum Lexikontext „Frauenbewegung“
Hanuta 24.01.2023

Welche Ziele verfolgt der Rechtsextremismus

Unsere Antwort

Hallo Hanuta , politischer Extremismus wendet sich gegen das bestehende demokratische System und will mit Gewalt eigene Ziele erreichen. Rechtsextremismus ist dabei immer mit der Abwertung und Ausgrenzung bestimmter Gruppen von Menschen verbunden und mit einem übertrieben positiven Bild des eigenen Staates. Oft werden Ausländer oder Farbige zum Feindbild. Dabei gibt es allerdings auch unter den Rechtsextremisten verschiedene Strömungen. Mehr dazu kannst du in unserem Artikel "Rechtsextremismus" lesen.

Zum Lexikontext „Rechtsextremismus“
Joji 24.01.2023

Was ist justiz

der frager 24.01.2023

1982 helmut kohl??? war das nicht helmut schmidt, der von kohl abgelöst wurde?

Unsere Antwort

Hallo der frager, Helmut Schmidt verlor durch ein konstruktives Misstrauensvotum im Deutschen Bundestag das Amt des Bundeskanzlers. An seiner Stelle wurde Helmut Kohl zum Bundeskanzler gewählt. Der stellte daraufhin die Vertrauensfrage mit dem Ziel, dass es zu Neuwahlen kommen sollte. Er sorgte also dafür, dass er mit seiner Vertrauensfrage im Bundestag scheiterte. Das war nicht unumstritten, denn tatsächlich hatte Kohl ja eine Mehrheit im Parlament. Aber er wollte die Bestätigung durch die Wählerinnen und Wähler. Dabei setzte er darauf, dass seine Partei bei vorzeitigen Neuwahlen besser abschneiden würde als bei den vorhergegangenen Wahlen.

Zum Lexikontext „Neuwahlen / vorzeitige Neuwahlen“
polina komitova 24.01.2023

hallo liebe redaktion mich würde es sehr interessieren, wie alt olaf scholz ist und ich wollte mich bei ihnen bedanken, dafür dass sie sich immer die mühe machen, all die fragen zu beantworten

Unsere Antwort

Hallo polina komitova, der Bundeskanzler wurde am 14. Juni 1958 geboren. Er ist also 64 Jahre alt. Danke schön auch für deine nette Rückmeldung. Wir haben uns sehr darüber gefreut und werden natürlich auch weiter gerne eure Fragen zur Politik beantworten.

Zum Lexikontext „Deutscher Bundestag“
BVB ist das beste! 24.01.2023

Was war das ziel von russland und der usa

Unsere Antwort

Hallo BVB ist das beste!, im Kalten Krieg standen sich zwei Blöcke gegenüber. Der eine Block wurde von den USA und ihren demokratischen Verbündeten in Europa und Nordamerika gebildet, der andere von der Sowjetunion und den von ihr abhängigen sozialistischen Staaten. Für beide Supermächte war klar, dass es keine militärische Konfrontation gegeneinander geben durfte. Die beiden Staaten waren hoch gerüstet und verfügten über viele Atomwaffen. Ein Krieg hätte die Erde unbewohnbar für Menschen machen können. Darum stand trotz aller Feindschaft und allem Misstrauen das Ziel im Vordergrund, einen Krieg zu vermeiden.

Zum Lexikontext „Kalter Krieg“
Frage 24.01.2023

Wie haben Frauen das Wahlrecht 1918 erlangt ? Was haben sie dafür getan und wie hat es sich am Ende durchgesetzt ?

Unsere Antwort

Hallo Frage, die Frauenbewegung hat seit dem späten 19. Jahrhundert für das Frauenwahlrecht gekämpft. Im Kaiserreich wurden diese Forderungen von den herrschenden Männern in der Politik und der Gesellschaft immer wieder abgelehnt. In der Revolution von 1918 nach dem Ende des Krieges war das Frauenwahlrecht von Anfang ein wichtiges Thema. Am 12. November 1918 veröffentlichte der Rat der Volksbeauftragten einen „Aufruf an das Deutsche Volk“ zur Einführung des Frauenwahlrechts. Drei Wochen später trat das Reichswahlgesetz mit dem allgemeinen aktiven und passiven Wahlrecht für Frauen in Kraft.

Zum Lexikontext „Frauenbewegung“
Mieze 24.01.2023

Was waren die Ziele des Kalten Krieges

Unsere Antwort

Hallo Mieze, das wichtigste Ziel der verfeindeten Blöcke im Kalten Krieg war es, einen "heißen" Krieg zu vermeiden. Ein Krieg der atomar gerüsteten Supermächte USA und Sowjetunion hätte das Ende der Zivilisation und vielleicht der ganzen Menschheit bedeuten können. In unserem Artikel zum Thema "Kalter Krieg" erfährst du noch mehr zu dieser Auseinandersetzung zwischen West und Ost in den Jahren nach 1945.

Zum Lexikontext „Kalter Krieg“
Leo<3 24.01.2023

Wieso wurde der Kalte Krieg auch Friedenszeit genannt?

Unsere Antwort

Hallo Leo<3, die Zeit des Kalten Krieges war nicht friedlich. Es herrschte große Feindschaft und Misstrauen zwischen den Blöcken, die Menschen lebten in der ständigen Furcht vor einem Konflikt zwischen den hoch gerüsteten Supermächten USA und Sowjetunion. Auch Kriege gab es in dieser Zeit, sie fanden aber nicht in Europa statt, sondern wurden oft als sogenannte Stellvertreterkriege in Afrika, Südamerika und Asien geführt. Ein Beispiel dafür ist der Vietnamkrieg. Dennoch empfanden viele Menschen die Zeit zwischen 1945 und 1990 als friedlich nach den Erfahrungen der beiden Weltkriege. Auch die Abwesenheit eines militärischen Konfliktes war ein großer Fortschritt für die Menschen, die erfahren hatten, was Krieg bedeutet.

Zum Lexikontext „Kalter Krieg“
E 24.01.2023

Wie war der Grundbesitz und die Steuern verteilet? ( in den drei Ständen)

Unsere Antwort

Hallo E, aller Grundbesitz gehörte im feudalen System dem Adel und dem Klerus. Die breite Masse der Bevölkerung verfügte über keinen Anteil am Grund und Boden. Auf der anderen Seite war der Dritte Stand am stärksten durch Steuern und Abgaben belastet. Das feudale System war also sozial sehr ungerecht.

Zum Lexikontext „Stand / Stände“
Elsa 24.01.2023

Halo, was verstehen die Nationalsozialisten unter "Volksaufklärung" und unter "Propaganda"?
Vielen Dank

Unsere Antwort

Hallo Elsa, die Volksaufklärung war ursprünglich eine Reformbewegung im 18. und 19. Jahrhundert. Ihr Ziel war es, die ungebildeten Massen zu informieren über medizinische und wissenschaftliche Erkenntnisse, die helfen sollten, das Leben zu verbessern. Die Nationalsozialisten übernahmen diesen Begriff bei der Einrichtung eines Ministeriums für Volksaufklärung und Propaganda. Tatsächlich war dieses Ministerium aber ausschließlich dafür da, die nationalsozialistischen Vorstellungen im Volk zu verbreiten und Propaganda für den Diktator Adolf Hitler und seine Unterstützer zu machen. In unserem Artikel "Propaganda" kannst du mehr dazu lesen. Schau dir dabei auch an, was wir auf die Fragen anderer Kinder und Jugendlicher geschrieben haben.

Zum Lexikontext „Propaganda“
galatasaray 24.01.2023

was waren die Erwartungen der Soldaten an den Verlauf des krieges?

