Direkt zum Inhalt

Spezial

Infos zu den teilnehmenden Ländern
Infos zu den teilnehmenden Ländern - England

London
Worldmap

Hauptstadt:
London
Währung:
Britisches Pfund
Sprachen:
Englisch, Kornisch
Fläche:
130.395
Einwohner:
56 Millionen

England ist anders als fast alle anderen Länder, die an der Fußball-EM teilnehmen, kein selbstständiger Staat. Weil es hier aber schon lange vor der Gründung des Weltfußballverbandes FIFA einen eigenen Fußballverband gab, lässt die FIFA England, Wales, Nordirland und Schottland an internationalen Wettbewerben mit eigenen Teams teilnehmen und würdigt damit die geschichtliche Bedeutung dieses Verbandes. England selbst ist der Größte der Teilstaaten und dort liegt auch die Hauptstadt London, am Fluss Themse.

London, Hauptstadt einer Weltmacht

England ist ein Teil vom Vereingten Königreich Großbritannien und Nordirland. London mit seinen rund 9 Millionen Einwohnern ist die wichtigste Stadt des Königreiches. England ist eine konstitutionelle Monarchie. Wie das Land regiert wird, entscheidet also nicht die Königin, sondern das Parlament. Nur bei den Gesetzen hat die Königin ein Wörtchen mitzureden: Jedes Gesetz, das die Politiker im Parlament beschließen, gilt erst, wenn es die "königliche Zustimmung" bekommen hat. Ihre Queen ist für die Menschen im "Vereinigten Königreich" sehr wichtig. So gut wie jeden Tag berichten englische Zeitungen darüber, was bei der Königin und ihrer Familie los ist. Am Buckingham Palace, dem Königspalast in London, stehen immer viele Touristen, die versuchen durch die schwarzen Eisengitter einen Blick auf die Königin zu erhaschen.

London, die Hauptstadt von Großbritannien. Big Ben, der Glockenturm des Parlaments, ist neben einer Kabine des London Eye Riesenrads zu sehen.

London ist die Hauptstadt von Großbritannien. Hier sieht man zwei Wahrzeichen der Stadt: Big Ben, den Glockenturm des Parlaments, und das Riesenrad "London Eye".

Very british - sehr britisch

Im Vereinigten Königreich sind ein paar Dinge anders als in vielen anderen Ländern Europas: Man bezahlt mit Pfund, Popcorn schmeckt salzig, Toastbrot wird am liebsten kalt gegessen und es gibt den "Linksverkehr": Die Autofahrer sitzen auf der rechten Seite im Auto und fahren auf der linken Seite der Straße. Das kann für Touristen aus Deutschland schon mal gefährlich werden! Das inoffizielle Nationalgericht "Fish and Chips" solltest du auch mal probieren. Bitte wundere dich nicht, wenn der frittierte Fisch und die Kartoffelscheiben in Zeitungspapier eingewickelt werden. Auch das ist in Großbritannien so üblich. Im Vereinigten Königreich tragen alle Kinder Schuluniformen, wenn sie zur Schule gehen. Das heißt, die Kinder tragen einheitliche Kleidung mit den gleichen Farben. Mädchen dürfen aber auch Röcke tragen.

Ma sieht eine Straße in London. Achtung Linksverkehr! Das gilt auch für die berühmte Abbey Road in London.

Achtung Linksverkehr! Das gilt auch auf der Abbey Road in London.


Zur Übersicht

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Lexikon

Monarchie

In einer Monarchie übt der König oder die Königin die Herrschaft aus. Aber in Demokratien können sie nicht alleine entscheiden.

Spezial

Großbritannien

Großbritannien liegt im Nordwesten Europas im Atlantik und ist der größte ...

Kalender

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Königin Elizabeth II. ist so wichtig, dass ihre Geburtstagsfeier fast so wichtig ist wie ein Nationalfeiertag.

Kalender

Queen Elizabeth II.

Vor 95 Jahren erblickte Elizabeth Alexandra Mary das Licht der Welt...