Direkt zum Inhalt

Lexikon

Wirtschaftskreislauf

von und
mehrfache Wiederholung des Buchstaben w

Kaufen und Verkaufen

Deine Eltern kaufen ein Auto. Das klingt ganz einfach, aber was passiert da genau? Deine Eltern tauschen ihr Geld gegen eine Sache ein, die in einer Fabrik hergestellt wurde. Das Geld für das Auto haben deine Mutter, dein Vater vorher – das ist der normale Fall - durch ihre Arbeit auf einer Arbeitsstelle verdient.

Der "einfache Wirtschaftskreislauf"

So funktioniert es ständig in der Wirtschaft: Ein Unternehmen bezahlt für die Arbeitskraft der Mitarbeiter/innen. Diese wiederum bezahlen mit ihrem Verdienst die Güter des täglichen Lebens, die in vielen Unternehmen (in unserem Fall die Autofirma) hergestellt werden. Es findet also ein Austausch zwischen den Unternehmen und den privaten Haushalten statt. Das lässt sich grafisch in einem Kreis darstellen und das Ganze nennt man den „einfachen Wirtschaftskreislauf“.

Der "erweiterte Wirtschaftskreislauf"
Und nun für Expertinnen und Experten: Wenn man den „erweiterten Wirtschaftskreislauf“ darstellt, werden noch andere Dinge mit einbezogen. In den Haushalten wird natürlich nicht das ganze Einkommen für Dinge des täglichen Lebens ausgeben, sondern Teile des Geldes werden zur Bank gebracht. Die Banken verleihen das Geld an Firmen, die wiederum neue Maschinen anschaffen können. Beim erweiterten Wirtschaftskreislauf werden also vor allem die Geldumläufe in einer Volkswirtschaft berücksichtigt.

Eure Fragen dazu...

Annie Marie 12.08.2021

Hallo, was passiert wenn man etwas ins Ausland verkauft oder aus einem anderen Land kauft?

Redaktion

Hallo Annie Marie, auch Waren, die aus dem Ausland kommen oder die ins Ausland verkauft werden, sind Teil des Wirtschaftskreislaufs, den wir oben beschrieben haben.

hululul 27.04.2021

gehört auch das dark nett dazu

Redaktion

Hallo hululul, auch Angebote aus dem Internet können als Teil des Wirtschaftskreislaufes betrachtet werden. Dabei ist es wichtig, sich klarzumachen, dass es sich dabei um ein Modell handelt und nicht um die Abbildung der realen Wirtschaft.

gogo 27.04.2021

was gehört zum einfachen wirtschaftskreislauf

Redaktion

Hallo gogo, oben im Text haben wir dazu einiges geschrieben. Lies doch dort bitte einmal nach und schau dir auch das Beispiel an, das wir gebracht haben.

Lara 17.03.2021

Ich verstehe irgendwie nicht,was hier mit Güter gemeint ist und wie die Mitarbeiter ihr Verdienst geben und warum?Ich bräuchte dabei noch eure Hilfe.

Redaktion

Hallo Lara, mit "Güter" meinen wir alles, was man sich kaufen kann. Das kann eine Flasche Milch sein oder eine Play-Station, ein Buch oder ein Auto, eine Ferienreise, ein Haarschnitt, eine Karte fürs Kino und vieles vieles mehr. Für diese Güter bezahlt man mit Geld. Dieses Geld kommt von dem "Verdienst" der Menschen, also von dem Geld, das sie für ihre Arbeit bezahlt bekommen. Wir hoffen, dass die Sache damit jetzt für dich klar ist. Wenn du aber noch eine Frage hast, kannst du uns natürlich gerne auch noch einmal schreiben.

Sello 12.03.2021

Auf was muss man bei dem Modell des Wirtschaftskreislauf achten?

Redaktion

Hallo Sello, der Wirtschaftskreislauf ist ein Modell, mit dem man die Entwicklung der Wirtschaft beschreiben und zum Teil auch vorhersehen kann. Er spielt also eine Rolle, wenn die Wirtschaftsexperten, die Politiker oder auch die Firmen ihre Planungen machen. Wie das Modell funktioniert, haben wir oben in unserem Artikel an einem Beispiel erklärt. Wie bei allen Modellen ist es wichtig sich klarzumachen, dass es eine ideale Entwicklung darstellt. In der Realität kann das im Einzelfall ganz anders aussehen.

Ema 02.03.2021

wie kann ich beim test das wirtschaftskreislauf erklären.

Redaktion

Hallo Ema, vielleicht hilft esdir, wenn du es dir am Beispiel von Spielsachen vorstellst. Eine Spielzeug-Firma stellt Spielsachen her und verkauft sie an die Kunden. Ein Teil des Geldes, das sie dabei verdient, geht an die Arbeiter in der Firma. Diese kaufen davon, was sie zum Essen brauchen oder was sie anziehen wollen. Von einem anderen Teil des Geldes werden die Materialien gekauft, die man für die Herstellung von Spielzeug braucht. Alle, die wir jetzt erwähnt haben, kaufen oder verkaufen etwas, sie alle gehören zum Wirtschaftskreislauf. Man kann sich die Käufer, die Spielzeugfirma und die Arbeiter auch mal auf ein Blatt Papier malen und verbindet sie mit Pfeilen. Dann erkennt man den Kreislauf noch besser.

cubestar09 02.02.2021

Können innerhalb des einfachen Wirtschaftskreislaufes auch komplexere Transaktionen stattfinden?

