Direkt zum Inhalt

Lexikon

Wehrdienst

von und
Am Beginn des Wehrdienstes in der Bundeswehr steht die Grundausbildung.

Am Beginn des Wehrdienstes in der Bundeswehr steht die Grundausbildung.

Soldat/in in der Bundeswehr


Männer und Frauen haben die Möglichkeit, in der Bundeswehr einen sogenannten Freiwilligen Wehrdienst zu leisten. Die Wehrdienstleistenden erhalten in dieser Zeit eine Grundausbildung für den Beruf des Soldaten oder der Soldatin. Der Freiwillige Wehrdienst kann bis zu 23 Monate dauern, die ersten sechs Monate sind eine Probezeit. Danach kann man entscheiden, ob man Soldat auf Zeit oder Berufssoldat werden möchte.

Eure Fragen dazu...

Die Lexikon-Redaktion von HanisauLand macht Ferien. Deswegen können wir eure Fragen zur Zeit nicht beantworten. Ab 25. Oktober sind wir wieder für euch da. Viele Grüße von der HanisauLand-Lexikon-Redaktion!