Direkt zum Inhalt

Lexikon

Naturkatastrophe

von und
Dresden im Sommer 2002, vom Hochwasser überflutet.

Überschwemmung in Dresden im Sommer 2002

Begriffserklärung

Naturkatastrophen sind sehr heftige und ungewöhnliche Naturereignisse, die zu vielen Todesopfern, Verletzten und Obdachlosen führen. Häufig richten sie große Schäden in der Natur und an Gebäuden, Straßen, Schienen und anderen Bauwerken an. Oft können sich die Menschen nach einer solchen Katastrophe in den betroffenen Gebieten nicht mehr selbst helfen. Sie sind dann auf internationale Hilfe angewiesen.

Ein Vulkanausbruch in Alaska im Januar 2006

Unterschiedliche Naturkatastrophen
Es gibt sehr unterschiedliche Arten von Naturkatastrophen: Überschwemmungen, Hochwasser, Erdbeben oder Vulkanausbrüche. Aber auch schwere Stürme, starker Regen, Schnee, Hagel und Lawinen sowie Dürre, Busch- und Steppenbrände können katastrophale Folgen haben. Eine sehr große Gefahr kann auch von Seebeben ausgehen.


Wie kommt es zu einer Naturkatastrophe?
Wissenschaftler nennen dafür unterschiedliche Gründe: Es gibt Ursachen, die in der Natur selbst liegen und die man nicht beeinflussen kann. So ist das Seebeben 2011 dadurch ausgelöst worden, dass zwei riesige Platten im Erdinneren aneinander gestoßen sind und dabei unvorstellbare Energien freigesetzt haben. Aber auch das Verhalten der Menschen trägt dazu bei, dass Naturkatastrophen in den letzten Jahrzehnten häufiger auftreten.
Frühwarnsysteme

Um die schlimmsten Auswirkungen für die Menschen zu mindern, ist es wichtig, Frühwarnsysteme einzurichten. Denn auch wenn wir Naturkatastrophen selbst nicht verhindern können, so kann doch vieles getan werden, damit die Folgen nicht zu schlimm sind.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
JonaAvd. 10.06.2019

Können Naturkatastrophen auch durch Menschen entstehen ?

Redaktion

Hallo JonaAvd., viele Naturkatastrophen entstehen durch natürliche Ereignisse, auf die wir Menschen keinen Einfluss haben. Dazu gehören beispielsweise Erdbeben oder Vulkanausbrüche, die tief im Inneren der Erde entstehen. Aber auch das Verhalten der Menschen trägt dazu bei, dass Naturkatastrophen in den letzten Jahrzehnten häufiger auftreten. Treibhausgase wie Kohlendioxid, die ein Nebenprodukt der industriellen Entwicklung sind, erwärmen das Erdklima, was vermutlich auch ein Grund für die Zunahme von Naturkatastrophen ist. Ein Beispiel dafür sind die in letzter Zeit häufiger auftretenden und immer gewaltigeren Zyklone und Torpedos im pazifischen Raum und in Nordamerika.

eure weiteren Fragen dazu...

elisa 18.11.2020

Wie entsteht eine Naturkatastropfe

Redaktion

Hallo elisa, Naturkatastrophen zeigen uns Menschen immer wieder, dass wir nur ein Teil der Erde sind und diese nicht vollständig kontrollieren können. Da es ganz verschiedene Naturkatastrophen gibt, kann man nicht so einfach beantworten, wie diese entstehen. Lawinen können sich zum Beispiel durch kleinste Bewegungen oder Schwingungen entwickeln, eine Riesen-Flutwelle entsteht durch ein Erdbeben. Meistens haben Naturkatastrophen nicht nur eine Ursache. So entsteht Hochwasser nicht nur, weil es viel regnet, sondern auch, weil vielleicht gerade zu diesem Zeitpunkt der Schnee schmilzt und die Berge hinunter fließt. Die Wissenschaftler unternehmen viel, um Katastrophen vorherzusagen und die Menschen in der Umgebung warnen zu können. Beispielsweise werden an aktiven Vulkanen ständig Messungen vorgenommen, in Amerika versuchen die Metereologen den Weg von Wirbelstürmen vorherzubestimmen und seit dem Tsunami im Indischen Ozean an Weihnachten 2005 hat man viele Alarmmelder dort eingerichtet. Aber die Natur sorgt eben doch immer wieder für unangenehme Überraschungen. Für uns Menschen heißt das, dass wir uns eine gewisse Bescheidenheit gegenüber unserer Umwelt bewahren sollten - und dass wir, wo das möglich ist, diese nicht unnötig herausfordern sollten: Große Städte an hochwassergefährdeten Küsten zu bauen ist alles andere als klug, und durch unseren CO2-Ausstoß tragen wir dazu bei, dass es auch hierzulande immer mehr schwere Stürme geben wird.

Gamze 21.01.2005

Wie viele Kinder sind gestorben

Redaktion

Hallo Gamze, wieviele Kinder genau gestorben sind, wissen wir nicht. Viele Kinder hat man noch gar nicht gefunden, man hofft, dass sie noch leben. Schau doch mal auf unsere Startseite, da findest du Links mit Infos zur Katastrophe in Südasien und auch zur Situation der Kinder dort.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen