Direkt zum Inhalt

Lexikon

Diktatur /Diktator

von und

Die "Bundesstiftung Aufarbeitung" kümmert sich darum, dass das Unrecht in der Zeit der Diktatur in der DDR aufgearbeitet wird.

Gegenteil von Demokratie

Das Wort "Diktatur" kommt aus dem Lateinischen und bezeichnet das Gegenteil von Demokratie: Nicht die Mehrheit des Volkes bestimmt, sondern einige wenige, zum Beispiel eine einzige Partei oder sogar nur eine einzelne Person: der Diktator. Der Diktator wird meistens nicht gewählt , sondern er bringt sich selber mit Gewalt an die Macht - häufig mit der Hilfe des Militärs.

Gegner werden verfolgt

Viele Menschen, die in einer Diktatur leben, haben Wut und Angst, können ihre Meinung aber nicht frei sagen. Wenn sie es doch tun, werden sie gefangen genommen, oft verschleppt, ins Gefängnis oder in Arbeitslager gebracht. Immer wieder hört man, dass Gefangene gefoltert und umgebracht werden. Manchmal werden die Familien der Opfer jahrelang nicht darüber informiert, was mit ihren Angehörigen passiert ist.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
Osterei 01.04.2022

Wie wurde die NS-Diktatur errichtet?

Redaktion

Hallo Osterei, an die Regierung gelangte Hitler, als Reichspräsident Paul von Hindenburg ihn nach den Reichstagswahlen Ende Januar 1933 zum Reichskanzler ernannte. Unmittelbar darauf wurden auf Veranlassung Hitlers Neuwahlen ausgerufen und die NSDAP begann einen Propagandafeldzug gegen ihre politischen Gegner. Mit Hilfe von Notverordnungen des Reichspräsidenten sicherten sich die Nationalsozialisten die Polizeigewalt in wichtigen Ländern des Reiches und setzten so ihre Gegner im Wahlkampf unter Druck. Begleitet wurde das durch Terrormaßnahmen gegen angebliche Feinde des Reiches. Bei den Wahlen gewann die NSDAP fast 44 Prozent der Stimmen. Die NS-Partei bildete danach fast alleine die Regierung und konnte nach Belieben Gesetze ändern oder abschaffen, Parteien verbieten und so die eigene Macht ausbauen. Demokratische Vorgehensweisen und rechtsstaatliche Regelungen wurden abgeschafft und eine Diktatur entstand. Hier und sicher auch in deinem Schulbuch erfährst du mehr zu diesen Vorgängen.

eure weiteren Fragen dazu...

David 21.07.2022

Welche Diktatoren gibt und gab es

Redaktion

Hallo David, in der Geschichte hat es viel zu viele Diktatoren gegeben. Ganz besonders berühmt waren im letzten Jahrhundert die Diktatoren Hitler in Deutschland und Stalin in der Sowjetunion. