Direkt zum Inhalt

Lexikon

Kabinett

von und
mehrfache Wiederholung des Buchstaben k

Kurz & knapp
„Kabinett“ ist in Deutschland ein anderes Wort für die „Regierung“. Zum Kabinett gehören der Bundeskanzler und die Ministerinnen und Minister.

Bundesregierung

In Deutschland meint die Bezeichnung "Bundeskabinett" den Kreis von Personen, die die Bundesregierung bilden. Dazu gehören die Bundeskanzlerin oder der Bundeskanzler sowie die Ministerinnen und Minister.

Kabinettsklausur

Manchmal geht das Kabinett "in Klausur". Das heißt, dass es dann abgeschieden ("Klausur" heißt soviel wie "abgeschieden") von allen anderen arbeitet - ohne zwischendurch von jemandem gestört zu werden. Das nennt man "Kabinettsklausur".

Woher der Begriff kommt

Das Wort "Kabinett" kommt aus dem Französischen und heißt eigentlich "kleines intimes Zimmer". Früher war das Kabinett ein kleiner Kreis von Beratern, die der König um sich versammelte. Dieser Kreis kam wahrscheinlich in einem kleinen Zimmer zusammen. Daher der Name, der sich bis heute erhalten hat.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
Fred Fertig 08.02.2021

Hallo Hanisauland, wie viele Menschen sitzen im Kabinett?

Redaktion

Hallo Fred Fertig, aktuell gehören neben der Bundeskanzlerin 15 Ministerinnen und Minister dem Bundeskabinett an.

eure weiteren Fragen dazu...

Nikki Becks 27.10.2022

Was waren die vier wichtigsten wirtschaftlichen Kolonialpolitischen
Merkmale ?

Redaktion

Hallo Nikki Becks, schau mal unter dem Begriff "Kolonialismus" in diesem Lexikon nach. Da haben wir schon viel zur Eroberung der Welt durch die europäischen Staaten geschrieben und auch erklärt, was die Gründe für den Kolonialismus waren. Wenn du dann noch mehr wissen willst, kannst du uns gerne noch einmal schreiben.

Tony 12.09.2022

Hallo hier ist Tony,
wir haben im Moment ein Problem. Wir finden keine Information über den kulturellen Wandel aber ich brauche diese dringend für meine Aufgabe.
Danke :D

Redaktion

Hallo Tony, von einem Kulturwandel ist oft die Rede, wenn in einem Unternehmen eine andere Form der Organisation der Arbeit eingeführt wird. Vielleicht reden sich dann Chefs und Angestellte nur noch mit "Du" an, damit man sich besser auch mal die Meinung sagen kann. Oder es werden neue Formen der Kontrolle eingeführt, die verhindern sollen, dass Mitarbeiter/innen gegeneinander intrigieren. Einen Wandel der Kultur, also der Anschauungen und Verhaltensweisen, kann es auch in vielen anderen Bereichen geben. In der Politik würde man vielleicht von einem Kulturwandel sprechen mit Bezug auf das Auftreten der Politikerinnen und Politiker, die in den letzten Jahren viel weniger "offiziell" angezogen sind, als das früher der Fall war. Wenn eine Politikerin in einer bequemen Jeans vor die Kamera tritt oder ein Politiker ohne Krawatte im Parlament redet, dann ist das nicht nur eine Frage der Bequemlichkeit. Damit will man vielleicht auch den Wähler/innen signalisieren: "Schaut mal, ich bin eine/r von euch und verhalte mich genauso lässig wie ihr." Auch in der Gesellschaft kann man an vielen Stellen einen Kulturwandel feststellen. Dabei ist nicht immer klar, ob dieser Wandel allgemein gewünscht und wie nachhaltig er ist. Wenn beispielsweise der Respekt vor älteren Menschen schwindet oder es nicht so gerne gesehen wird, wenn in einer Diskussion eine Person direkt angegriffen wird, dann sind das Zeichen für gesellschaftliche Veränderungen. Ob sich damit wirklich ein kultureller Wandel vollzieht, lässt sich nur mit etwas Abstand sagen. Sicher fallen euch noch weitere Beispiele für solche kleinen und größeren Veränderungen im Alltag und im gesellschaftlichen Umgang der Menschen miteinander ein.

Franka 21.06.2022

Was ist eine Kabinettssitzung?

Redaktion

Hallo Franka , Kabinett ist ein anderes Wort für Regierung. Zu einer Kabinettssitzung treffen sich alle Minister/innen der Regierung mit dem Regierungschef und besprechen dort die kommenden Aufgaben und Maßnahmen.

Bonnie 14.06.2022

Wie wird man Bundeskanzler und welche Aufgaben hat man in diesem Amt?

Redaktion

Hallo Bonnie , die Bundeskanzlerin oder der Bundeskanzler wird von den Abgeordneten des Deutschen Bundestages gewählt. Der Vorschlag dazu muss vom Bundespräsidenten oder der Bundespräsidentin kommen. Dabei braucht sie oder er die absolute Mehrheit. Abgewählt werden kann sie oder er nur durch ein sogenanntes konstruktives Misstrauensvotum. In unserem Artikel "Bundeskanzler/in" findest du auch einen blauen Balken zum Thema "Wie werde ich Bundeskanzler/in". Auch die Aufgaben dieses sehr wichtigen Amtes findest du in diesem Artikel und bei den Antworten auf eure Fragen bei den FAQ zu diesem Artikel.

22 17.05.2022

was dürfen sie essen ?

Redaktion

Hallo 22, wen meinst du denn? Du hast uns deine Frage beim Stichwort "Kabinett" gestellt, wo die Frage wenig Sinn macht. Schreib uns doch bitte noch einmal und sage uns dann genau, welche Menschengruppe oder welche Religionsgemeinschaft du meinst.

Erold 17.05.2022

Warum gibt es Kinderarbeit

Redaktion

Hallo Erold, Armut ist der Hauptgrund für Kinderarbeit. Offiziell ist in den meisten Ländern Kinderarbeit längst verboten, zugelassen ist sie also (fast) nirgendwo mehr. Leider halten sich in vielen Ländern die Menschen nicht an das Verbot. Meistens ist der Grund dafür, dass die Familie das Geld, das die Kinder verdienen, unbedingt zum Überleben braucht. Manchmal werden Eltern vielleicht auch von mächtigen Plantagenbesitzern oder Steinbrucharbeitern erpresst und bedroht, so dass sie ihre Kinder zur Arbeit schicken müssen. Manchmal geschieht es wahrscheinlich auch einfach aus Tradition. Die Eltern waren bereit Kinderarbeiter, ebenso die Großeltern und so müssen die Kinder ebenfalls arbeiten. In unserem Lexikon findest du auch einen eigenen Artikel zu diesem traurigen Thema mit vielen weiteren Informationen.

Aurora 13.05.2022

weshalb haben die Europäer Darwins Theorie als Rechtfertigung für den Imperialismus genutzt?

Redaktion

Hallo Aurora, die Vorstellung des Sozialdarwinismus, die um 1870 entstand, gründete auf der Evolutionstheorie des britischen Forschers Charles Darwin. Darwin hatte die Entstehung der Arten untersucht und war zum Ergebnis gekommen, dass sich dauerhaft immer die stärkere, widerstandsfähigere Art durchsetzte. Der "Sozialdarwinismus" übertrug diese aus der Biologie gewonnenen Erkenntnisse auf die Entwicklung von Gesellschaften und sozialen Verhältnissen. Danach sollte es einen "Kampf ums Dasein" geben, in dem nur die Besten und Stärksten überlebten. Allerdings hatte Darwin keineswegs eine menschliche "Rasse" im Sinn, als er seine Theorie entwickelte. Die Propagandisten der europäischen Eroberung der Welt im Imperialismus nutzten diese Vorstellungen, um einen angeblichen Auftrag des "weißen Mannes" zur Beherrschung der Welt zu formulieren.

Vahid 06.04.2022

Welche Aufgaben hat die Kabinettregierung ?

Redaktion

Hallo Vahid , in Deutschland meint die Bezeichnung "Bundeskabinett" den Kreis von Personen, die die Bundesregierung bilden. Dazu gehören der Bundeskanzler sowie die Ministerinnen und Minister. Zu den Aufgaben der Bundesregierung und ihrer Mitglieder erfährst du viel in unseren Lxikonartikeln "Bundesregierung", "Bundeskanzler/in" und "Minister/in" hier im Lexikon von Hanisauland. Lies doch da mal weiter.

nele 22.03.2022

was ist Ampel kolation? bitte lange erklärung schreibe morgen ein test :( finde nix richtiges

Redaktion

Hallo nele, zu "Ampel-Koalition" findest du in unserem Spezial eine Erklärung.

Axnalena—312 09.03.2022

Warum hat Russland die Ukraine angegriffen?

Redaktion

Hallo Axnalena—312, das erklären wir in unserem Lexikon beim Stichwort Ukraine-Krieg. Am Schluss kannst du den ersten blauen Balken anklicken, da haben wir das nochmal erklärt. Dort findest du weiter unten auch die Möglichkeit, uns ein Plakat mit einer Botschaft von dir zu senden.

Esa 19.01.2022

Was heist Kultur

Redaktion

Hallo Esa, schau mal bitte unter diesem Begriff in diesem Lexikon nach. Da haben wir schon einiges zu deiner Frage geschrieben.

Nina 06.01.2022

Was ist ein Präsidialkabinett und was wird mit Kabinettsbildung gemeint?

Redaktion

Hallo Nina, eine Kabinettsbildung ist die Bildung einer Regierung. "Kabinett" ist ja ein anderes Wort für "Regierung", wenn es um Politik geht. Als "Präsidialkabinette" bezeichnete man die drei letzten Regierungen der Weimarer Republik. Sie wurden nicht nur vom Reichspräsidenten eingesetzt, sondern dieser wirkte auch durch Notverordnungen entscheidend bei der Durchsetzung der Regierungspolitik mit.

dalbajob 10.12.2021

wer gehört zum kabinnetsmitglied

Redaktion

Hallo dalbajob, auf unserer Seite "Minister/in" kannst du dich über die Mitgliedes des Bundeskabinetts informieren. Der Chef der Regierung ist der Bundeskanzler Olaf Scholz. Auch zu "Bundeskanzler/in" findest du in unserem Lexikon einen eigenen Artikel.

Cookie Dough 28.09.2021

Wie werden die Bundeskanzler und Minister gewählt?

Redaktion

Hallo Cookie Dough, der Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin wird vom Deutschen Bundestag auf Vorschlag des Bundespräsidenten (es kann natürlich auch eine Bundespräsidentin sein) mit absoluter Mehrheit gewählt. Anschließen schlägt er oder sie dem Bundespräsidenten die Minister/innen vor. Diese werden dann vom Bundespräsidenten ernannt.

Antwortet endlich 28.09.2021

Ist das Kabinett wichtig?¿

Redaktion

Hallo Antwortet endlich, in unserem Land meint man mit Kabinett die Bundesregierung. Und die ist sehr wichtig! Denn die Regierung leitet den Staat. Die Regierung entscheidet, welche Politik in Deutschland gemacht werden soll. Sie schlägt dem Bundestag vor, welche Gesetze gelten sollen.

Sophia 23.09.2021

Was ist die Regierung (genau erklärt!)?

Redaktion

Hallo Sophia, die Regierung leitet den Staat. Zur Regierung gehören die Ministerinnen und Minister und der oder die Regierungschef/in. In Deutschland ist das die Bundeskanzlerin. Die Regierung entscheidet, welche Politik in Deutschland gemacht werden soll. Sie schlägt dem Bundestag vor, welche Gesetze gelten sollen. Der Bundestag muss dann über diese Gesetze entscheiden. Lies dazu doch bitte einmal unseren Artikel "Regierung / Bundesregierung" hier im Lexikon von Hanisauland. Da findest du viele weitere Informationen.

Gfhdbbbfhhmbghjmg, 23.02.2021

Was ist ein Kabinett?

Redaktion

Hallo Gfhdbbbfhhmbghjmg, "Kabinett" kommt aus dem Französischen und heißt eigentlich "kleines intimes Zimmer". Früher war das Kabinett ein kleiner Kreis von Beratern, die der König um sich versammelte. Heute meint man bei uns In Deutschland damit den Kreis von Personen, die die Bundesregierung bilden. Dazu gehören die Bundeskanzlerin oder der Bundeskanzler sowie die Bundesminister und Bundesministerinnen.

lol 19.02.2021

hat jedes kiind ein recht auf bildung

Redaktion

Hallo lol, ja, das Recht auf Bildung steht in den Kinderrechten, die fast alle Staaten der Erde unterzeichnet haben. Lies dazu doch mal unseren Artikel "Kinderrechte / Kinderrechtskonvention" hier im Lexikon von Hanisauland.

Nils 18.02.2021

Wie würden Sie die Begriffe „Kultur“ und „Zivilisation“ inhaltlich konkretisieren?

Redaktion

Hallo Nils , schau mal unter diesen Begriffen in diesem Lexikon nach. Da haben wir auch schon etwas zu den Unterschieden zwischen den beiden Begriffen geschrieben. Wenn du dann noch eine spezielle Frage hast, kannst du uns gerne noch einmal schreiben.

Dsasda 16.02.2021

Ws ist ein Konflickt??????

Redaktion

Hallo Dsasda, Konflikt ist ein anderes Wort für Streit. Konflikte gibt es zwischen Schüler/innen, in der Familie, bei Streitereien auf der Straße und auch zwischen Staaten. Wenn diese Konflikte zwischen Staaten mit Gewalt ausgetragen werden, nennt man das Krieg. Schau doch einmal bitte unter dem Begriff "Konflikt" in diesem Lexikon nach. Da erfährst du noch mehr.

Meine Freundin Conny Fan (Sophia) 15.02.2021

Was ist ein Märchen?

Redaktion

Hallo Meine Freundin Conny Fan (Sophia), ein Märchen ist eine besondere Form der Erzählung. Oft fangen Märchen an mit "Es war einmal ...". Dann kommen geheimnisvolle Figuren, sprechende Tiere, seltsame Gegenstände, gute und böse Helden, und am Schluss geht es fast immer gut aus. Dann heißt es: "Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute."

paula 15.02.2021

Hallo was heist kabinet ?

Redaktion

Hallo paula, das Wort "Kabinett" kommt aus dem Französischen und heißt eigentlich "kleines intimes Zimmer". Früher war das Kabinett ein kleiner Kreis von Beratern, die der König um sich versammelte. Bei uns ist Kabinett ein anderes Wort für Bundesregierung.

Love 15.02.2021

Ich liebe diese Seite😅

Redaktion

Hallo Love, das freut uns sehr! Wenn wir so nette Rückmeldungen von euch bekommen, dann macht es gleich noch ein bisschen mehr Spaß, euch bei euren Fragen zur Politik etwas weiterzuhelfen.

Luc 09.02.2021

Welche rechte oder pflichten hatten die Kolonien im alten Rom?

