Direkt zum Inhalt

Lexikon

Konsum

von und
Ein Einkaufszentrum in Berlin: Hier kann man in mehr als 100 Geschäften fast alles kaufen, was man haben möchte.

Ein Einkaufszentrum in Berlin: Hier kann man in mehr als 100 Geschäften fast alles kaufen, was man haben möchte.

Was die Menschen verbrauchen

Mit "Konsum" bezeichnet man alles, was die Menschen an alltäglichen Dingen "verbrauchen" wie zum Beispiel Lebensmittel. Dazu gehören auch Kleidung oder eine CD, die man nicht verzehrt, aber nutzt. Auch ein Kinobesuch gehört zu diesen Konsumgütern. Wenn Menschen konsumieren, geben sie Geld aus. Wenn viel konsumiert wird, kaufen die Menschen viele Dinge. Das kommt dann der Wirtschaft zugute, die mehr produziert. Daher hört man manchmal den Satz: „Die Steigerung des privaten Konsums kurbelt die Wirtschaft an.“

Konsumgesellschaft

Das Einkaufen und Verbrauchen spielt heute eine große Rolle. Deswegen spricht man auch davon, dass wir in einer „Konsumgesellschaft“ leben. Manche Menschen kritisieren, dass in der Konsumgesellschaft auch viel Unnötiges hergestellt und verbraucht wird.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
123 14.05.2021

Hallo an die Redaktion,
ich wollte fragen, welche Auswirkungen unser Konsumverhalten auf die Kinderrechte hat?

Redaktion

Hallo 123, es ist tatsächlich so, dass unser Konsumverhalten dazu führen kann, dass Kinderrechte nicht beachtet werden. In Industrieländern wie Deutschland leben wir sehr verschwenderisch. Einen Teil der Lebensmittel, die wir kaufen, werfen wir wieder weg, Kleidungsstücke werden entsorgt, wenn sie nicht mehr modisch sind, wenn eine neue Playstation zu kaufen ist, landet die alte schnell auf dem Müll. Alle diese Produkte müssen hergestellt und verkauft werden. Viel Geld wollen wir dafür aber nicht ausgeben. Deswegen werden viele der Waren, die wir bei uns kaufen können, in ärmeren Ländern hergestellt. Dort sind die Löhne niedriger. Und hier kommen die Kinderrechte ins Spiel. Denn die Löhne sind auch deswegen niedrig, weil die Arbeit oft von Kindern gemacht wird. Diese Kinder werde noch schlechter bezahlt als die Erwachsenen, und so kann der Lederfussball oder das T-Shirt bei uns noch etwas billiger angeboten werden. Oft ist es uns gar nicht klar, dass unsere Form des Konsums auf Kosten anderer Menschen und auch auch Kosten von Kindern gehen kann. Deswegen ist es wichtig, sich immer anzuschauen, woher die Waren kommen, die wir kaufen, und ob sie "fair" und ohne Ausbeutung und Missachtung der Kinderrechte hergestellt werden.

blatt 17.03.2021

wie kann man ein Grundschul kind erklären warum unser Konsumverhalten darüber entscheidet wie wir leben

Redaktion

Hallo blatt, für ein Grundschulkind ist es wohl in den meisten Fällen eine Überforderung, seine eigenen Konsumgewohnheiten in den gesellschaftlichen Zusammenhang zu stellen. Aber auch einem jungen Menschen kann man an Beispielen aus seinem alltäglichen Verhalten deutlich machen, dass es Zusammenhänge zwischen seinem Konsumverhalten und seiner Lebensqualität gibt. So kann man erklären, warum beispielsweise der Konsum von zu viel Süßigkeiten nicht gut für seine Gesundheit ist, warum Autofahren zur Schule die Luft mit Schadstoffen belastet oder dass das stundenlange "Zocken" am Handy Zeit kostet, in der man mit anderen Kindern spielen könnte.

eure weiteren Fragen dazu...

Anna Lena 21.09.2022

Wieso heißt es Bürgersteig

Redaktion

Hallo Anna Lena , Bürgersteige spielen im öffentlichen Raum schon seit sehr langer Zeit eine große Rolle. Denn auch schon vor vielen Jahrhunderten gab es Streit zwischen schnelleren Verkehrsteilnehmern wie Reitern oder Kutschenfahrern und der großen Zahl der Menschen, die sich auf ihren eigenen Beinen fortbewegen mussten. Der Bau von speziellen Wegen für Fußgänger war Teil dieser Auseinandersetzung und wurde schon früh als Zugeständnis der Wohlhabenden an die ärmere Bevölkerung angesehen. Vermutlich in der Zeit der Französischen Revolution, in der es die Bürger zum ersten Mal schafften, politischen Einfluss gegenüber dem Adel zu gewinnen, entstand die Bezeichnung "Bürgersteig". Darin kam die gewachsene Anerkennung für die bürgerlichen Schichten zum Ausdruck.

dzera 19.09.2022

Und was ist die Lösung? Was sollten die Menschen in Bezug auf den Konsum tun?

Redaktion

Hallo dzera, dazu gibt es unterschiedliche Antworten, je nachdem, aus welcher Perspektive man den Konsum betrachtet. Hat man vor allem die Wirtschaftsleistung eines Staates im Blick, kann man die Menschen nur zum Konsum ermutigen. Je mehr verbraucht wird, umso besser für die Wirtschaft. Aber es gibt auch eine andere Sicht, die für ein nachhaltige Lebensweise eintritt. Auch hier ist Konsum nicht unbedingt schlecht. Aber es soll doch immer überlegt werden, welche neuen Konsumgüter wirklich gebraucht werden, ob nicht die alten Sachen noch ein Weilchen halten oder ob man wirklich immer die neueste Playstation braucht. Gerade wenn wir den Klimawandel anschauen, merken wir, wie schädlich ein gedankenloser Konsum nicht nur für uns, sondern für Menschen in allen Teilen der Welt und auch für unsere Nachkommen ist. Darum ist ein nachhaltiger Konsum heute so wichtig.

Alli 29.08.2022

Könnt ihr Beispiele für Klimakatastrophen verursacht vom Konsum der Bevölkerung weltweit nennen?

Redaktion

Hallo Alli, was wir derzeit als Veränderung des Klimas erleben, könnte in einigen Jahrzehnten eine Klimakatastrophe werden, unter der große Teile der Menschheit leiden würden. Der Hauptgrund für diese Klimaveränderungen ist die industrielle Wirtschaftsweise, die sich seit rund zwei Jahrhunderten durchgesetzt hat. Mit ihr ist die moderne Konsumgesellschaft entstanden. Nur wenn wir jetzt gegensteuern und unseren Konsum einschränken, beispielsweise von Energie oder von Fleisch, dessen Erzeugung eine Menge Klimagase erzeugt, können wir diese Klimakatastrophe vielleicht noch verhindern.

können sie ja mal schauen wie es geht 17.08.2022

Moin wie geht es euch ich habe eine frage wie entsteht konsum

Redaktion

Hallo können sie ja mal schauen wie es geht , Konsum bedeutet den Verbrauch von Gütern. Man konsumiert also zum Beispiel, wenn man etwas isst und Nahrung "verbraucht". In Deutschland gehören zum Konsum neben Lebensmitteln auch Kleidung, Energie, Elektrogeräte, Bücher, CDs, Spielzeug, Parfüm, Zahnpasta, Möbel etc. Wenn du dir anschaust, auf was sich der Begriff "Konsum" bezieht, wird dir auch klar, warum wir das machen. Viele Güter sind lebenswichtig. Ohne Lebensmittel kann kein Mensch leben. Darum wird es immer Konsum geben.

Hudson 25.05.2022

Kann es sein, das die Gesellschaft durch den Konsum einfach zugrunde geht und das durch ein apocalyptischen Event
sei es ein krieg oder eine Pandemie die sagen wir 90% der Menschheit auslöscht und wir alle in der Steinzeit zurück geschleudert
werden? Werden wir etwa so gierig das wir dadurch zu grunde gehen können und eine dunkle Zeit passiert oder ist es möglich das
wir von den Schäden uns erholen oder sie noch verhindern?

