Direkt zum Inhalt

Lexikon

Welthandelsorganisation (WTO)

von und
Illustration: WTO

Internationale Organisation

WTO ist die Abkürzung für "World Trade Organisation". Auf Deutsch heißt das "Welthandelsorganisation". Die WTO ist eine internationale Organisation. Sie wurde 1955 gegründet und hat ihren Sitz in Genf. Heute sind 164 Länder Mitglied der Organisation.

Förderung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit

Wie die Weltbank und der Internationale Währungsfonds ist die WTO eine wichtige Einrichtung zur Regelung und Erleichterung der weltweiten wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Aber anders als Weltbank und Währungsfonds gehört sie nicht zur UNO.

Ziel der WTO
Alle zwei Jahre treffen sich die Wirtschafts- und Handelsminister der Mitgliedsländer der WTO und beraten, was sie zur Verbesserung des internationalen Handels tun können.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
lolita 03.05.2021

wie ist die Entwicklung des Welthandels?

Redaktion

Hallo lolita, der Welthandel ist seit dem Zweiten Weltkrieg immer wichtiger geworden. Vom weltweiten BIP, also von der weltweit erwirtschafteten Wirtschaftsleistung, entfällt heute rund ein Fünftel auf den Warenexport, also auf Waren, die von einem Land in ein anderes verlauft werden. Auf dieser Seite der Bundeszentrale für politische Bildung findest du eine prima Grafik und weitere interessante Erläuterungen zu deiner Frage.

eure weiteren Fragen dazu...

Anna 19.01.2021

Welche Länder haben wesentlichen Einfluss auf die WTO

Redaktion

Hallo Anna, die Welthandelsorganisation ist eine internationale Organisation mit 164 Mitgliedern. Das heißt, 7 von acht Ländern auf dieser Erde sind in der WTO vertreten. Die wichtigsten gemeinsamen Ziele sind die Beseitigung von Handelshemmnissen und ein fairer internationaler Handel. Die Organisation der Arbeit in der WTO verhindert, dass ein Mitgliedsland allein zu viel Einfluss gewinnen kann. Zahlenmäßig sind die Entwicklungsländer in der Mehrzahl. Die Entscheidungen der WTO werden aber nur dann wirkungsvoll, wenn eine große Mehrheit der Mitglieder hinter ihnen steht. Auf dieser Seite des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit findest du viele weitere Informationen zu dieser wichtigen Organisation.

Adelina 12.12.2020

Was sind die Aufgaben der WTO

Redaktion

Hallo Adelina, oben im Text haben wir dazu einiges geschrieben. Wenn du noch eine besondere Frage hast, wozu wir oben im Text nichts geschrieben haben, kannst du uns diese Frage nochmal stellen.

Tenz 30.10.2004

Welche Menschen profitieren nicht vom Welthandel?

Redaktion

Hallo Tenz, es gibt auch im Welthandel - wie in allen Wirtschaftsbeziehungen - die Gefahr, dass sich Ungerechtigkeiten entwickeln. Insofern gibt es auch Menschen und Unternehmen im Welthandel, die nicht davon profitieren. Dies können zum Beispiel Unternehmen in weniger entwickelten Ländern sein, denen die Preise diktiert werden, aber es können auch die Angestellten von Automobilunternehmen in Deutschland sein, die davon direkt betroffen sind, wenn Arbeitsplätze ins Ausland verlagert werden.

Melanie 25.10.2004

Von wann bis wann existierte die GATT?

Redaktion

Hallo Melanie, in Kraft trat das GATT am 1.1.1948, , abgelöst wurde es durch die WTO am 1.1.1996

Die Lexikon-Redaktion von HanisauLand macht Ferien. Deswegen können wir eure Fragen zur Zeit nicht beantworten. Ab 2. August sind wir wieder für euch da. Wir wünschen euch schöne Ferien! Viele Grüße von der HanisauLand-Lexikon-Redaktion!