Redaktion

Hallo Luc, die Kolonien wurden in besetzten Gebieten außerhalb des eigentlichen Römischen Reiches angelegt. Bewohnt wurden sie in der Regel von ehemaligen Soldaten. Die Kolonisten besaßen das römische Bürgerrecht oder konnten es nach ihrer Rückkehr nach Rom wieder erlangen. Die Kolonie selbst hatten eine weitgehende Selbstverwaltung. Mehr dazu findest du sicher auch in deinem Geschichtsbuch.

paulina 07.02.2021

Hallo ,
kann man auch hier lernen oder nur lesen ?

Redaktion

Hallo paulina, wir hoffen natürlich sehr, dass du beim Lesen unserer Artikel auch etwas lernst! Und ganz ehrlich gesagt, wir können uns kaum vorstellen, dass es viele Leute gibt, die alles das, was in unserem Lexikon steht, schon wissen. Natürlich gibt es hier auf Hanisauland auch Lehrmaterialien und Hinweise zur Befassung mit Themen aus der Politik in der Schule. Die sind aber für eure Lehrerinnen und Lehrer, denn sie sollen euch schließlich Politik und Geschichte vermitteln.

paulina 06.02.2021

hallo ,
kann man hier auch arbeiten oder nur lesen also die ,,Antworten "

Redaktion

Hallo paulina, dazu haben wir dir heute schon etwas geschrieben. Lies doch mal unten bei euren weitern Fragen nach.

Ines 03.02.2021

Was ist der Unterschied zwischen einem Jugendstadtrat und einem Jugendbeirat? Wie kann man einen Jugendstadtrat gründen, was muss man da alles machen.

Redaktion

Hallo Ines, Jugendstadträte (manchmal liest man auch Jugendgemeinderäte) und Jugendbeiräte sind vergleichbare Einrichtungen. In einigen Bundesländern wählen in vielen Städten Jugendliche ihren Gemeinderat. Der ist dann der Ansprechpartner für den Stadtrat und die Verwaltung, wenn es um die Interessen von Jugendlichen geht. Solche Jugendstadträte gibt es beispielsweise in Baden-Württemberg, in Rheinland-Pfalz oder in Schleswig-Holstein. In Bayern gibt es eine ähnliche Einrichtung. Die heißt dort aber Jugendbeirat. Gründen kann man solche Jugendstadträte nicht, sie werden demokratisch gewählt.

melinda 26.01.2021

er regiert zusammen mit dem und der .

Redaktion

Hallo melinda, das klingt doch sehr nach Schulaufgaben ... Vor allem aber fehlt etwas bei dieser Frage, so dass wir nur rätseln können, um wen es wohl geht. Vielleicht schreibst du uns noch einmal mit einer richtigen Frage, die du dir selbst überlegt hast. Dann können wir dir sicher einen Tipp geben, wie du zur richtigen Lösung kommst.

Valtryak 25.01.2021

Was bedeutet Kultur

Redaktion

Hallo Valtryak, wir haben in unserem Lexikon ein Stichwort "Kultur", dort geben wir dir eine Antwort auf deine Frage.

mcda84 14.01.2021

Richtig coole Seite!!!

Redaktion

Hallo mcda84, danke, das freut uns!

Abdul 13.01.2021

Was ist Kommunismus?

Redaktion

Hallo Abdul, schau mal bitte unter diesem Begriff in diesem Lexikon nach. Da haben wir das erklärt.

Junicorn 26.11.2020

Wie alt muss man sein um an den Kommunalwahlen teilzunehmen

Redaktion

Hallo Junicorn , das ist unterschiedlich. In den meisten Bundesländern darf man ab 18 Jahren wählen, in manchen Bundesländern ist man bei Kommunalwahlen aber auch schon mit 16 Jahren wahlberechtigt.

LULO 12.11.2020

Wie viele Parteien sitzen im Stadtrat von Duisburg und wie viele sitze haben sie?

Redaktion

Hallo LULO, schau mal auf dieser Seite nach, da kannst du die genauen Angaben finden!

Auch im HanisauLand machen wir am Wochenende Pause.
Nächste Woche könnt ihr hier wieder eure Fragen stellen!