Direkt zum Inhalt

Lexikon

Versailler Vertrag

von
Innenansicht des Schlosses von Versailles bei der Eröffnung der Sitzung zur Unterzeichnung des Friedensvertrags nach dem Ersten Weltkrieg.

Die Unterzeichnung des Friedensvertrages im Schloss von Versailles.

Friedensvertrag nach dem Ersten Weltkrieg

Als "Versailler Vertrag" wird der Friedensvertrag bezeichnet, der nach dem Ersten Weltkrieg zwischen den Siegern Frankreich, USA, Großbritannien und Italien sowie dem besiegten Deutschen Reich geschlossen wurde. Er wurde im Pariser Vorort Versailles verhandelt und unterschrieben. Das Deutsche Reich verlor ein Siebtel seiner Fläche und zehn Prozent seiner Bevölkerung. Auch alle Kolonien gingen verloren. Außerdem mussten sogenannte Reparationen gezahlt werden. Das sind Entschädigungszahlungen für die Kriegskosten der Siegermächte. Das Deutsche Reich musste zudem seine Armee stark verkleinern.

Das Plakat mit der Überschrift "Was wir verlieren sollen" geht auf die im Versailler Vertrag festgelegten Gebietsabtretungen und Reparationen Deutschlands ein.

Ein Plakat von 1919, das die im Versailler Vertrag deutschen Gebietsabtretungen und Reparationszahlungen aufzeigt und kritisiert.

Deutschland musste den Vertrag akzeptieren

Deutschland durfte nicht an den Verhandlungen über den Vertrag teilnehmen, musste den Vertrag aber annehmen. Weil dem Deutschen Reich und seinen Verbündeten die Schuld am Krieg zugewiesen wurde, lehnten viele Parteien und Menschen in Deutschland den Versailler Vertrag ab. Für die demokratische Weimarer Republik stellte der Friedensvertrag eine große Belastung dar. Die Gegner der Republik warfen den demokratischen Politikern vor, deutsche Interessen verraten zu haben, weil sie den Vertrag unterzeichnet hatten.

Lehren aus dem Vertrag

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde von den Siegermächten immer wieder gesagt, dass man viele Fehler, die mit dem Versailler Vertrag gemacht wurden, nicht wiederholen wolle. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde unter anderem darauf verzichtet, vergleichbar hohe Reparationszahlungen zu fordern wie nach dem Ersten Weltkrieg.

Eure Fragen dazu...

Adi 14.05.2024

Wer hat denn Versailles Vertrag unterschreiben

Redaktion

Hallo Adi, der Versailler Vertrag wurde von 27 alliierten und assoziierten Staaten auf der einen und Deutschland auf der anderen Seite unterschrieben.

Alex 30.04.2024

Hat der Aufstieg der Nazis mit den zu grossen Reparationen zu tun?

Redaktion

Hallo Alex, die Regelungen des Versailler Vertrages haben in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg für viel Empörung gesorgt. Eine Rolle spielten dabei auch die Reparationen. Die Entschädigungen waren anfangs so hoch, dass das Deutsche Reich sie nicht bezahlen konnte. Später kam es deswegen zu Nach-Verhandlungen und veränderten Regelungen. Die Nationalsozialisten und andere Feinde der Demokratie und der Weimarer Republik haben das für ihre Propaganda ausgenutzt.

DONNI 22.04.2024

WARUM WURDE VARSEILLES ALS KONFERENZORT AUSGEWÄHLT?

Redaktion

Hallo DONNI, ziemlich genau ein halbes Jahrhundert vor dem Ende des Ersten Weltkriegs hatte es einen Krieg zwischen Frankreich und den verbündeten deutschen Staaten unter Führung Preußens gegeben. Damals gewannen die Deutschen. Im Anschluss an den Krieg wurde der preußische König in Versailles zum deutschen Kaiser ausgerufen. Das sollte eine zusätzliche Demütigung für die geschlagenen Franzosen sein. 1919 nahm Frankreich Revanche. Die französischen Politiker wählten als Ort für die Friedensverhandlungen mit dem Deutschen Reich Versailles aus und fügten Deutschland damit nach dem verlorenen Krieg eine weitere Demütigung zu.

Irz 16.04.2024

Kannst du das Entmilitarisierung Deutschlands erklären?

Redaktion

Hallo Irz, zahlreiche Bestimmungen des Versailler Vertrages sollten Deutschland militärisch schwachen. Die Stärke des Heeres wurde 100.000 Berufssoldaten festgeschrieben, die der Marine auf 15.000 Mann. Schwere Waffen waren verboten, ebenso der Besitz von Luftstreitkräften. Kontrolliert wurde das alles von einer extra dafür eingesetzten internationalen Militärkontrollkommission. Auch die Besetzung des linken Rheinufers und die Entmilitarisierung des Rheinlands zählten zu den Maßnahmen der Siegermächte zur Eindämmung der militärischen Stärke Deutschlands.

Malie 21.03.2024

Was waren die Folgen des versailler Vertrag für Deutschland

Redaktion

Hallo Malie, viele Menschen in Deutschland empfanden den Versailler Vertrag als ungerecht. Nach dem Weltkrieg wurde mit diesem Vertrag keine Versöhnung der Kriegsgegner versucht. Das Deutsche Reich sollte bestraft und schwach gehalten werden. Dazu kam, dass im Versailler Vertrag Deutschland die Alleinschuld am Krieg zugewiesen wurde. Das empörte viele Menschen in Deutschland.Von den Gegnern der Demokratie in der Weimarer Republik wurde der Vertrag genutzt, um Stimmung gegen den neuen Staat zu machen. Der Versailler Vertrag gehörte so von Beginn an zu den Belastungen der jungen demokratischen Republik von Weimar.

Uj 12.03.2024

Was ist Versailles vertrag

Redaktion

Hallo Uj, oben im Text haben wir dazu einiges geschrieben.

Ja 12.03.2024

Wie kam der versailler Vertrag zu seinen Namen?

Redaktion

Hallo Ja, die Verhandlungen zwischen den Siegermächten des Ersten Weltkrieges und Deutschland fanden in dem Pariser Vorort Versailles statt. Daher stammt diese Bezeichnung des Vertrags.

Anaya 08.03.2024

An welche Regeln des Versailler Vertrags hat sich Deutschland nicht gehalten?

Redaktion

Hallo Anaya, in den Jahren der Weimarer Republik zeigte sich, dass Deutschland die Entschädigungsforderungen des Vertrages nicht erfüllen konnte. Es kam darum zu Neuverhandlungen der Reparationssummen. Hitler hat nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten immer wieder gegen die Bestimmungen des Vertrages verstoßen, ohne dass die westlichen Mächte ihn daran noch hindern konnten. In deinem Geschichtsbuch findest du sicher weitere Informationen.

Nicky090913 04.03.2024

Welcher Politiker fand der Versailler Vertrag unfair?

Redaktion

Hallo Nicky090913, die meisten Deutschen und alle führenden Politiker der Weimarer Republik fanden den Vertrag nicht fair gegenüber Deutschland. Trotzdem unterzeichnete die Regierung den Vertrag, um noch Schlimmeres abzuwenden. Die Feinde der Republik haben den Vertrag ausgenutzt, um Stimmung gegen die Demokratie zu machen. Vor allem die Nationalsozialisten unter ihrem Führer Adolf Hitler sahen in dem Vertrag die Chance, die Weimarer Republik zu beschädigen und schließlich zu zerstören.

Maya 27.02.2024

Was war der Unterschied zwischen den Friedensverträgen?

Redaktion

Hallo Maya, nach dem Ersten Weltkrieg schlossen die siegreichen Mächte unterschiedliche Friedensverträge mit den Verliererstaaten. Da alle Friedensverhandlungen in der französischen Hauptstadt Paris stattfanden, nennt man diese Verträge auch die Pariser Vorortverträge. Der Vertrag von Versailles wurde mit dem Deutschen Reich geschlossen, weitere Verträge mit Deutschösterreich, Bulgarien, Ungarn und der Türkei.

Kiri 16.02.2024

Warum war der versailler Vertrag so gut für die Rechte propaganda

Redaktion

Hallo Kiri, viele Menschen in Deutschland empfanden den Versailler Vertrag als ungerecht. Nach dem Weltkrieg wurde mit diesem Vertrag keine Versöhnung der Kriegsgegner versucht. Vielmehr sollte das Deutsche Reich bestraft und schwach gehalten werden. Dazu kam, dass im Versailler Vertrag Deutschland die Alleinschuld am Krieg zugewiesen wurde. Das empörte viele Menschen in Deutschland.Von den Gegnern der Demokratie in der Weimarer Republik wurde der Vertrag genutzt, um Stimmung gegen den neuen Staat zu machen. Der Versailler Vertrag gehörte so von Beginn an zu den Belastungen der jungen demokratischen Republik von Weimar.

Denker 22.01.2024

1871 wurde in Versailles das Deutsche Kaiserreich ausgerufen. Inwiefern hatte dies Einfluss auf die Wahrnehmung des Versaillervertrages in Deutschland

Redaktion

Hallo Denker, vielen Deutschen war 1919 klar, dass der Ort der Vertragsverhandlungen von Frankreich mit Absicht ausgewählt worden war. 1871 hatte Deutschland das im Krieg besiegte Frankreich gedemütigt, indem der deutsche Kaiser in Versailles ausgerufen wurde. 1919 "revanchierten" sich die Franzosen. Entscheidend waren aber die Bestimmungen des Versailler Vertrages, die viele Menschen in Deutschland nicht hinnehmen wollten. Das hat dazu geführt, dass der Versailler Vertrag von den Feinden der jungen deutschen Demokratie benutzt werden konnte, um die Politiker und die Regierung schlecht zu machen.

Eugen 18.01.2024

frieden von versailles nach dem 1. weltkrieg

Redaktion

Hallo Eugen, oben im Text haben wir dazu einiges geschrieben. Schau dir das doch mal an und auch unsere Antworten auf die Fragen anderer Kinder und Jugendlicher. Dann weißt du Bescheid über diesen wichtigen Vertrag und seine Folgen.

danny 16.01.2024

In wieweit war der Versailler Vertrag schuld am Ausbruch des 2 Weltkrieges?

Redaktion

Hallo danny, der Versailler Vertrag war nicht der Grund für das Scheitern der Weimarer Demokratie und für den Aufstieg der Nationalsozialisten. Er war auch nicht entscheidend für den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Aber der Vertrag trugt dazu bei, dass viele Menschen der Republik kritisch gegenüberstanden. Und er half den Feinden der Demokratie, von denen es von Anfang an zu viele gab, den neuen Staat schlecht zu machen und zu die demokratischen Politiker zu verleumden. Viele Menschen in Deutschland empfanden den Versailler Vertrag als ungerecht. Nach dem Weltkrieg wurde mit diesem Vertrag keine Versöhnung der Kriegsgegner versucht. Vielmehr sollte das Deutsche Reich bestraft und schwach gehalten werden. Dazu kam, dass im Versailler Vertrag Deutschland die Alleinschuld am Krieg zugewiesen wurde. Das empörte viele Menschen.Von den Gegnern der Demokratie in der Weimarer Republik wurde der Vertrag genutzt, um Stimmung gegen den neuen Staat zu machen. Der Versailler Vertrag gehörte so von Beginn an zu den Belastungen der jungen demokratischen Republik von Weimar.

123 16.01.2024

Inwiefern hat der Versailler Vertrag mit dem Zweiten Weltkrieg zu tun?

Redaktion

Hallo 123, dazu findest du in unseren Antworten auf die Fragen anderer Kinder und Jugendlicher zum Versailler Vertrag einige Hinweise. Schau dort bitte einmal nach.

Aimi 08.01.2024

Warum mussten sie sich vertragen?

Redaktion

Hallo Aimi, der Abschluss eines Friedensvertrages nach dem Ende eines Krieges war über viele Jahrhunderte das übliche Mittel, um einen Krieg formell zu beenden. Sehr häufig wurde dabei der unterlegene Kriegsgegner mit Geldforderungen oder durch Gebietsverluste bestraft. Der Versailler Vertrag machte da keine Ausnahme. Das Ziel des Vertrages war die dauerhafte Schwächung des Deutschen Reiches und die Bestrafung des Feindes. Das hat auf Dauer zu neuen Streitigkeiten geführt und zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges beigetragen.

Hallo 19.12.2023

Gibt es für Deutschland auch positive Folgen am Versailler Vertrag?

Redaktion

Hallo Hallo, der Versailler Vertrag war ein Vertrag, mit dem die Siegerstaaten des Ersten Weltkrieges Deutschland dauerhaft schwach halten wollten. In Deutschland gab es von Anfang an großen Widerstand gegen diesen Vertrag. Vor allem, dass Deutschland allein für den Krieg verantwortlich sein sollte, konnten viele Deutsche nicht akzeptieren. Auch die hohen Reparationszahlungen (Entschädigungen) waren ein Problem, zumal die Wirtschaft nach dem Krieg ohnehin am Boden lag. Der Versailler Vertrag hat so nicht zu einer friedlichen Entwicklung in Europa geführt. Vielmehr blieb er ein Objekt des Streites, das vor allem die rechtsradikalen Parteien in Deutschland für Ihre Propaganda ausnutzten. Positive Folgen des Vertrages hat es nicht gegeben.

helena 18.12.2023

was steht im versailler vertrag

Redaktion

Hallo helena, oben im Text haben wir dazu das Wichtigste geschrieben.

ichbinshalt 13.12.2023

wie würden sie heute den friedensvertrag schreiben sodass dieser fair gegenübervon allen ist. mit dem gleichen Inhalt :Territoriale Bestimmungen, Entmilitarisierung der deutschen Armee , Reparationszahlungen ,Kriegsschuldartikel ,Ausschluss vom Völkerbund, nur so dass dieser fairer ist

Redaktion

Hallo ichbinshalt, du hast die Punkte schon genannt, die dem Versailler Vertrag in Deutschland einen schlechten Ruf eingebracht haben. Wenn du das alles jetzt "fair" zu machen versuchst, müssen allerdings auch die Interessen anderer Länder berücksichtigt werden. Zu den territorialen Bestimmungen gehörte ja beispielsweise auch die Aufgabe der deutschen Kolonien. Diese Kolonien hatten ihren Ursprung in einer grundsätzlich ungerechten imperialistischen Vorstellung, nach der die Europäer ein Recht hatten, den Rest der Welt zu unterwerfen. Nicht nur die deutschen Kolonien wurden darum nach dem Ersten Weltkrieg zu einem sehr umstrittenen Thema. Auch für die militärische Schwächung Deutschlands gab es gute Gründe in einer Zeit, in der Kriege als Mittel der Politik angesichts der schrecklichen Folgen dieser Kriege an Akzeptanz verloren. Also eine wirklich interessante Aufgabe, die Geschichte zu korrigieren. Leider ist das in der Wirklichkeit nicht möglich.

Jeltako 27.11.2023

Was sind die Lehren des Versailler Vertrags?

Redaktion

Hallo Jeltako, der Versailler Vertrag wurde dem deutschen Reich von den Siegermächten des Ersten Weltkrieges aufgezwungen. Das Ziel war es, Deutschland zu bestrafen, es dauerhaft zu schwächen und zu demütigen. Der Versailler Vertrag hat in Deutschland viel Unmut und Wut erzeugt. Die Nationalsozialisten haben das ausgenutzt, um Stimmen der unzufriedenen Wählerinnen und Wähler zu bekommen. Ihre Politik war von Anfang an darauf ausgerichtet, die Bestimmungen des Versailler Vertrages zu korrigieren. Eine Lehre aus diesem Vertrag ist, dass nur ein fairer Friedensvertrag die Chance auf dauerhafte Versöhnung bietet.

Albi 22.11.2023

Was war die Meinung der Alliierten zum Versailler Vertrag?

Redaktion

Hallo Albi, der Versailler Vertrag wurden von den Siegermächten des Ersten Weltkrieges verfasst und dem Deutschen Reich ohne weitere Diskussionen zur Unterschrift vorgelegt. Die Siegermächte wollten damit ein Zeichen setzen. Deutschland sollte dauerhaft wirtschaftlich und damit auch militärisch geschwächt werden. Dazu kam, dass Deutschland mit dem Vertrag für alleinschuldig am Ersten Weltkrieg erklärt wurde. Der Versailler Vertrag hat aber auf lange Zeit die Beziehungen zwischen Deutschland und den anderen europäischen Mächten vergiftet.

Larifari 15.11.2023

Warum wurde der Versailler Vertrag überhaupt beschlossen?

Redaktion

Hallo Larifari, der Abschluss eines Friedensvertrages steht traditionell am Ende eines Krieges. Eine Besonderheit des Versailler Vertrages war allerdings, dass die Sieger des Weltkrieges mit diesem Vertrag das politische Ziel verfolgten, die Kriegesverlierer nicht nur durch Entschädigungen und Gebietverluste dauerhaft zu schwächen. Sie wollten auch die Alleinschuld am Krieg dem Deutschen Reich zuweisen. Darüber waren viele Menschen in Deutschland empört.

Mmme6u79 10.11.2023

Was stand im Versailler Vertrag

Redaktion

Hallo Mmme6u79, oben im Text haben wir dazu einiges geschrieben. Lies dir das bitte einmal durch. Wenn du dann noch mehr wissen willst, kannst du uns gerne noch einmal schreiben.

linus 07.11.2023

welche lasten werden deutschland durch den versailler vertrag auferlegt?

Redaktion

Hallo linus, lies mal den Text oben und unsere Antworten auf eure weiteren Fagen unter dem Artikel. Da findest du die benötigten Informationen.

toill... 07.11.2023

wer unterschrieb den Versailler vertrag (länder)

Redaktion

Hallo toill..., der Versailler Vertrag wurde von 27 alliierten und assoziierten Staaten, auf der einen und Deutschland auf der anderen Seite unterschrieben.

GermanAbeTWD 03.11.2023

Wieso war der Vertrag von Versailles in Versailles?

Redaktion

Hallo GermanAbeTWD, die Friedensverträge mit den Verlierern des Ersten Weltkrieges wurden von den Siegermächten in verschiedenen Pariser Vororten verhandelt. Die Wahl von Versailles für die Verhandlungen mit dem Deutschen Reich war dabei symbolisch aufgeladen. In Versailles hatten die deutschen Fürrsten nach dem Sieg über Frankreich 1871 den preußischen König zum Deutschen Kaiser ausgerufen. Diese Demütigung wollten die Franzosen rächen, indem sie die deutsche Verhandlungsdelegation zwangen, nach Versailles zu kommen.

blume 24.10.2023

was waren die Ansinnen von Paul Hindenburg ?

Redaktion

Hallo blume, nach der Niederlage Deutschlands legten die Sieger des Ersten Weltkrieges im Versailler Vertrag Deutschland schwere finanzielle Lasten auf. Darüber hinaus wurde Deutschland in diesem Vertrag die Alleinschuld am Krieg zugewiesen. Das führte in Deutschland zu großer Empörung und war eine schwere Belastung für die demokratische Weimarer Republik. Die militärische Führung, die für die Niederlage im Krieg verantwortlich war, wies alle Schuld von sich. Hindenburg sagte, dass nicht die Soldaten im Feld für die Niederlage verantwortlich gewesen wären. Schuld seien die Sozialdemokraten, die der Armee mit ihrer Politik von hintern einen "Dolchstoß" versetzt hätten. Diese Dolchstoßlegende, mit der sich die Militärs um Hindenburg aus der Verantwortung stehlen wollten, wurde von vielen Menschen geglaubt und schadete dem Aufbau des neuen demokratischen Staates.

Du ju spik inglisch? 😃 06.10.2023

Wer hat den Vertrag von Versailles unterzeichnet/verhandelt?

Redaktion

Hallo Du ju spik inglisch? 😃, zu dieser Frage haben wir in unserem Text zum Versailler Vertrag und in den Antworten auf eure Fragen schon das Wichtigste geschrieben. Schau doch dort bitte einmal nach.

Gh Unruh rfvu hrf 06.10.2023

Woher kommen Herman Müller, Johannes Bell (aus welchem Land) ?

Redaktion

Hallo Gh Unruh rfvu hrf, Hermann Müller und Johannes Bell waren im Jahr 1919 Mitglieder der Regierung des Deutschen Reiches.

Noname 06.10.2023

Welche Personen haben den Vertrag von Versailles genau unterschrieben? Ich muss nämlich die Namen und Herkunft der Jeweiligen Person wissen.

Redaktion

Hallo Noname, der Versailler Vertrag wurde am 28. Juni 1919 durch den deutschen Außenminister Hermann Müller und Verkehrsminister Johannes Bell im Spiegelsaal von Versailles unterschrieben.

Aja 22.09.2023

Wie wurde der Versailles Vertrag in der Bevölkerung aufgenommen?

Redaktion

Hallo Aja, er Versailler Vertrag war ein Vertrag, mit dem die Siegerstaaten des Ersten Weltkrieges Deutschland dauerhaft schwach halten wollten. In Deutschland gab es von Anfang an großen Widerstand gegen diesen Vertrag. Vor allem, dass Deutschland allein für den Krieg verantwortlich sein sollte, konnten viele Deutsche nicht akzeptieren. Auch die hohen Reparationszahlungen (Entschädigungen) waren ein Problem, zumal die Wirtschaft nach dem Krieg ohnehin am Boden lag. Der Versailler Vertrag hat so nicht zu einer friedlichen Entwicklung in Europa geführt. Vielmehr blieb er ein Objekt des Streites, das vor allem die rechtsradikalen Parteien in Deutschland für Ihre Propaganda ausnutzten.

Ally 14.09.2023

Was für folgen hatte der 1 weltkrieg?

Redaktion

Hallo Ally, lies dazu bitte einmal unseren Artikel "Erster Weltkrieg" hier im Lexikon, und dort auch unsere Antworten auf die Fragen von anderen Kindern und Jugendlichen. Dort findest du viele Informationen zu den Folgen dieses schrecklichen Krieges. Auch dein Geschichtsbuch hilft dir sicher weiter.

z 30.08.2023

Welche internationale Bestimmungen gab es beim Versailler Vertrag?

Redaktion

Hallo z, der Versailler Vertrag war ein Friedensvertrag. Er wurde nach dem Ersten Weltkrieg zwischen den Siegermächten des Krieges und dem Deutschen Reich geschlossen. Weil Deutschland nicht bei den Beratungen über die Bestimmungen des Vertrags beteiligt war und dem Vertrag dennoch zustimmen musste, gab es in Deutschland viel Ärger über den Versailler Vertrag. Trotzdem war es ein völkerrechtlich gültiger Vertrag.

s 24.08.2023

Welche Ursachen gab es für den Versailler Vertrag?

Redaktion

Hallo s, nach dem Ersten Weltkrieg sollte ein Friedensvertrag zwischen den verfeindeten Ländern geschlossen werden. Das war damals üblich. Allerdings hatten die Sieger des Ersten Weltkrieges vor allem das Ziel, Deutschland dauerhaft zu schwächen und aus dem Kreis der zivilisierten Völker auszuschließen. Über den Vertrag wurde darum nicht wirklich verhandelt, sondern Deutschland wurde zur Unterzeichnung des Vertrages gezwungen. Das hat in Deutschland viel Unmut und Verbitterung zurFolge gehabt.

maja 18.08.2023

friedensvertrag oder diktat der sieger?

Redaktion

Hallo maja, lies mal unseren Artikel "Versailler Vertrag" hier im Lexikon von Hanisauland und dort auch unsere Antworten auf die Fragen anderer Kinder und Jugendlicher. Dann kannst du deine Aufgabe sicher schnell selbst lösen.

Nhh 16.08.2023

Was wurde im «Versailler Vertrag» für Deutschland geregelt?

Redaktion

Hallo Nhh, eure Hausaufgaben können und wollen wir hier nicht machen. Aber in unserem Artikel zum Versailler Vertrag findest du die wichtigsten Fakten.

Colin 09.08.2023

Warum haben die Menschen gegen den Versailler Vertrag protestiert?

Redaktion

Hallo Colin, für Empörung sorgte in Deutschland vor allem, dass der Versailler Vertrag dem Deutschen Reich die Alleinschuld am Krieg gab. Das konnten die meisten Menschen nicht akzeptieren. In unserem Artikel zum Versailler Vertrag, in den Antworten auf die Fragen anderer Besucher/innen unserer Seite unter dem Artikel und auch auf der Seite des Deutschen Historischen Museums www.dhm.de/lemo findest du weitere Informationen.

hoffi 20.06.2023

wie teuer waren die reparationen

Redaktion

Hallo hoffi, eine internationale Kommission legte nach dem Versailler Vertrag die deutschen Reparationszahlungen auf 132 Milliarden Goldmark fest. Tatsächlich gezahlt hat Deutschland bis zum Endender Zahlungen 1932 rund 25 Milliarden Goldmark. Auf dieser Seite des Deutschen Historischen Museums kannst du Genaueres erfahren.

Mineralwasser 07.06.2023

Es nahmen an den Pariser Friedenskonferenzen insgesamt 32 Staaten teil. Da die USA und China den Vertrag jedoch nicht unterzeichneten müssten es ja eigentlich dementsprechend 30 Staaten gewesen sein, welche ihn neben Deutschland unterzeichneten oder nicht?

Redaktion

Hallo Mineralwasser, der Versailler Vertrag wurde von 27 alliierten und assoziierten Staaten, auf der einen und Deutschland auf der anderen Seite unterschrieben. Die USA und China schlossen separate Verträge mit dem Deutschen Reich.

Sek 05.06.2023

Warum gab es über Haubt krieg

Redaktion

Hallo Sek, der Anlass für den Ausbruch des Ersten Weltkrieges war das Attentat auf den Thronfolger von Österreich-Ungarn und seine Frau im Juni 1914 in Sarajevo. Die Gründe für diese große Auseinandersetzung der europäischen Staaten lagen aber tiefer. Im Zeitalter des Nationalismus und des Imperialismus war es immer wieder zu Konflikten und Streitigkeiten gekommen. Diese führten schließlich zum Weltkrieg.

Kevin der ware 05.06.2023

Wie so hat Deutschland die ganse Kriegsschuld

Redaktion

Hallo Kevin der ware, der Versailler Vertrag war ein Vertrag, mit dem die Siegerstaaten des Ersten Weltkrieges Deutschland dauerhaft schwach halten wollten. Dazu gehörte auch, dass sie in diesen Vertrag hinein schrieben, dass Deutschland allein am Krieg schuldig gewesen sein sollte. In Deutschland gab es von Anfang an großen Widerstand gegen diesen Vertrag. Vor allem, dass Deutschland allein für den Krieg verantwortlich sein sollte, konnten viele Deutsche nicht akzeptieren. Auch die hohen Reparationszahlungen waren ein Problem, zumal die Wirtschaft nach dem Krieg ohnehin am Boden lag. Der Versailler Vertrag hat so nicht zu einer friedlichen Entwicklung in Europa geführt. Vielmehr blieb er ein Objekt des Streites, das vor allem die rechtsradikalen Parteien in Deutschland für Ihre Propaganda ausnutzten.

Abdulderwahre 05.06.2023

Wie ist es zu dem Vertrag gekommen?

Redaktion

Hallo Abdulderwahre, lies mal unseren Artikel oben zu diesem Thema. Da haben wir geschrieben, wie es zum Versailler Friedensvertrag nach dem Ersten Weltkrieg gekommen ist.

Maksch 16.05.2023

Was war die Ursache für den Versailler Vertrag?

Redaktion

Hallo Maksch, im Versailler Vertrag legten militärische Bestimmungen die Größe der Reichswehr fest. Wirtschaftliche Bestimmungen regelten unter anderem, wie viel Eisen und Stahl produziert werden durfte. In den territorialen Bestimmungen war festgelegt, welche Kolonien und Gebiete das Deutsche Reich als Verliererin des Krieges abtreten musste. Dadurch sollte verhindert werden, dass Deutschland wieder mächtig und zu einer Gefahr für andere Länder werden konnte. Für Empörung sorgte in Deutschland aber vor allem, dass der Versailler Vertrag dem Deutschen Reich die Alleinschuld am Krieg gab. Das konnten die meisten Menschen nicht akzeptieren. In unserem Artikel zum Versailler Vertrag, in den Antworten auf die Fragen anderer Besucher/innen unserer Seite unter dem Artikel und auch auf der Seite des Deutschen Historischen Museums www.dhm.de/lemo findest du weitere Informationen.

Lini 12.05.2023

War der Versailler Vertrag abschließend eher positiv oder negativ behafftet ?

Redaktion

Hallo Lini, der Versailler Vertrag wird in der Geschichtswissenschaft eigentlich durchgehend als eine fehlgeleitete Idee angesehen. Er hatte große Unzufriedenheit in Deutschland zur Folge. Das führte zur Radikalisierung großer Teile der Gesellschaft und begünstigte den Aufstieg der Nationalsozialisten. Das Ziel der Alliierten, Deutschland militärisch schwach zu halten, scheiterte vollständig. Hitler kündigte große Teile des Vertrages auf, ohne dass die Sieger des Ersten Weltkrieges etwas dagegen machen konnten.

Richard 11.05.2023

Warum der Vertrag schadete der Demokratie in Deutschland?

Redaktion

Hallo Richard, der Versailler Vertrag trug dazu bei, dass viele Menschen der Republik kritisch gegenüberstanden. Und er half den Feinden der Demokratie, den neuen Staat schlecht zu machen und die demokratischen Politiker zu verleumden. Viele Menschen in Deutschland empfanden den Versailler Vertrag als ungerecht. Nach dem Weltkrieg wurde mit diesem Vertrag keine Versöhnung der Kriegsgegner versucht. Vielmehr sollte das Deutsche Reich bestraft und schwach gehalten werden. Dazu kam, dass im Versailler Vertrag Deutschland die Alleinschuld am Krieg zugewiesen wurde. Das empörte viele Menschen.Von den Gegnern der Demokratie in der Weimarer Republik wurde der Vertrag genutzt, um Stimmung gegen den neuen Staat zu machen. Der Versailler Vertrag gehörte so von Beginn an zu den Belastungen der jungen demokratischen Republik von Weimar.

Jayden aus der 9D 10.05.2023

Haben die Leute die versklavt wurden Geld bekommen?

Redaktion

Hallo Jayden aus der 9D, Sklavinnen und Sklaven hatten keine Rechte. Sie waren keine bezahlten Bediensteten, sondern Eigentum ihrer Herren. Die sorgten dafür, dass die Sklavinnen und Sklaven genug zum Leben hatten, um ihre Arbeit machen zu können. Eine geregelte Bezahlung kannten Sklavinnen und Sklaven nicht.

Hey hey 04.05.2023

Hallooo, warum hat die deutsche Regierung den Versailler Vertrag unterschrieben??

Redaktion

Hallo Hey hey , die Regierung stand unter großem Druck. Die Siegerstaaten drohten mit der Besetzung Deutschlands für den Fall, dass die Regierung den Vertrag nicht unterzeichnen würde. Angesichts der katastrophalen Lage im Land und der politischen Unruhen konnten die Politiker das nicht riskieren.

Lennox 03.05.2023

Wann wurden juden versklavt

Redaktion

Hallo Lennox, immer wieder in der Geschichte wurden Jüdinnen und Juden Opfer von Sklaverei. Zur Zeit der römischen Herrschaft über Palästina vor rund 2.000 Jahren wurden viele jüdische Gefangene als Sklaven zur Arbeit in die Bergwerke geschickt, was die meisten Gefangenen nicht überlebten. Im letzten Jahrhundert war es Teil der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik, dass viele Juden zu Zwangsarbeit für die deutsche Industrie gezwungen wurden. Auf dieser Seite des Deutschen Historischen Museums erfährst du mehr über diese menschenverachtenden Handlungen.

Leider nicht der echte 03.05.2023

Was ist der Versailler Vertrag?

Redaktion

Hallo Leider nicht der echte , oben im Text und in den Antworten auf die Fragen von anderen Kindern und Jugendlichen haben wir dazu einiges geschrieben.

Der aller aller echte 26.04.2023

5 Fakten zum Versailles Vertrag

Redaktion

Hallo Der aller aller echte, eure Hausaufgaben können und wollen wir hier nicht machen. Aber in unserem Artikel zum Versailler Vertrag findest du die wichtigsten Fakten.

Auch im HanisauLand machen wir am Wochenende Pause.
Nächste Woche könnt ihr hier wieder eure Fragen stellen!