Unsere Antwort

Hallo galatasaray, bei Ausbruch des Krieges war die Erwartung in Deutschland groß, dass es einen schnellen Sieg des Deutschen Reiches und seiner Verbündeten geben würde. Die Soldaten, die im Sommer 1914 in den Krieg zogen, waren davon überzeugt, Weihnachten schon wieder zuhause bei ihren Familien feiern zu können. Dass es ein so langer und furchtbarer Krieg werden würde, hatte niemand erwartet.

Zum Lexikontext „Erster Weltkrieg“
Anna-lena 24.01.2023

wie entstand die revolution?

Unsere Antwort

Hallo Anna-lena , welche Revolution meinst du denn? In der Geschichte hat es viele große Revolutionen gegeben, in England, den USA und Frankreich, aber auch in Deutschland, wo es 1848/49, 1918 und 1989 Revolutionen mit ganz unterschiedlichen Zielen gegeben hat. Schreibe uns doch bitte noch einmal und sage uns genau, für welche Revolution du dich interessierst. Dann können wir dir besser weiter helfen.

Zum Lexikontext „Revolution“
Luna 24.01.2023

Hallo, meine Frage ist, wie Bismarck versuchte, eine „innere Reichsgründung“ herbeizuführen mit Einbezug auf den Wandel und die Funktion des Nationalismus im Kaiserreich. Dankeschön!

Unsere Antwort

Hallo Luna, als "innere Reichsgründung" wird in der historischen Forschung oft der innenpolitische Wandel der Politik von Bismarck in den späten 1870er Jahren bezeichnet. Nachdem Bismarck für die politische Reichsgründung vor allem die Unterstützung der Liberalen gesucht hatte, die in den Jahren zuvor zu seinen scharfen Kritikern gehört hatten und lieber einen großdeutschen Staat mit Österreich wollten, wendete er sich in diesen Jahren den konservativen Kräften zu. Zugleich versuchte er, mit dem Sozialistengesetz die Arbeiterschaft politisch auszuschalten. In deinem Geschichtsbuch findest du sicher weitere Informationen zu dieser wichtigen Phase der Politik des Kaiserreiches.

Zum Lexikontext „Reichsgründung/ Deutsches Reich“
Lara 24.01.2023

Ab wann darf ich auf Partys

Unsere Antwort

Hallo Lara , dafür gibt es kein Gesetz. Wenn du auf eine Party gehen willst, musst du das mit deinen Eltern klären. Sie entscheiden darüber, ab wann du alt genug bist, um auf eine Party zu gehen.

Zum Lexikontext „Jugendschutzgesetze“
Neee 24.01.2023

Warum gibt es demokratische lender und warum gibt es demokratie?

Unsere Antwort

Hallo Neee, die Demokratie gibt es, weil die Demokratie die Staatsform ist, in der Menschen frei und selbstbestimmt leben können. In der deutschen Demokratie schützt das Grundgesetz die Menschenrechte. Die Menschen dürfen eine eigene Meinung haben und diese auch laut aussprechen und bei Wahlen oder durch eigenes politisches Engagement zum Ausdruck bringen. Sie dürfen selbst entscheiden wie sie ihr Leben gestalten wollen, wie und von wem sie regiert werden wollen. Jeder Mensch ist in einem demokratischen Staat vor dem Gesetz gleich und wird nach festgelegten Regeln behandelt. Die Menschenrechte werden beachtet, Diskriminierung und die Verfolgung von Andersdenkenden hat in der Demokratie keine Platz. Wegen dieser großen Vorzüge der Demokratie hat sich diese Herrschaftsform in den meisten Ländern der Erde im 20. Jahrhundert durchgesetzt.

Zum Lexikontext „Demokratie“
Meini 24.01.2023

Warum werden 13 Bundeländer von Ministerpräsidenten regiert und 3 von Bürgermeistern?

moin 24.01.2023

was ist die demokratie

Unsere Antwort

Hallo moin, die Demokratie ist ein sehr wichtiges Herrschaftssystem. Deutschland ist eine Demokratie. In unserem Lexikonartikel zu diesem Thema findest du die wichtigsten Informationen dazu. Lies dort bitte einmal weiter.

