Direkt zum Inhalt

Spezial

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
Z

Länder A bis Z
Estland

Tallinn
Worldmap

Offizieller Name:
Republik Estland
Hauptstadt:
Tallinn
Kontinent:
Währung:
Euro
Sprachen:
Estnisch
Fläche:
45.227
Einwohner:
1,32 Millionen
Nationalfeiertag:
24. Februar, Unabhängigkeitstag

Estland liegt an der Ostsee im Norden Europas und ist ein Nachbarland von Lettland und Russland. Gemeinsam mit Litauen und Lettland gehört es zu den Baltischen Staaten. Enge Beziehungen hat Estland auch zu Finnland, von dem es nur durch einen 80 Kilometer breiten Meeresarm getrennt ist. Die Winter sind in Estland lang und im Sommer wird es nicht sehr warm.

Villa auf der Insel Saaremaa, Estland

Villa auf der Insel Saaremaa, Estland

Endlich unabhängig

Erst seit 1991 ist Estland unabhängig und eine parlamentarische Demokratie. Davor war es viele Jahre unter russischer und später unter sowjetischer Herrschaft. Von den etwas über 1,3 Millionen Esten gehört rund ein Viertel zur russischen Gemeinschaft des Landes, in manchen Teilen Estlands ist Russisch auch die Alltagssprache. Seit 2004 ist das Land Mitglied der Europäischen Union und seit 2011 wird in Estland auch mit dem Euro bezahlt.

Hafenstadt Tallinn
Altstadt von Tallinn, der Hauptstadt von Estland. Gezeigt wird eine Aufsicht auf viele rote Dächer.

Die Altstadt von Tallin, der Hauptstadt von Estland.

Viele Esten arbeiten im Hafen der Hauptstadt Tallinn. Täglich gehen dort viele ausländische Schiffe vor Anker, voll beladen mit verschiedensten Waren. Vom Handel mit solchen Waren, aber auch vom Fischfang leben viele Esten. Fisch wird aber nicht nur in andere Länder verkauft, sondern gerne auch selber gegessen. Ein berühmtes estnisches Fischgericht heißt "Rossoyle" – das sind Heringe, eingelegt in Roter Beete.

Internet für alle

In Estland ist nicht nur jede Schule online, sondern auch jede/r Bürger/in hat per Gesetz das Recht auf einen kostenlosen Zugang zum Internet. Außerdem gibt es an vielen öffentlichen Orten wie zum Beispiel in Büchereien die Möglichkeit, umsonst im Netz zu surfen.

Freude an Fremdsprachen

Die Esten sind dafür bekannt, dass sie neben ihrer Landessprache viele weitere Sprachen sprechen: zum Beispiel Russisch, Finnisch, Schwedisch, Deutsch und Englisch. Auch sonst sind die Esten weltoffen und interessieren sich sehr für Kunst und Kultur aus aller Welt. Vielleicht kommt das auch daher, dass sie so oft mit ausländischen Seefahrern über deren Waren verhandeln müssen.

Viel Natur

Neben der Ostseeküste, den über 1500 Inseln und den Mooren, hat Estland noch mehr schöne Natur zu bieten: Es gibt dort riesige Wälder, in denen du vielen seltenen Tiere begegnen kannst: Elchen, Wölfen, Braunbären, Fischottern, Bibern oder auch Luchsen.

Windmühle auf der Insel Saaremaa, Estland

Windmühle auf der Insel Saaremaa, Estland

Zur Übersicht

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Lexikon

EU: Europäische Union

Die EU ist ein Zusammenschluss von demokratischen Staaten in Europa. Sie wollen in viele Bereichen eine gemeinsame Politik machen.

Kalender

Nationalfeiertag von Estland

Wie feiern die Estinnen und Esten den "Tag der Unabhängigkeit"?

Lexikon

Europa

Europa ist der Name unseres Erdteils. Auf diesem Kontinent leben über 700 Millionen Menschen in 47 Ländern. Deutschland liegt in der Mitte von Europa.