Direkt zum Inhalt

Lexikon

Jugendpolitik

von und
Schriftzug des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Schriftzug am Gebäude des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: Hier wird Jugendpolitik gestaltet.

Kurz & knapp
Das sind politische Entscheidungen, die für Jugendliche getroffen werden. In der Bundesregierung kümmert sich ein Bundesministerium um die Jugendpolitik. In den Städten und Gemeinden kümmern sich die Jugendämter darum, dass Kinder und Jugendliche Hilfe erhalten, wenn das nötig ist.

Politik für Jugendliche

Jugendliche können bis zur Volljährigkeit ihre Interessen selbst nur eingeschränkt vertreten. Sie können auch politisch nur begrenzt aktiv sein. Weil aber die Anliegen der Jugendlichen wichtig sind, kümmern sich Organisationen und staatliche Einrichtungen um Jugendpolitik.

Schreibt uns eure Fragen