Zum Lexikontext „Revolution“
Hagebutte 24.01.2023

Warum hat hitler den 2 WK verloren

Unsere Antwort

Hallo Hagebutte , das Deutsche Reich verlor den Krieg, weil es am Ende keine menschlichen und finanziellen Reserven mehr hatte, um gegen die überlegenen Kriegsgegner zu bestehen. Auch strategische Fehler von Hitler und seinen Kommandeuren trugen zu der Niederlage bei.

Zum Lexikontext „Gleichschaltung“
Löwe 24.01.2023

Wie groß ist Bayern?

Laura 24.01.2023

An was glaubt der Islam?

Unsere Antwort

Hallo Laura , Musliminnen und Muslime glauben, dass es keinen Gott außer einem einzigen Gott gibt, den sie Allah nennen. Und sie glauben, dass Mohammed der Gesandte dieses Gottes ist und Gottes Lehren im Koran aufgeschrieben hat. Wichtig sind für fast alle Muslime die sogenannten "Fünf Säulen". Das sind Gebote, die alle Muslime in ihrem Leben befolgen sollen. Du findest sie in unserem Artikel zum Islam. Daneben gibt es viele weitere Vorschriften und Gebote.

Zum Lexikontext „Islam“
Anastasia 24.01.2023

Welche Sozialleistungen bekommt man in seinem leben und mit welchem alter?

Unsere Antwort

Hallo Anastasia, die Sozialleistungen hängen davon ab, welche Lebensumstände ein Mensch hat. Bedürftige oder erwerbslose Menschen können schon als junge Erwachsene Bürgergeld erhalten. Familien oder alleinerziehende Elternteile bekommen häufig Wohngeld oder Mietzuschüsse vom Sozialamt. Auch ältere Bedürftige können Sozialleistungen erhalten.

Zum Lexikontext „Sozialleistung“
Maya 24.01.2023

Wieso wolltet ihr Unicef gründen

Unsere Antwort

Hallo Maya, bei der Gründung von des Kinderhilfswerks UNICEF ging es darum, Kindern in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg zu helfen. Heute hilft UNICEF in fast allen Ländern der Welt, das Leben von Kindern zu sichern und ihre Rechte zu verwirklichen. Und genau das sind auch die Ziele von UNICEF. Grundlage für die Arbeit von UNICEF bilden die UN-Kinderrechtskonventionen von 1989.

Zum Lexikontext „UNICEF“
Violetta 24.01.2023

was hat Europa für bekannte Sehenswürdigkeiten

Unsere Antwort

Hallo Violetta, Europa ist ein großer Kontinent mit fast 50 Ländern und unzähligen Sehenswürdigkeiten. Zu den bekanntesten zählen der Eiffelturm in Paris, das Kolosseum in Rom, Big Ben in London, die Akropolis in Griechenland oder der Kölner Dom, Schloss Neuschwanstein und das Brandenburger Tor in Berlin. Neben vielen von Menschen geschaffenen Bauwerken, Gärten und Wohnsiedlungen gibt es auch viele Naturschönheiten wie den Rheinfall bei Schaffhausen, die schwedische Seenplatte oder die Berge der Alpen, die vielen Menschen in den Sinn kommen, wenn sie an Europa denken. In unseren Artikeln zu einzelnen Ländern Europas im Länder-Spezial von Hanisauland findest du viele weitere Informationen zu sehenswerten Orten in Europa. Du findest es hier.

Zum Lexikontext „Europa“
Lucia 24.01.2023

Was ist eine sozialversicherung und was haben wir Kinder damit zu tun

Unsere Antwort

Hallo Lucia, was die fünf Sozialversicherungen in Deutschland sind und seit wann es diese speziellen und wichtigen Versicherungen gibt, kannst du in unserem Artikel oben erfahren. Für Kinder und Jugendliche sind diese Sozialversicherungen in der Regel noch nicht so wichtig. Es ist aber auf jeden Fall gut, sich darüber zu informieren, bevor man anfängt zu arbeiten. Denn dann zahlt man Beiträge zur Sozialversicherung und ist selbst in einem Notfall abgesichert.

Zum Lexikontext „Sozialversicherung“
studi 24.01.2023

wie verändert sich der Sozialstaat und welche Merkmale sind für die derzeitige Entwicklung charakteristisch?

Unsere Antwort

Hallo studi, der Sozialstaat entwickelt sich ständig weiter. Beispielsweise gibt es heute sehr viel mehr Leistungen und Angebote für Eltern oder Alleinerziehende von Kindern als noch vor einigen Jahrzehnten. Auch die Flüchtlinge, die in den letzten Jahren in unser Land gekommen sind, haben neue Aufgaben für den Sozialstaat mitgebracht. Eine andere Aufgabe ist die Alterung der Gesellschaft. Der Sozialstaat muss Vorsorge dafür treffen, dass alte Menschen auch noch in zehn oder zwanzig Jahren gut versorgt sind in der Gesellschaft. Ein großes Problem ist, dass der Sozialstaat sehr viel kostet. Politiker/innen überlegen darum, was sich in Zukunft ändern muss, um die wichtigsten sozialen Leistungen weiter bezahlen zu können. Wahrscheinlich werden dann die Leistungen des Sozialstaates gekürzt und Beiträge erhöht werden. Das könnte zum Beispiel bedeuten, dass die Abgabe für die Pflegeversicherung erhöht wird oder dass die Lebensarbeitszeit über 67 Jahre hinaus verlängert wird. Aber am grundsätzlichen Charakter unseres Landes als Sozialstaat will niemand ernsthaft rütteln.

Zum Lexikontext „Sozialstaat“
Sara 23.01.2023

Was sind mondpreise

Unsere Antwort

Hallo Sara, von Mondpreisen ist gelegentlich die Rede, wenn ein Anbieter für seine Ware einen unglaublich und übertrieben hohen Preis verlangt. Die Preise sind dann im übertragenen Sinne so weit weg von normalen Preisen wie der Mond von der Erde.

Zum Lexikontext „Preisbildung“
Maus 23.01.2023

Muß man bei sekten am Anfang Geld investieren? Wird man damit manipuliert?

Unsere Antwort

Hallo Maus , es gibt Sekten, die von ihren Mitgliedern hohe Eintrittsgebühren verlangen. Viel häufiger ist es aber, dass man mit Versprechungen in die Sekte gelockt wird. Wenn man sich dann nicht mehr aus der Abhängigkeit befreien kann, kommen auf einmal auch Forderungen, Geld zu zahlen, Häuser oder Wertgegenstände an die Sekte zu schenken oder diese als Erben einzusetzen. Das gilt nicht für alle Sekten, aber es kommt doch häufig vor.

Zum Lexikontext „Sekte“
alenia 23.01.2023

Hallo, wer genau ist Erasmus und was hat er getan dass er bis heute die Welt prägt?

Unsere Antwort

Hallo alenia, der holländische Philosoph Erasmus von Rotterdam war einer der wichtigsten Denker des Humanismus. Die Reformation von Martin Luther hat viele seiner Ideen aufgenommen. Vor allem aber die Aufklärung, die sich im 18. Jahrhundert in Europa ausbreitete, wäre ohne diesen Gelehrten nicht denkbar gewesen. Dadurch ist er bis heute eine der prägenden Gestalten der europäischen Geistesgeschichte. Diese Seite des Deutschlandfunks trägt viele Informationen zu dieser wichtigen Persönlichkeit zusammen.

Zum Lexikontext „Humanismus“
Theresa 23.01.2023

Wie verändert sich die Anzahl an Entwicklungsländern im Laufe der Zeit?

Unsere Antwort

Hallo Theresa , die Zahl der Entwicklungsländer ist seit dem Zweiten Weltkrieg ganz langsam geringer geworden. Einige der Länder sind auf dem Sprung dazu, zu den industriell entwickelten Ländern zu gehören (das sind die sogenannten Schwellenländer) oder haben das schon geschafft. Die große Zahl der Entwicklungsländer ist aber nicht viel weitergekommen in den letzten Jahrzehnten.

Zum Lexikontext „Entwicklungsländer“
hgf 23.01.2023

Grund für den Run auf Kolonien. Weshalb strebten die europäischen Grossmächte derart vehement nach Kolonien?

Unsere Antwort

Hallo hgf, die Ziele der europäischen Staaten zur Eroberung fremder Gebiete im Zeitalter des Kolonialismus und später des Imperialismus waren vielfältig. Wichtig waren häufig machtpolitische Ziele, also das Gewinnen von Einfluss auf ein bestimmtes Gebiet und ein Ansehensgewinn in der Gemeinschaft der Staaten. Dazu kamen wirtschaftliche Ziele (Rohstoffe gewinnen und eigene Waren verkaufen) und missionarische Ziele (Verbreitung des Christentums etc.). Auch territoriale Ziele (Ausweitung des eigenen Staatsgebiets) und bevölkerungspolitische Ziele (Siedlungsraum für die eigene Bevölkerung) haben bei der gewaltsamen Aneignung der Welt durch die europäischen Mächte eine Rolle gespielt.

Zum Lexikontext „Kolonialismus / Kolonien“
Jana 23.01.2023

Wo genau ist das judentum überall verbreitet?

Lore 23.01.2023

Wie schützt man sich vor einer Naturkatastrophen?

Unsere Antwort

Hallo Lore, verhindern können Menschen Naturkatastrophen nicht. Was sie aber tun können, ist sich auf solche Katastrophen einzustellen. Beispielsweise ist es sehr gefährlich, sich an Abhängen von aktiven Vulkanen, in engen Flusstälern oder an Meeresküsten, wo Überschwemmungen drohen, anzusiedeln. Oder man sollte in Gebieten, die für Erdbeben bekannt sind, stabile und erdbebensichere Häuser bauen. Und man kann versuchen, Naturereignisse besser zu erforschen und die Vorwarnsysteme immer besser auszubauen. Aber vollständig schützen kann man sich vor Naturkatastrophen leider nicht. Umso wichtiger ist es, dass wir Menschen nicht auch noch selbst durch unser Verhalten dazu beitragen, dass die Natur zur Gefahr wird. Die Belastung des Klimas durch unseren Lebensstil ist eine Folge von einem solchen unvernünftigen Verhalten.

Zum Lexikontext „Naturkatastrophe“
edo 23.01.2023

Warum liegen derzeit die Hürden für ein Parteiverbot viel höher als zur damaligen Zeit. Können sie mir auch eventuell eine Quelle diesbezüglich mitgeben?

Unsere Antwort

Hallo edo, das Bundesverfassungsgericht hat mehrmals deutlich gemacht, dass es für ein Parteiverbot nicht ausreicht, wenn eine Partei Ansichten vertritt, die sich gegen das Grundgesetz wenden. Es muss auch nachweisbar sein, dass sie dafür mit nicht erlaubten Mitteln kämpft und eine gewisse Aussicht auf Erfolg bei ihren demokratiefeindlichen Aktivitäten hat. Auch in früheren Zeiten der Bundesrepublik hat es aber nur wenige Fälle eines Parteienverbots gegeben. Auf dieser Seite des Bundesinnenministeriums kannst du mehr dazu lesen.

Zum Lexikontext „Kommunismus“
Smashhh 23.01.2023

Was gehört zu einer Demokratie?

Unsere Antwort

Hallo Smashhh, eine Demokratie ohne Wahlen ist keine Demokratie. In Wahlen sagt das Volk, welche Politik es haben möchte, und wer diese Politik machen soll. Aber Wahlen allein machen tatsächlich keine Demokratie. Um politisch entscheiden zu können, brauchen die Wählerinnen und Wähler Informationen und die Möglichkeit, sich über Politik mit anderen Menschen unterhalten zu können. Ohne Meinung- und Pressefreiheit geht das nicht, ebensowenig, wenn Menschen befürchten müssen, wegen ihrer Ansichten verfolgt und eingesperrt zu werden. Zur Demokratie gehören darum untrennbar die Achtung der Menschenrechte und Toleranz im Umgang miteinander.

Zum Lexikontext „Demokratie“
GUSTAF MATHIAS DER 3 23.01.2023

Was ist Emission

123 23.01.2023

Hallo, was ist die rolle des staates bei der zentralen verwaltungswirtschaft?

Unsere Antwort

Hallo 123, in der Zentralverwaltungswirtschaft legt der Staat fest, was produziert werden soll, welche Mengen eines bestimmten Produktes hergestellt werden sollen und wer für die Produktion zuständig sein soll. Kurz gesagt wird die gesamte wirtschaftliche Produktion vom Staat geplant und nach den Vorstellungen des Staates durchgeführt. In unserem Artikel zu diesem Thema haben wir das genauer beschrieben.

Zum Lexikontext „Zentralverwaltungswirtschaft / Planwirtschaft“
marie 23.01.2023

Was war Ziel des Faschismus?

Unsere Antwort

Hallo marie, Faschisten haben bestimmte politische Vorstellungen, die sie durchsetzen wollen. Dabei steht das Ziel im Vordergrund, eine Alleinherrschaft zu errichten, in der die Faschisten ihre nationalistischen und rassistischen Vorstellungen durchsetzen können.

Zum Lexikontext „Faschismus“
timi 23.01.2023

Was ist die genaue Definition von einem Eiserner Vorhang, leider hilft mir der Text oben nicht wirklich.

Unsere Antwort

Hallo timi, der britische Premierminister Churchill beschrieb damit die Konfrontation zwischen einem westlichen und einem östlichen Machtblock nach 1945. Das Bild eines undurchdringlichen Vorhangs aus Eisen, der die Menschen in Europa trennt, wurde 1961 mit dem Bau der Mauer in Berlin zur Wirklichkeit.

Zum Lexikontext „Eiserner Vorhang“
Pepe 23.01.2023

Wie ist das mit dem Kirchenoberhaupt ? Hat jedes Land ein eigenes Kirchenoberhaupt Oder jede Glaubensrichtung ( russisch, griechisch, bulgrisch,...) einen eigenen Patriachen

Unsere Antwort

Hallo Pepe, das Oberhaupt einer orthodoxen Kirche trägt den Titel Patriarch, Erzbischof oder Metropolit. Einen eigenen Patriarchen haben beispielsweise die serbisch-orthodoxe Kirche, die russisch-orthodoxe Kirche oder die rumänisch-orthodoxe Kirche. Andere orthodoxe Kirchen werden von einem Erzbischof geleitet, beispielsweise in Zypern, Griechenland und der Slowakei. Die Kirchen sind in der Regel national organisiert. Es gibt aber auch länderübergreifende orthodoxe Gemeinschaften.

Zum Lexikontext „Orthodoxie“
ggg 23.01.2023

ist das bgb auch in österreich vertreten und wie wird es hier genannt und kann man es kaufen?

Princess 23.01.2023

Was ist der Unterschied zwischen des deutschen Bundes und der Bundesrebublik Deutschland?

Unsere Antwort

Hallo Princess, der Deutsche Bund war ein Zusammenschluss verschiedener deutschsprachiger Länder im 19. Jahrhundert. Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer deutscher Start, den es seit 1949 gibt.

Zum Lexikontext „Bundesrepublik Deutschland“
Pagani Zonda R 23.01.2023

Wie lange gibt es Amberg 🏢

Unsere Antwort

Hallo Pagani Zonda R, Amberg ist zum ersten Mal als „Ammenberg“ im Jahr 1034 erwähnt worden. Die Stadt ist also fast 1000 Jahre alt. Wahrscheinlich haben auch schon vor der ersten Erwähnung der Gemeinde Menschen dort gelebt.

Zum Lexikontext „Freistaat“
Katzen sind toll 23.01.2023

Wenn die mauer für trost und leid steht wieso gibts sie immernoch?

Unsere Antwort

Hallo Katzen sind toll, die Berliner Mauer ist am 9. November 1989 gefallen. In den Wochen und Monaten danach ist fast die ganze Mauer verschwunden und ebenso die Grenzanlagen der DDR. Heute steht nur noch ein ganz kleines Stück der Mauer in Berlin, um die Erinnerung an dieses schreckliche Bauwerk wach zu halten.

Zum Lexikontext „Berliner Mauer“
Walzburschen 23.01.2023

Gibt es in Rumänien Gesellen, die traditionsgemäss auf die WALZ gehen?

Unsere Antwort

Hallo Walzburschen, auf die "Walz" zu gehen hat eine lange Tradition bei den Handwerksgesellen im deutschsprachigen Raum. Schon im Mittelalter machten sich fertige Lehrlinge auf den Weg, um drei Jahre und einen Tag fern von der Heimat ihren Beruf zu erproben und sich für alle Aufgaben ihres Handwerks fit zu machen. Auch in einem früher von vielen Menschen deutscher Herkunft bewohnten Gebiet Rumäniens wie Siebenbürgen ist diese Tradition noch lebendig.

Zum Lexikontext „Anarchie“
LikmabaIIS 23.01.2023

Was sind verschiedene Konflikte im Christentum?

Unsere Antwort

Hallo LikmabaIIS, seit der Entstehung des Christentums vor rund 2.000 Jahren gab es Konflikte um die richtige Auslegung der heiligen Schriften und damit um die Frage, wie man in der Nachfolge des Religionsgründers Jesus Christus den Glauben leben sollte. Viele Kirchenversammlungen (sogenannte Konzilien) stritten im 4. Jahrhundert n.Chr. über solche Fragen. Kurz nach dem Jahr 1.000 n.Chr. kam es zur Abspaltung der orthodoxen Christen in Konstantinopel (das ist das heutige Istanbul) von der katholischen Kirche. Der größte Konflikt im Abendland war dann mit der Reformation von 1517 erreicht. Für mehr als ein Jahrhundert gab es erbitterte Auseinandersetzungen und Kriege, die sich immer wieder an Fragen des Glaubens entzündeten. In unserem Artikel "Reformation" kannst du mehr dazu lesen.

Zum Lexikontext „Christentum“
Hel43 23.01.2023

Thema Terroranschläge:
Worauf richten sich Anschlagsziele?
Welche Anschlagsformen gibt es?

Unsere Antwort

Hallo Hel43, es gibt verschiedene Gründe für Terrorismus. Grundsätzlich kann man sagen, dass Terrorismus immer dann entsteht, wenn bei manchen Menschen eine große Unzufriedenheit mit den bestehenden Verhältnissen herrscht. Solche Menschen lassen sich dann leichter verführen, für bestimmte Ziele Terrorangriffe zu verüben. In Deutschland hat es in den letzten Jahren immer wieder terroristische Attentate gegeben, in den 1970er und 1980er Jahren von der linksextremistischen RAF, seit der Jahrtausendwende vor allem von fundamentalistischen und von rechtsextremistischen Tätern und Gruppen. Alle Terroristen verbindet die Vorstellung, mit Gewalt und der Verbreitung von Angst und Schrecken etwas verändern zu können. Dafür begehen sie Attentate auf bestimmte Personen oder Terroranschläge gegen die Bevölkerung allgemein.

Zum Lexikontext „Terrorismus“
Helena 23.01.2023

Wie kann man einen Terroranschlag / Terroristen erkennen?

Unsere Antwort

Hallo Helena, das ist meistens nicht möglich. Terroristen planen ihre Anschläge im Geheimen, sie wollen die Menschen auch durch das Unerwartete und Erschreckende ihrer Terrorakte in Angst und Schrecken versetzen.

Zum Lexikontext „Terrorismus“