Redaktion

Hallo cubestar09, der einfache Wirtschaftskreislauf lässt sich sehr schnell am Beispiel von Spielsachen erklären: Die Spielzeug-Firmen stellen Spielsachen her und verkaufen sie an die Kunden. Ein Teil des Geldes, das sie dabei verdienen, geht dann an die Angestellten der Firma. Von einem anderen Teil des Geldes werden die Materialien gekauft, die man für die Herstellung von Spielzeug braucht. Alle, die also etwas kaufen oder verkaufen, gehören zum Wirtschaftskreislauf. Man kann sich die Käufer, die Spielzeugfirma und die Angestellten auch mal auf ein Blatt Papier malen und verbindet sie mit Pfeilen. Dann sieht man den Kreislauf ganz schnell. In diesen einfachen Kreislauf lassen sich natürlich viele komplexere Transaktionen einbauen. Beispielsweise könnte der Hersteller des Spielzeugs einen Teil des Geldes, da er für seine Waren bekommt, für den Kauf eines Hauses benutzen. Dafür muss er zusätzlich einen Kredit bei der Bank aufnehmen. Die Bank bekommt dafür Zinsen, für die sie wiederum Goldbarren kauft. Wenn solche weiteren Geschäfte und Transaktionen in den einfachen Wirtschaftskreislauf eingebaut werden, dann spricht man vom erweiterten Wirtschaftskreislauf. Oben in unserem Artikel haben wir noch mehr dazu geschrieben.

tiger 21.01.2021

wie sich die aktuelle Schließung vieler Geschäfte auf den Wirtschaftskreislauf auswirken kann!

Redaktion

Hallo tiger, die Schließung der Geschäfte wirkt sich in mehrfacher Weise auf den Wirtschaftskreislauf aus. Zum einen verdienen die Mitarbeiter/innen und Inhaber der Geschäfte weniger Geld oder werden sogar im schlimmsten Fall arbeitslos. Dadurch geht Geld verloren, das im "Normalfall" wieder in den Wirtschaftskreislauf fließen würde. Ein anderer Punkt ist, dass offene Geschäfte die Menschen zum Konsum anregen. Man schaut sich die Schaufensterscheiben an, wird beim Bummeln durch die Stadt vielleicht auch in ein anderes Geschäft "hinein gelockt" und trinkt dazwischen eine Tasse Kaffee oder isst ein Eis. Das alles geht wegen der Schließung der Geschäfte derzeit nicht. Auch dadurch fließt eine gewissen Menge an Geld nicht in den Wirtschaftskreislauf zurück.

khaoula47 20.01.2021

wieso wird in einer bank das geld das die leute da apgeben wieso wird mit dieses geld gehandelt .

Redaktion

Hallo khaoula47, der Handel mit Geld ist die Art und Weise, wie eine Bank Geld verdient. Wir versuchen es dir an einem Beispiel zu erklären. Die Bank bekommt von ihren Kunden eine bestimmte Menge Geld zur Verfügung gestellt. Die Kunden zahlen das Geld beispielsweise auf ein Sparbuch ein. Dafür bekommen sie von der Bank jedes Jahr ein kleines bisschen Zinsen gezahlt. Das Geld auf dem Sparbuch wird also mehr. Jetzt muss die Bank aber sehen, dass sie das Geld für die Zinsen irgendwo herbekommt. Also verleiht sie das Geld, das auf den Sparbüchern der Kunden ist, an einen anderen Kunden, der vielleicht ein neues Auto kaufen möchte und nicht genug Geld übrig hat. Die Bank gibt ihm das Geld, das nennt man einen Kredit. Sie verlangt aber, dass er das Geld nach einigen Jahren zurück zahlt. In der Zwischenzeit muss der Kunde jedes Jahr Zinsen für den Kredit bezahlen. Wenn die Bank mehr Zinsen einnimmt als sie selber bezahlen muss, hat sie Geld verdient und kann ihre Mitarbeiter/innen bezahlen.

khaoula47 20.01.2021

WIESO WIRD IN EINER BANK GELD GEHANDELT

Redaktion

Hallo khaoula47, lies doch mal, was wir dir zu deiner anderen Frage zu diesem Thema unten bei euren weiteren Fragen geantwortet. haben.

Lilli 29.11.2020

Ist in den Kreisläufen nur Geld oder auch Guter?

Redaktion

Hallo Lilli, mit dem Bild des Wirtschaftskreislaufs sind alle Güter, die auf dem Markt gehandelt werden, gemeint. Dazu zählen Güter und Dienstleitungen, aber auch Geld und andere Finanzprodukte.

goog 14.12.2010

Hallo liebes Hanisauland Team warum ist der Wirtschaftskreislauf so wichtig?

Redaktion

Hallo goog, der Wirtschaftskreislauf ist ein Modell, mit dem man die Entwicklung der Wirtschaft beschreiben und zum Teil auch vorhersehen kann. Er spielt also eine Rolle, wenn die Wirtschaftsexperten, die Politiker oder auch die Firmen ihre Planungen machen.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns