Direkt zum Inhalt

Lexikon

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

von und
Das Bürgerliche Gesetzbuch, hier sind drei Bände zu sehen.

Regeln für unser Alltagsleben

Viele Bereiche unseres Lebens sind durch Gesetze geregelt. Ob es sich dabei um Kaufverträge handelt oder um Schulden, um Mietprobleme oder um Erbschaften - all das ist im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. Es heißt abgekürzt BGB. Vereinfacht gesagt sind dort die Rechte und Pflichten der Bürger untereinander festgelegt.

Regeln werden angepasst

Das BGB gibt es schon seit mehr als 100 Jahren. Weil sich unsere Vorstellungen von dem, wie die Regeln sein sollten, im Laufe der Zeit immer wieder ändern, wird auch das BGB immer wieder der modernen Zeit angepasst.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
Lukas Free2play 12.02.2021

Wann wurde das BGB Erfinden und warum gibt es 5 Bücher?

Redaktion

Hallo Lukas Free2play, das Bürgerliche Gesetzbuch ist in fünf Teile gegliedert - darum fünf Bücher. Die einzelnen Teile behandeln Schuldverhältnisse, Sachenrecht, Familienrecht und Erbrecht. Vorangestellt ist ein allgemeiner Teil. Wann das BGB entstanden ist und was die Gründe für die Zusammenfassung des Bürgerlichen Rechts in einem Gesetzbuch waren, haben wir heute schon in der Antwort auf die Frage von Hanni geschrieben. Schau doch mal bitte bei unseren weiteren Antworten auf eure Fragen unten nach.

eure weiteren Fragen dazu...

Ram 28.10.2021

Ich habe Sachkunde Prüfung bald
Und brauche unbedingt Hilfe

Redaktion

Hallo Ram, wenn du uns schreibst, wie wir dir helfen können und für welches politische Thema du dich interessierst. können wir dir sicher weiterhelfen bei der Vorbereitung auf deine Prüfung.

... 16.02.2021

Warum gibt es so viele fragen ?

libe

gruse

..............................................................

Redaktion

Hallo ..., tatsächlich kommen im Moment sehr viele Fragen an unsere Redaktion. Das hat sicher damit zu tun, dass im Moment viele Kinder nicht zur Schule gehen können und froh sind, wenn ihnen bei schwierigen Fragen weitergeholfen wird. Das tun wir natürlich gerne, denn wir freuen uns immer, wenn Kinder und Jugendliche uns interessante Fragen zur Politik stellen. Die interessieren dann ja auch oft noch andere Besucher/innen unserer Seite. Was sicher auch eine Rolle spielt, ist, dass sich www.Hanisauland.de seit einigen Monaten in einem "neuen Gewand" präsentiert. Das ist nicht nur schick und modern, sondern hat auch den Vorteil, dass man es auf dem Handy oder dem Tablet besser benutzen kann.

ey 16.02.2021

was ist BGB ?:)

Redaktion

Hallo ey, BGB ist die Abkürzung für Bürgerliches Gesetzbuch. Vereinfacht gesagt sind in dieser großen Sammlung von Gesetzen die Rechte und Pflichten der Bürger untereinander festgelegt. Oben in unserem Artikel haben wir dazu einiges geschrieben und auch Beispiele genannt.

Hanni 12.02.2021

Wie Bundesgesetzbuch entstanden und gab es ein Vorgänger?:)

Redaktion

Hallo Hanni , meinst du das Bürgerliche Gesetzbuch? Ds entstand in der Zeit des Deutschen Kaiserreichs im späten 19. Jahrhundert. 1900 trat es offiziell in Kraft. Bis dahin hatte es viele verschiedene einzelstaatliche Gesetzbücher gegeben, da das Deutsche Reich 1871 aus dem Zusammenschluss vieler bis dahin unabhängiger Staaten entstand.

LovelySocke 09.02.2021

Hallo,
Ich würde gerne wissen wieviele Paragraphen es gibt.
Außedem wüsste ich gerne, was Familie- und Sachenrecht bedeutet.

Redaktion

Hallo LovelySocke, das Bürgerliche Gesetzbuch umfasst fast 2500 Paragrafen. Das Familienrecht ist ein Teilgebiet des Zivilrechts. Es regelt die durch Ehe und Lebenspartnerschaft oder auch durch Verwandtschaftsbeziehungen gegebenen Rechtsbeziehungen zwischen natürlichen Personen. Auch die Beziehung der Familien zum Staat wird damit geregelt. Das Sachenrecht regelt dagegen die Rechtsbeziehungen zu Dingen und Sachen. Dazu gehören Eigentumsrechte, Recht an Grund und Boden oder auch an Häusern etc.

Jumbo 22.01.2021

Warum ist das BGB in 5 Teile unterteilt?

Redaktion

Hallo Jumbo, die Teile des BGB behandeln große Sachthemen. Der erste Teil ist der Allgemeine Teil, der enthält grundsätzliche Regelungen. Daran schließen sich vier große Sachthemen an, die in jeweils einem Teil behandelt werden. Diese Aufgliederung hat sich als sinnvoll erwiesen.

Kdt1 09.01.2021

Gilt das BGB auch für öffentliche Stellen und Versicherungen?

Redaktion

Hallo Kdt1, im BGB sind auch Rechtsfälle im Versicherungswesen oder Rechtsangelegenheiten für bestimmte Ämter und Behörden geregelt. Es gehört aber zum Zivilrecht, das auch Privatrecht genannt wird, und nicht zum Öffentlichen Recht.

tuma 03.01.2021

Hallo, ich würde gerne wissen, was das BGB mit der Rechtsgeschichte zutun hat bzw. warum das BGB eines der bedeutendsten Gesetzeswerke der deutschen Rechtsgeschichte ist und allgemein wie sich das BGB immer wieder veränderte. :)

Redaktion

Hallo tuma, das BGB ist ein wichtiges Gesetzbuch. Es gehört zur Geschichte unseres Rechts, das heißt es ist ein Teil unserer Rechtsgeschichte. Dort finden sich ganz viele Gesetze, das heißt Regeln, die in unserem Staat gelten. Es kommen dazu auch immer weitere Gesetze, Ergänzungen. Insofern ist das BGB kein abgeschlossenes Gesetzbuch, sondern eines, das immer wieder erweitert oder geändert wird.

Madi2020 11.12.2020

Hallo warum ist das BGB so wichtig für uns ?

Redaktion

Hallo Madi2020, weil darin sehr viele Gesetze stehen, die in Deutschland gelten. Sie regeln viele Bereiche unseres Lebens - zum Beispiel, was wir beachten müssen, wenn wir mit jemand anders einen Vertrag schließen. Dort steht, welche Regeln beachtet werden müssen, wenn man Dinge vererbt oder wenn man Schulden hat und noch vieles vieles mehr.

julian361 01.12.2020

Wie ist das Bundesgesetzbuch(BGB) aufgebaut?

Redaktion

Hallo julian361, es gibt im BGB Gesetze zu unterschiedlichen Gebieten. Man unterscheidet als wichtigste Kapitel im BGB den Allgemeinen Teil, das Schuldrecht, das Sachenrecht, das Familienrecht und das Erbrecht. Diese Großkapitel enthalten sehr viele Regelungen, die Einzelheiten klären. Am besten schaust du dir irgendwann mal eine Ausgabe des BGB in einer Bibliothek an. Das BGB ist ein ganz dickes Buch mit unglaublich vielen gesetzlichen Regelungen.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns