Direkt zum Inhalt

Lexikon

Kultur

von und
Künstlerinnen und Künstler präsentieren sich bei der Leipziger Jahresausstellung 2014

Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Werke bei der Leipziger Kunstausstellung.

Begriffserklärung

Kultur umfasst alles, was der Mensch geschaffen hat. Unter "Kultur" verstehen wir auch die Art und Weise, wie das Zusammenleben der Menschen gestaltet ist.

Auf einer einsamen Insel

Stellt euch vor, ihr landet zusammen mit einigen Leuten auf einer einsamen Insel, die noch kein Mensch zuvor betreten hat. Als Erstes werdet ihr sicher die Insel erkunden und dann besprechen, was ihr tun müsst, um zu überleben - zum Beispiel Früchte sammeln, Fische fangen, Trinkwasserquellen suchen, Werkzeuge und Hütten bauen. Aber wie fängt man Fische? Wer holt das Wasser? Wie verbringt ihr eure Freizeit? Was tut ihr, wenn es Streit gibt? Mit der Zeit werdet ihr gemeinsam Regeln aufstellen, um euer Zusammenleben auf eine friedliche Weise zu ordnen. Ihr entwickelt eine Kultur des Zusammenlebens.

Rock Festival in Rio de Janeiro, 2013. Ein Musiker spielt E-Gitarre.

Ein Musiker spielt E-Gitarre auf einem Rock Festival in Rio de Janeiro, 2013.

Gestaltung der Welt

Zur Kultur gehört also eine Gesellschaftsordnung. Doch auch Sprache, Religion, Wirtschaft, der Umgang mit der Natur, Kunstgegenstände, Musik, Literatur, Traditionen und Bräuche sind Bestandteile der menschlichen Kultur - also alles, was die Menschen mit ihren Händen, mit ihrer Intelligenz und ihrer Phantasie selber gemacht haben.

Biologie

Von "Kultur" wird auch in der Biologie gesprochen, wenn etwa auf bestimmten Böden Pflanzen gezüchtet oder mit geeigneten Methoden Bakterien oder andere Zellarten herangezogen werden, um sie zum Beispiel zur Schädlingsbekämpfung oder in der Arzneimittelforschung einzusetzen.

Eure Fragen dazu...

Marcel 26.01.2021

Wie sind Kulturen entstanden?

Redaktion

Hallo Marcel, wie wir oben erklärt haben, umfasst Kultur alles, was der Mensch geschaffen hat sowie die Art und Weise, wie Menschen ihr Zusammenleben gestalten. Die frühesten von Menschen geschaffenen Kunstwerke sind beispielsweise mindestens 50.000 Jahre alt. Aber das Zusammenleben der Menschen in der Gesellschaft ist sicherlich noch früher entstanden und geregelt worden. Die ersten so genannten Hochkulturen im heutigen Iran und Irak entstanden, als sich die Menschen zu größeren Gemeinschaften unter einem Anführer zusammen schlossen und sesshaft wurden. Sie zogen jetzt also nicht mehr von einer Jagdgegend zur nächsten, sondern begannen, den Boden zu bearbeiten und Getreide, Obst und Gemüse anzubauen. Dieses enge Beieinander der Menschen und die Notwendigkeit, im Ackerbau zusammen zu arbeiten, führten zu immer stärkeren Regelungen des Zusammenlebens. Daraus entwickelten sich die ersten Kulturen.

Safiye 28.04.2006

Wie viele Kulturen gibt es?

Redaktion

Hallo Safiye, das kann man so nicht genau sagen, da fast jedes Land seine eigene Kultur hat. Dennoch kann man versuchen, die Welt in neun übergreifenden Kulturkreise einzuteilen. Danach gibt es den australischen Kulturkreis, den christlich-orthodoxen Kulturkreis, den europäischen Kulturkreis, den hinduistischer Kulturkreis, den islamischer Kulturkreis, den japanischer Kulturkreis, den lateinamerikanischer Kulturkreis, den nordamerikanischer Kulturkreis und den chinesischen Kulturkreis.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen