Direkt zum Inhalt

Lexikon

Arbeitslosengeld

von und
Um Arbeitslosengeld zu bekommen, muss man einen Antrag stellen.

Um Arbeitslosengeld zu bekommen, muss man einen Antrag stellen.

Arbeitslosengeld I
Wenn jemand seine Arbeit verliert und arbeitslos wird, hat er für eine bestimmte Zeit Anspruch auf Arbeitslosengeld (man sagt dazu auch AGL I). Vorher muss er eine bestimmte Zeitlang gearbeitet haben. Außerdem muss er monatlich einen gewissen Betrag in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt haben.



Arbeitslosengeld II
Neben dem sogenannten Arbeitslosengeld I gibt es auch das Arbeitslosengeld II (ALG II). Dies ist eine staatliche Leistung, die eine Grundsicherung des Lebensunterhalts sicherstellen soll.

Eure Fragen dazu...

Lars und Lukas 05.09.2005

Kriegt man pro Tag 1 Euro beim 1 Eurojob?

Redaktion

Hallo Lars und Lukas, nein, man bekommt einen Euro pro Stunde zusätzlich zum Arbeitslosengeld.

Alex 15.02.2005

Beziehen sich die 60% Arbeitslosengeld vom Brutto oder von Nettolohn?

Redaktion

Hallo Alex, gemeint ist der Nettolohn.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen