Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Freitag, 5. März 2021
Geburtstag von Rosa Luxemburg

von und
Polizeiaufnahmen (frontal und Profil) von Rosa Luxemburg im Warschauer Polizeigefängnis von 1906.

Rosa Luxemburg, Aufnahmen aus dem Warschauer Polizeigefängnis 1906

Sie war eine starke, streitbare Frau – Rosa Luxemburg. Die deutsch-polnische Politikerin wurde heute vor 150 Jahren, am 5. März 1871, geboren.

Radikale Politikerin

Schon als junges Mädchen hatte sich Rosalia, wie sie mit vollem Namen hieß, für Politik interessiert, war sogar als Schülerin in Warschau in illegalen politischen Gruppen tätig. Nach ihrem Studium in Zürich zog sie nach Berlin, wo sie ihre politische Karriere fortführte. Mit ihrem Herz und ihrem Verstand hat sie sich ihr Leben lang der deutschen Arbeiterbewegung nahe gefühlt, d.h. sie setzte sich für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Arbeiter ein. Und dabei war sie sehr radikal. Als Mitglied der SPD scheute sie nicht davor zurück, sich mit den großen Männern ihrer Partei anzulegen.

Im Jahr 1907 hält Rosa Luxemburg eine Rede in Stuttgart.

Rosa Luxemburg hält 1907 eine Rede in Stuttgart.

Mitbegründerin der Kommunistischen Partei

1913 rief sie angesichts des bevorstehenden Krieges die Menschen zur Kriegsdienstverweigerung auf, was ihr ein Jahr Gefängnis einbrachte. Während des Ersten Weltkrieges wurde sie mehrmals verhaftet. Später war sie Mitbegründerin der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD). Im Januar 1919, etwa ein halbes Jahr nach Ende des Ersten Weltkrieges, war die Situation in Deutschland mehr als unsicher. Rosa Luxemburg lebte in der ständigen Gefahr, verhaftet zu werden, wollte aber Berlin nicht verlassen, sondern weiterhin politisch tätig sein. Am 15. Januar 1919 wurde sie gemeinsam mit ihrem politischen Freund Karl Liebknecht verhaftet, misshandelt und ermordet.

Grab von Rosa Luxemburg

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Lexikon

Kommunismus

Der Kommunismus ist eine politische Lehrmeinung, die im 19. Jahrhundert entstand. Wir stellen sie vor.

Lexikon

Erster Weltkrieg

Von 1914-1918 dauerte der Erste Weltkrieg. Große Streitigkeiten zwischen den Staaten gingen ihm voraus.