Direkt zum Inhalt

Spezial

Wie kann Frieden in der Ukraine werden?

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyi spricht am 17. März 2022 bei einer Video-Übertragung vor dem Deutschen Bundestag. Er dankt Deutschland für die bisher geleistete Hilfe. Außerdem fordert er die Bundesregierung auf, die Hilfsleistungen an die Ukraine zu erweitern und das Land in seinem Kampf gegen die russischen Truppen noch stärker zu unterstützen.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyi spricht am 17. März 2022 bei einer Video-Übertragung vor dem Deutschen Bundestag. Er dankt Deutschland für die bisher geleistete Hilfe. Außerdem fordert er die Bundesregierung auf, die Hilfsleistungen an die Ukraine zu erweitern und das Land in seinem Kampf gegen die russischen Truppen noch stärker zu unterstützen.

Viele ungeklärte Fragen

Wie der Krieg beendet werden kann, weiß derzeit niemand. Viele Fragen sind ungeklärt: Wie wird Russland den Krieg weiterführen? Wird die Ukraine erfolgreich Widerstand leisten können? Werden die Sanktionen dazu führen, dass Russland den Krieg beendet?
Viele Menschen in den Nachbarländern der Ukraine, aber auch in Deutschland sorgen sich, ob der Krieg vielleicht auch zu uns kommen wird. Expertinnen und Experten gehen davon aus, dass der Krieg nicht außerhalb der Ukraine stattfindet. Politikerinnen und Politiker verschiedener Staaten bemühen sich darum, durch Gespräche und Verhandlungen dazu beizutragen, dass der Krieg bald beendet wird.

Was kannst du tun?

Du kannst dich über die Entwicklungen in der Ukraine informieren. Auf www.kika.de und bei der Kindersuchmaschine www.blinde-kuh.de gibt es Informationen, denen du vertrauen kannst. Wenn dich die Informationen verunsichern, sprich mit Erwachsenen, denen du vertraust. Du kannst dir auch Beratung suchen, zum Beispiel bei www.nummergegenkummer.de. Wenn dir die Informationen zu viel werden, schalte Handy, Tablet, Fernsehen und Radio aus. Gucke, höre und lies auch Dinge, die dich auf andere Gedanken bringen.

Bühnenshow "Eine Stunde für den Frieden" an einer Schule in Hamburg. An den Fenstern hängen Friedensbotschaften in verschiedenen Sprachen.

Bühnenshow "Eine Stunde für den Frieden" an einer Schule in Hamburg.


In Deutschland leben viele Kinder und Jugendliche, die aus der Ukraine oder aus Russland stammen. Begegne ihnen mit Respekt. Sie freuen sich ganz bestimmt, wenn ihr gemeinsam spielt oder etwas zusammen unternehmt.

Spenden

Viele Menschen und Organisationen kümmern sich um die Menschen, die aus der Ukraine zu uns geflohen sind. Sie sammeln Spenden und Dinge, die dringend gebraucht werden. Vielleicht kannst du in deiner Schule, in der Gemeinde oder im Sportverein bei einer Spendenaktion mitmachen. Vielleicht hast du dir auch schon Gedanken gemacht, womit du geflüchteten Mitschüler/innen eine Freude machen könntest.

Spielzeug und Kleidung werden an geflüchtete Kinder und Jugendliche verschenkt. Ein Karton enthält Kuscheltiere.

Spielzeug und Kleidung werden an geflüchtete Kinder und Jugendliche verschenkt.

Zur Übersicht

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Lexikon

Frieden

Nach einem Streit Frieden zu schließen, ist nicht so einfach. Das fällt auch Staaten manchmal schwer.

Lexikon

Solidarität

Solidarität bedeutet, sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen.

Lexikon

Kompromiss

Wenn man sich nicht einig ist, aber auf beiden Seiten Zugeständnisse macht, erreicht man häufig einen Kompromiss.

Lexikon

Gemeinnützigkeit

Gemeinnützige Organisationen setzen sich für die Gesellschaft ein.

Lexikon

Ukraine-Krieg 2022

Noch Fragen? Dann stelle diese im Lexikon.