Direkt zum Inhalt

Lexikon

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Soziale Medien/ Soziale Netzwerke/ Social Media

von
mehrfache Wiederholung des Buchstaben s

Soziale Medien kennt wohl fast jede/r. Oft spricht man auch von Sozialen Netzwerken oder auf Englisch von „Social Media“. Facebook, Twitter oder Instagram, YouTube, Snapchat, WhatsApp und andere zählen dazu. Aber warum sind diese Medien „sozial“? Wie unterscheiden sie sich von anderen Medien wie Zeitungen oder dem Fernsehen?

Digital und Interaktiv

Was Soziale Medien von den „klassischen“ Massenmedien unterscheidet ist zunächst einmal, dass sie nur über das Internet funktionieren. „Sozial“ sind diese Medien, weil sie den schnellen Austausch von Informationen und Meinungen zwischen Nutzer/innen möglich machen. Das kann ein Geburtstagsgruß sein oder ein Aufruf zur Wahl einer bestimmten Partei, ein Katzenvideo, die Hausgaben von deiner Schule oder eine Online-Präsentation zum Klimawandel und natürlich noch ganz viel mehr. Soziale Medien bieten die Chance, Menschen miteinander sehr schnell in direkten Kontakt zu bringen. Das können Familienmitglieder und Freund/innen, Mitarbeiter/innen von Unternehmen und Vereinen sein. Es können aber auch Menschen sein, die sich überhaupt nicht kennen und vermutlich auch nie persönlich kennenlernen werden, die aber gemeinsame Interessen haben und auf diese Weise miteinander kommunizieren. Damit ermöglichen Soziale Medien ihren Nutzer/innen, sich an Diskussionen zu beteiligen und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen und mitzuwirken. In der Sprache der Politik nennt man das auch „Partizipation“.

Kostenlos?

Im Vergleich zu Medien wie Zeitung oder Rundfunk haben Soziale Medien den Vorteil, dass sie in der Regel kein Geld kosten. Meistens reichen ein paar Klicks, um die Angebote nutzen zu können und selbst aktiv zu werden. Aber Achtung! Die meisten Anbieter von Sozialen Medien stellen ihre Programme und Plattformen zwar unentgeltlich, aber keineswegs kostenlos zur Verfügung: Du bezahlst mit deinen persönlichen Daten, mit denen sich viel Geld verdienen lässt. Diese Daten werden für Werbezwecke genutzt, um für dich passende Produkte zu empfehlen oder auch um dich politisch zu beeinflussen. Darum ist es sehr wichtig, immer ganz genau zu überlegen, welche Informationen du von dir selbst preisgeben will. Grundsätzlich gilt: Je weniger, desto besser!

Jugendschutz

Für Kinder und Jugendliche gilt auch bei den Sozialen Medien der Jugendschutz. Weil Kinder und Jugendliche meistens nicht absehen können, welche Folgen die Weitergabe ihrer Daten haben kann, gilt für sie ein besonderer Datenschutz: Aus diesem Grund dürfen die meisten Soziale Netzwerke erst ab 16 Jahren genutzt werden, so steht es auch in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Bist du jünger, musst du deine Eltern um Erlaubnis fragen.

Wie sozial sind die Sozialen Medien?

Viele von euch können sich wahrscheinlich gar nicht mehr vorstellen, ohne Soziale Medien zu leben. Tatsächlich kann ja auch fast jede/r davon erzählen, wie einfach man mit Hilfe dieser Angebote an Informationen kommt und selbst kommunizieren kann. Trotzdem gibt es viele Diskussionen über Soziale Medien und auch viel Kritik. Soziale Medien kann man leider auch benutzen, um Falschinformationen zu verbreiten, also „Fake News“. Sie sind oft auch problematisch, weil sie dafür sorgen, dass dir nur Inhalte angezeigt werden, die deine Meinung wiedergeben. Oft werden dir auch nur andere Nutzer/innen angezeigt, die deine Meinung und deine Interessen teilen. Der Meinungsaustausch mit Menschen, die anders denken, wird dadurch erschwert. Über Soziale Medien können freie Wahlen beeinflusst und damit die Demokratie gefährdet werden. Auch das Mobbing von anderen Menschen und Mitschüler/innen ist leider über Soziale Netzwerke viel einfacher geworden. Manchmal sind die Sozialen Medien also in Wirklichkeit ganz einfach unsozial.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
Fritz 25.05.2021

Wie schätzen die Menschen die sozialen Medien ein?

Redaktion

Hallo Fritz, darauf gibt es viele Antworten. Ganz viele Menschen haben offenbar keine Probleme mit den sozialen Medien oder sie können sich schlicht nicht vorstellen, ohne diese Medien zu leben. Aus diesen Gründen benutzen so viele Menschen auf der ganzen Welt soziale Medien. Vielen Menschen ist aber trotzdem unwohl, wenn sie diese Medien benutzen. Sie haben Sorgen um ihre Daten, die vielleicht nicht so sicher sind, wie es immer versprochen wird. Sie wollen nicht so viel von sich preisgeben, wie es die Betreiber der sozialen Medien verlangen. Und sie sehen, wie viele schlimme, menschenverachtende und unzivilisierte Inhalte über die sozialen Medien in die Welt hinaus geschickt werden. Es gibt also viele Gründe, vorsichtig mit sozialen Medien umzugehen. Oben in unserem Text haben wir einige der genannten Kritikpunkte auch schon etwas ausführlicher erklärt.

eure weiteren Fragen dazu...

Ramin 10.05.2023

Was kann ich dagegen tun, wenn ich von Social Media beeinflusst werden?

Redaktion

Hallo Ramin, vermutlich werden wir heute fast alle immer mal wieder von den sogenannten Sozialen Medien beeinflusst. Das muss auch nicht immer schlimm sein. Man findet ja viele gute Tipps in den Sozialen Medien, und auch deine Freunde und du selbst schreiben wahrscheinlich manchmal Sachen darin, die andere Leute interessieren. Wichtig ist immer, wenn wir Medien benutzen, dass wir nicht nur auf ein Medium schauen. Gerade wenn es um politische Informationen geht, ist es wichtig, sich unterschiedliche Vorstellungen und Meinungen anzusehen. Sonst landet man schnell in einer "Blase", in der man nur das immer wieder liest oder sieht, was man sowieso schon immer so gesehen oder gedacht hat. Das war übrigens auch schon vor der Erfindung der Sozialen Medien wichtig: Wer nur eine Zeitung liest oder nur einen Fernsehsender ansieht, wird nie erfahren, ob es nicht auch eine ganz andere Sicht auf bestimmte Dinge gibt. Darum ist es so wichtig, sich nicht einem Medium auszuliefern, sondern immer die Vielfalt der Meinungen im Blick zu haben.

Fischi 21.04.2023

Warum muss man im Internet immer so viel über sich preisgeben ?

Redaktion

Hallo Fischi , es gibt niemanden, der dich zwingen kann, Informationen über dich im Internet preiszugeben. Die Betreiber der Seiten sind allerdings sehr an deinen Daten interessiert. Diese können verkauft werden an andere Anbieter. Diese schicken dir dann beispielsweise gezielt Werbung für ihre Produkte. Es gibt aber immer die Möglichkeit, beim Aufruf einer Seite die so genannten „Cookies“ abzulehnen und auch sonst keinen Namen und keine Adressdaten zu nennen. Manchmal muss man dann in Kauf nehmen, dass man eine Seite im Internet nicht besuchen kann. Die Entscheidung darüber hast du aber selbst!

gg 21.04.2023

warum gibt es soziale medien

Redaktion

Hallo gg, die "Sozialen Medien" sind entstanden, weil clevere Leute erkennt haben, welche Chancen des Austausches und der Informationsvermittlung durch das neue Medium des Internets möglich geworden sind. Die sozialen Medien machen den schnellen Austausch von Informationen und Meinungen zwischen Nutzer/innen möglich und bieten die Chance, Menschen miteinander sehr schnell in direkten Kontakt zu bringen. Dafür gibt es ganz offensichtlich eine riesengroße Nachfrage.

MHAH 21.04.2023

Wie viele Medien gibt es insgesamt

Redaktion

Hallo MHAH, es gibt sehr viele unterschiedliche Medien. Zu den Medien zählen zunächst alle so genannten Nachrichtenträger. Die kennst du auch: Das sind Zeitungen und Zeitschriften, Radio (Rundfunk) und Fernsehen, aber auch das Internet. Im weiteren Sinne werden auch Filme, CDs, Bücher, Computer und die Werbung dazugezählt.

Frederick - Utte 28.02.2023

Wo finde ich mehr über mobbing

Redaktion

Hallo Frederick - Utte, schau mal bitte unter diesem Begriff in diesem Lexikon nach. Da haben wir den Begriff erklärt und auch schon einige Fragen von anderen Kindern und Jugendlichen beantwortet.

ghg 29.11.2022

warum sind die sozialen Medien den kostenlos?

(:

Redaktion

Hallo ghg, die sozialen Medien sind eigentlich nur auf den ersten Blick kostenlos. Du nutzt Plattformen, um dich auszutauschen und gibst dafür den Betreibern deine Daten weiter. Das merkst du oft gar nicht und auch wenn du es eigentlich weißt, denkst du sicherlich nicht immer daran. Mit diesen Daten verdienen die Plattformen Geld, unter anderem auch durch Werbung.

Carina 08.06.2021

Wie können Soziale Netzwerke die politische Meinung beeinflussen ?

Redaktion

Hallo Carina, Soziale Medien können politische Entscheidungen auf unterschiedliche Weise beeinflussen. Mit ihnen können politische Kampagnen für oder gegen eine Partei oder eine/n Politiker/in geführt werden. Es können Themen in den Vordergrund gerückt werden, die von den Politiker/innen sonst vielleicht nicht in den Blick genommen werden würden. Soziale Medien können aber auch sehr negativ auf die Politik in einer Demokratie wirken. Falsche Meldungen (so genannte "Fake News") können Stimmung gegen Politiker/innen machen, Wahlen können von außen durch fremde Staaten oder Geheimdienste beeinflusst werde und vieles mehr. Oben in unserem Artikel haben wir noch mehr zu den Gefahren der Sozialen Medien geschrieben.

Lolipop 21.05.2021

Was sind soziale Netzwerke.

Redaktion

Hallo Lolipop, soziale Netzwerke ist eine andere Bezeichnung für soziale Medien. Lies mal bitte den Text oben und unsere Antworten zu den FAQ. Da haben wir erklärt, was Soziale Medien sind und was alles dazu gehört.

fiona 20.05.2021

hallo

was sind soziale medien ?

lg

Redaktion

Hallo fiona, lies mal bitte den Text oben und unsere Antworten zu den FAQ. Da haben wir erklärt, was Soziale Medien sind und was alles dazu gehört.

Fred Fertig 10.02.2021

Hallo Hanisauland,

Meine Frage: Wie viele Menschen haben Facebook?

Fred Fertig

Redaktion

Hallo Fred Fertig, man schätzt, dass täglich fast 2 Milliarden Menschen weltweit dieses Social Media benutzen.

In der Lexikon-Redaktion sind Pfingstferien. Ab Mittwoch, 31. Mai, könnt ihr hier wieder eure Fragen stellen. Viele Grüße aus dem HanisauLand!