Direkt zum Inhalt

Lexikon

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Sport

von
Jugendliche brauchen Platz, um Sport zu treiben. Hier spielen sie im Freien Basketball.

Jugendliche brauchen Platz, um Sport zu treiben.

Sport hat ganz viel mit Politik zu tun. Wenn du mit deinen Freundinnen und Freunden kickst, wenn ihr ins Schwimmbad geht oder ein Fußballspiel im Fernsehen anschaut, spielt auch die Politik immer eine Rolle.

Breitensport

Sport macht Spaß und ist gut für die Gesundheit. Viele Menschen wollen sportlich aktiv sein. Deswegen sorgt der Staat dafür, dass es Sportplätze und Sporthallen gibt, wo die Menschen Sport treiben können. Die vielen Sportarten, die die Menschen aus Freude am Sport betreiben, nennt man „Breitensport“. Organisiert wird der Breitensport meistens von den Sportvereinen. Diese bieten Trainingszeiten an und veranstalten Wettbewerbe. Die Vereine verhandeln mit den Städten und Gemeinden darüber, was gebraucht wird, damit Kinder und Erwachsene sich sportlich betätigen können. Der Staat unterstützt die Arbeit der Sportvereine.

Sportklettern wird 2021 olympisch. Foto zeigt Sportlerin in einer Kletterhalle.

Sportklettern ist eine beliebte Sportart - in der Freizeit und im Leistungssport

Leistungssport

Sportlerinnen und Sportler, die mit ihrem Sport möglichst hohe Leistungen erreichen wollen, sind Leistungssportler/innen. Auch sie sind auf die Unterstützung des Staates angewiesen. Sie brauchen Sportstätten, in denen sie trainieren können. Damit bereiten sie sich auf Wettkämpfe vor, in denen sie sich mit anderen Spitzensportler/innen messen. Der größte Förderer des Leistungssports in Deutschland ist die Bundeswehr. Der Staat unterstützt die Spitzensportler/innen, weil sie Vorbilder und Botschafter/innen ihrer Sportart sind und nach außen ihr Land repräsentieren.

Sportunterricht in einer Schule. Kinder machen eine Rolle vorwärts beim Bodenturnen

Sportunterricht in einer Schule

Schulsport

Der Staat kümmert sich auch darum, dass in den Schulen Sportunterricht stattfindet. An den Hochschulen werden Sportlehrerinnen und Sportlehrer ausgebildet. Diese geben dann an den Schulen Sportunterricht. In den Stundenplänen sind immer auch Stunden für den Sportunterricht in Turnhallen und Schwimmbädern enthalten. Diese Sportstätten werden von den Städten und Gemeinden gepflegt.

Wichtig für die Gesellschaft und die Wirtschaft

Im Sport geht es nicht nur um Bewegung und Fitness. Auch ein gutes Miteinander spielt eine wichtige Rolle. Wenn Menschen miteinander Sport treiben, müssen sie sich an Regeln halten und fair miteinander umgehen. Sie müssen auch lernen, Enttäuschungen, Niederlagen und Ungerechtigkeiten zu ertragen.
Auch für die Wirtschaft spielt der Sport eine große Rolle. Mit Sportartikeln und Sportveranstaltungen wird viel Geld verdient. Große Sportstars verdienen gut mit Werbung. Der Staat muss darauf achten, dass sich bei diesen Geschäften alle an die Gesetze halten.

Wichtig für das Ansehen des Landes

Weil viele Menschen sich für Sport interessieren, werden große Sportereignisse vom Staat oft genutzt, um sich in der Welt gut darzustellen. Bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen präsentieren sich die Länder von ihrer besten Seite, um Touristinnen und Touristen oder ausländische Wirtschaftsunternehmen für das Land zu interessieren.

Eure Fragen dazu...

kido 26.01.2024

ist die AFD Rechtsextremistisch?

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Spezial

Fußball-EM der Männer 2024

Dich erwarten Infos über Fußball, Austragungsorte, Teilnehmerländer, ein Spielplan zum Ausdrucken und vieles mehr zur EURO 2024.

Lexikon

Gesundheit

Nicht alle Menschen meinen dasselbe, wenn sie von Gesundheit sprechen. Was bedeutet es, "gesund" sein? Wir haben uns ein paar Gedanken dazu gemacht...