Redaktion

Hallo Hudson, iIn die Zukunft schauen kann niemand, und auch die Expert/innen können uns nicht mit Sicherheit sagen, welche Naturkatastrophen, Pandemien und vom Menschen verursachte Ereignisse die Menschheit in den nächsten Jahrzehnten und Jahrhunderten beschäftigen werden. Klar ist aber, dass Wissenschaftler/innen vieler Fachrichtungen überall auf der Welt daran arbeiten, dass wir gut für solche Fälle gerüstet sind und uns so gut es geht dagegen schützen können.

Erdbeere 24.05.2022

Hallo! Inwiefern beeinflusst das Konsumverhalten der heutigen Gesellschaft eigentlich die Politik? LG

Redaktion

Hallo Erdbeere, wie wir konsumieren, also welche Waren wir kaufen und verbrauchen, hat viele Auswirkungen auf die Politik. Um dir ein Beispiel zu geben: Sehr viele Menschen verbrauchen jeden Tag Benzin, um Auto fahren zu können. Viele fahren damit zur Arbeit, manche zum Einkaufen, andere zum Besuch bei der Oma oder zur Schule, um ihre Kinder abzuholen. Wenn die Benzinpreise steigen, kann die Politik darauf reagieren. Sie kann die Steuern auf das Benzin niedriger machen, um die Preise zu senken. Sie kann auch den Bürger/innen einen Benzinzuschlag zahlen, beispielsweise allen Beschäftigten, die ohne Auto nicht rechtzeitig an ihren Arbeitsplatz kommen. Die Politik kann aber auch gar nichts tun, weil viele Menschen denken, dass es gut ist, wenn weniger Auto gefahren und damit auch weniger Benzin verbraucht wird. Denn die Abgase schaden der Umwelt und dem Klima. Wie auch immer die politische Entscheidung ausfällt: Klar ist, dass unser Konsum an dieser Stelle der Politik eine Aufgabe stellt, über die Politikerinnen und Politiker sich dann Gedanken machen.

Folgt mal 14.03.2022

Ist es möglich das der Krieg in der Ukraine sich verbreitet

Redaktion

Hallo Folgt mal..., wir alle hoffen, dass das der Krieg sich nicht außerhalb der Ukraine ausbreiten wird!

Günter otzen 02.02.2022

Was ist konsum

Redaktion

Hallo Günter otzen, schau mal bitte unter diesem Begriff in diesem Lexikon nach. Da haben wir diesen Begriff erklärt.

Hi 24.01.2022

Konsum Beispiele

Redaktion

Hallo Hi, alles, was du in einem Geschäft oder im Internet kaufst, sind Konsumgüter. Darunter fallen also Butter, Milch und Spaghetti ebenso wie Spielkonsolen, Smartphones oder Autos.

fifi 20.01.2022

was ist eine konsumsucht

Redaktion

Hallo fifi, eigentlich ist Konsum nicht nur negativ. Würden wir keine Güter verbrauchen, dann würde unsere Wirtschaft gar nicht funktionieren. Wenn Konsum allerdings zur Sucht wird, man also überhaupt nicht mehr aufhören kann, Dinge zu kaufen, dann sollte man sich vielleicht einmal beraten lassen. Man sollte sich also lieber rechtzeitig Hilfe holen, wenn man merkt, dass man in einem Konsumrausch steckt und alleine nicht mehr herausfindet.

Ssio ist der King of rapp 24.11.2021

Was sind konsumzahlungen

Redaktion

Hallo Ssio ist der King of rapp, das Wort "Konsumzahlungen" ist uns nicht geläufig und wird so auch kaum verwendet. Man könnte sich wohl denken, dass damit alle Zahlungen gemeint sind, die man für seinen Konsum, also für den Verbrauch von Waren und Dienstleistungen, leisten muss.

Sisisi 23.11.2021

Was sagt unser Konsumverhalten über uns aus?

Redaktion

Hallo Sisisi , das lässt sich nicht so allgemein beantworten, denn jeder Mensch konsumiert unterschiedliche Dinge und hat vielleicht auch eine unterschiedliche Einstellung zum Kauf von Gütern. Konsum bedeutet ja den Verbrauch von Gütern. Man konsumiert also zum Beispiel, wenn man etwas isst und Nahrung "verbraucht". Einen solchen Konsum hat es schon immer gegeben, seit es Menschen gibt. Diese Form des Konsums ist lebensnotwendig. Oft meint man mit Konsum und vor allem mit Konsumgesellschaft aber noch etwas anderes. Eine Konsumgesellschaft ist eine Gesellschaft, die nicht nur das verbraucht, was sie unbedingt zum Leben braucht, sondern auch noch Güter kauft, die das Leben einfach nur schöner machen. Um zu überleben, brauchen wir kein Smartphone, wir brauchen keine Schokolade und auch keine Bananen aus fernen Ländern. Und 10 Paar Schuhe oder mehr brauchen wir eigentlich auch nicht. Dieses Konsumverhalten kann man also mit guten Gründen kritisch sehen, gerade wenn man an die begrenzten Ressourcen unseres Planeten oder das Ziel der Nachhaltigkeit denkt. Aber Konsum ist eben auch die Grundlage jeder Wirtschaft: Nur wo Menschen etwas kaufen und Spaß an neuen Sachen haben, macht es Sinn, Zeit und Geld in die Entwicklung neuer Produkte zu investieren und wirtschaftlich aktiv zu werden. Wie wichtig das ist, kann man unter anderem daran sehen, wie oft in der Politik davon gesprochen wird, dass der private oder der öffentliche Konsum gesteigert werden müsse, um die Wirtschaft am Laufen zu halten. Du siehst, "Konsum" ist ein wichtiges Thema, über das man in der Schule oder auch im Freundeskreis öfter einmal nachdenken sollte.

Momo 19.11.2021

Was bedeutet Verbraucherinfo?

Redaktion

Hallo Momo, das sind Informationen, die für die Verbraucherinnen und Verbraucher gegeben werden. Auf vielen Waren, die du kaufst, stehen kleingedruckte Informationen. Das sind zum Beispiel Verbraucherinfos.

Ag 28.09.2021

Was bedeutet Demokratischen Familiensturen

Redaktion

Hallo Ag, leider können wir deine Frage nicht verstehen. Vielleicht sind dir vor dem Abschicken ja ein paar Buchstaben durcheinander geraten? Schau dir deine frage doch bitte noch einmal an und schreib uns dann gerne noch einmal, Dann können wir dir sicher weiter helfen.

Chnar 28.09.2021

Jugendliche und Konsum erklären

Redaktion

Hallo Chnar, leider wissen wir nicht genau, was deine Frage ist. Was "Konsum" bedeutet, haben wir hier im Lexikon erklärt. Überleg mal, was du genau wissen willst, und dann schreib es uns nochmal. Wir versuchen es dann zu erklären.

Petra 20.09.2021

Ich finde ihre Definition von Konsum sehr gut und möchte diese auch in meiner Diplomarbeit angeben. Damit ich die Quelle richtig angeben kann, bräuchte ich bitte das Erscheinungsdatum dieser Definition. Könnten Sie mir das bitte sagen?

Redaktion

Hallo Petra, der Artikel erschien erstmals 2007 in unserem Online-Lexikon und wurde letztmals 2020 überarbeitet.

mickey 11.05.2021

Hallo ich wollte fragen wie Konsum umgesetzt werden kann

Redaktion

Hallo mickey, Konsum bedeutet den Verbrauch von Gütern. Man konsumiert also zum Beispiel, wenn man etwas isst und Nahrung "verbraucht". Einen solchen Konsum hat es schon immer gegeben, seit es Menschen gibt. Diese Form des Konsums ist lebensnotwendig. Oft meint man mit Konsum und vor allem mit Konsumgesellschaft aber noch etwas anderes. Eine Konsumgesellschaft ist eine Gesellschaft, die nicht nur das verbraucht, was sie unbedingt zum Leben braucht, sondern auch noch Güter kauft, die das Leben einfach nur schöner machen. Um zu überleben, brauchen wir kein Smartphone, wir brauchen keine Schokolade und auch keine Bananen aus fernen Ländern. Und 10 Paar Schuhe oder mehr brauchen wir auch nicht. Aber Konsum ist eben auch die Grundlage jeder Wirtschaft: Nur wo Menschen etwas kaufen und Spaß an neuen Sachen haben, macht es Sinn, Zeit und Geld in die Entwicklung neuer Produkte zu investieren und wirtschaftlich aktiv zu werden. Wie wichtig das ist, kann man unter anderem daran sehen, wie oft in der Politik davon gesprochen wird, dass der private oder der öffentliche Konsum gesteigert werden muss, um die Wirtschaft am Laufen zu halten. Du siehst, "Konsum" ist ein wichtiges Thema, über das man in der Schule oder auch im Freundeskreis öfter einmal nachdenken sollte.

Isi 26.04.2021

Hallo, könnten Sie mir diese Frage erklären ? Wo sind die Grenzen von nachhaligem Konsum?

Redaktion

Hallo Isi, zunächst ist es wichtig, dass wir uns klarmachen, dass beim Konsum jede/r von uns auf Nachhaltigkeit achten kann. Wir können Strom aus erneuerbaren Energien wählen, auch wenn dieser teurer ist. Wir können elektrische Geräte ausschalten, statt diese immer auf Standby laufen zu lassen. Bei Papier kann man zu recyceltem Papier greifen, auch beim Toilettenpapier. Waren, die sehr aufwendig verpackt sind und dadurch viel Müll erzeugen, sollte man meiden. Wenig nachhaltig sind auch Einmalgeschirr und Wegwerfbecher, die nach einmal benutzen entsorgt werden. Dir fällt bestimmt noch mehr ein, wie jede/r von uns im Alltag beim Konsum nachhaltig handeln kann. Trotz all dieser Ideen zu machhaltigen Konsum sollte uns aber klar sein, dass Konsum immer im Widerspruch zur Nachhaltigkeit steht. Nachhaltigkeit erfordert die weitestgehende Schonung von Ressourcen im Interesse der Menschen, die heute noch gar nicht geboren sind. Deswegen sollten wir uns immer überlegen, ob wir die Ware, die wir kaufen, wirklich unbedingt brauchen. Wir sollten also keine unnötigen Sachen kaufen, die dann doch nur weggeworfen werden. Gar nichts zu kaufen und zu konsumieren, ist aber auch nicht realistisch. Wie müssen essen und trinken, wir brauchen etwas zum Anziehen, Schulsachen und sicher auch noch andere Dinge. Wie so oft im Leben ist es darum wichtig, nach einem guten Kompromiss zu suchen: Was muss ich kaufen? Was sollte ich kaufen? Was will ich kaufen? Wenn wir uns darüber gelegentlich Gedanken machen, können wir auf jeden Fall sorgsamer mit den Schätzen der Natur umgehen, ohne deswegen gleich auf alles verzichten zu müssen.

ethik 02.03.2021

kann man besteck konsumieren??

Redaktion

Hallo ethik, konsumieren bedeutet, dass man etwas kauft, benutzt und über kurz oder lang verbraucht. Das gilt auch für Besteck, das sich mit der Zeit abnutzt und irgendwann durch neues Besteck ersetzt wird.

Leon 11.02.2021

Was bedeutet Konsum ?

Redaktion

Hallo Leon, als "Konsum" bezeichnet man alles, was die Menschen an alltäglichen Dingen "verbrauchen", wie zum Beispiel Lebensmittel. Dazu gehören auch Kleidung oder eine CD, die man nicht verzehrt, aber nutzt. Auch ein Kinobesuch gehört zu diesen Konsumgütern. Wenn Menschen konsumieren, geben sie Geld aus. Wenn viel konsumiert wird, kaufen die Menschen viele Dinge. Das kommt dann der Wirtschaft zugute, die mehr produziert. Mehr dazu kannst du oben in unserem Artikel lesen.

... 09.02.2021

können sie übersetzen tell a partner what you like.

Redaktion

Hallo ..., das ist eine ganz einfache Arbeitsaufgabe: Erzähl einem anderen Kind, was du magst!

Yarak 08.02.2021

Wie lange muss man handy spielen um süchtig zu werden

Redaktion

Hallo Yarak, wie lange man am Tag Handy spielen kann, bevor man süchtig wird, lässt sich nicht so einfach beantworten. Es gibt aber genug Studien, die zeigen, dass das "Zocken" heute längst eine der großen Suchtgefahren besonders für Jugendliche darstellt. Auch in der Arbeit der Suchtberatungsstellen spielt das Thema eine große Rolle. Darum sollte man sich immer kritisch kontrollieren und sich selbst ein Warnsignal einrichten, um nicht beim Spielen am Handy die Zeit völlig zu vergessen.

2012 19.01.2021

ab wie viel stunden vor dem pc wird mann süchtig

Redaktion

Hallo 2012, das kann man so genau nicht sagen. Was man aber sagen kann ist, dass es gefährlich wird, wenn man gar nichts andere mehr machen möchte, wenn man seine Freundinnen und Freunde nicht mehr sprechen oder sehen will. Oder wenn man gar nicht mehr mit der Familie etwas unternehmen will. Wichtig ist darauf zu achten, dass auch andere Dinge als der PC wichtig sind: Lernen, Sport, Spielen, mit Freunden und Freundinnen zusammen zu sein, Lesen, Musik hören und vieles mehr.

Kevin 07.01.2021

Was schadet der Umwelt ?

Redaktion

Hallo Kevin, praktisch unser ganzes modernes Leben schadet der Umwelt. Autos, Heizungen und Kraftwerke zur Stromerzeugung verschmutzen die Umwelt. Sie pusten giftige und schädliche Abgase in die Luft, die die Erderwärmung beschleunigen. Dazu kannst du bei uns im Lexikon unter "Treibhauseffekt" einiges lesen. Auch alle Eingriffe des Menschen in das Gleichgewicht der Natur sind Gefahren für die Umwelt. Ein Beispiel ist, wenn der Mensch eine Tierart, die hier nicht heimisch ist, ansiedelt und diese sich unkontrolliert vermehrt. Sie frisst dann den anderen, hier heimischen und natürlich vorkommenden Tieren alles weg, so dass diese immer weniger werden und schließlich aussterben. Dadurch gerät das ganze Gleichgewicht der Natur durcheinander mit unvorhersehbaren Folgen. Natürlich sind auch alle stinkenden Fabriken und unsere vielen industriell hergestellten Güter – vor allem die aus Plastik – nicht gut für die Umwelt. Trotzdem ist es wichtig, Konsum nicht grundsätzlich zu verdammen. Das kapitalistische System, in dem der Konsum die entscheidende Rolle spielt, trägt dazu bei, immer wieder neue Arbeitsplätze für immer mehr Menschen zu schaffen und so den Menschen auf der Erde Lebenschancen zu geben. Aber wichtig ist es, einen vernünftigen Ausgleich zwischen solchen Interessen und den Interessen der Umwelt zu schaffen. Denn auch eine gesunde Umwelt ist für unsere Lebensbedingungen auf dem Planeten Erde unverzichtbar.

Michaela 04.09.2011

was gibt es für Gefahren beim Konsum?

Redaktion

Hallo Michaela, wir alle konsumieren täglich, da wir ja etwas zum Essen und Trinken benötigen, ebenso wie ab und zu neue Kleidung oder Luxusgegenstände wie einen CD-Player. Da ist erst mal nichts Schlimmes dran. Problematisch kann es aber werden, wenn der Konsum übermäßig wird, wir also mehr kaufen, als wir uns leisten können und Schulden machen. Es gibt Menschen die sogar kaufsüchtig sind und nur noch Schulden machen, um dann lauter Dinge zu kaufen, die sie eigentlich gar nicht mehr brauchen. Gefährlich ist auch der Konsum von bestimmten Gütern. Man spricht zum Beispiel oft vom Drogenkonsum. Warum und wie gefährlich das ist, kannst du bei uns im Lexikon unter „Drogen“ nachlesen.

Auch im HanisauLand machen wir am Wochenende Pause.
Nächste Woche könnt ihr hier wieder eure Fragen stellen!