Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Freitag, 12. Juni 2020
Geburtstag von Anne Frank

von und
Juni 2019: Ein Foto von Anne Frank und Unterschriften, von Menschen, die sie kannten, stehen in dem gezeigten Heft. Das Heft hat Ryan Cooper geschrieben.

Foto von Anne Frank in einem Heft.

Heute vor 91 Jahren, am 12. Juni 1929, wurde Anne Frank geboren. Sie hatte als 4-Jährige Deutschland mit ihrer Familie verlassen müssen, doch als die Nazis dann das Nachbarland Niederlande überfielen, war die jüdische Familie Frank auch in Amsterdam nicht mehr sicher. Die Familie versteckte sich gemeinsam mit anderen verfolgten Freunden in einem engen feuchten Hinterhaus, das nur über einen drehbaren Aktenschrank zu betreten ist. Acht Menschen lebten dort auf engstem Raum, immer in Angst, den Nazis in die Hände zu fallen.

Ihr Tagebuch ist weltbekannt

Anne war ein normales Mädchen, das leben wollte. Später wollte sie als Journalistin oder Schriftstellerin arbeiten, zunächst aber erstmal erwachsen werden. Ärger mit ihrer Mutter und Streit mit ihrer Schwester Margot gehörten ebenso dazu wie ihre erste Liebe. Mehr als zwei Jahre war das Versteck auch Schutz, doch am 4. August 1944 ist alles aus: Jemand hat das Versteck verraten. Die Familie wurde ins Konzentrationslager verschleppt, das nur der Vater überlebte. Anne und ihre Schwester Margot erkrankten im Lager Bergen-Belsen an Typhus und starben kurz vor der Befreiung.
Das Tagebuch wurde später von Annes Vater veröffentlicht. Inzwischen ist es in mehr als 70 Sprachen übersetzt.

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Buch

Das Leben von Anne Frank - Eine grafische Biografie

HanisauLand-Buchtipp: Einen neuen Blick auf das Leben Anne Franks und ihrer Familie ermöglicht diese Graphic Novel

Buch

Anne Frank Gesamtausgabe

HanisauLand-Buchtipp: Die Gesamtausgab enthält neben den Tagebüchern, Geschichten und Ereignisse aus dem Hinterhaus, Erzählungen, Briefe, Fotos und Dokumente.

Lexikon

Nationalsozialismus

Im Lexikon erklärt: Was ist Nationalsozialismus?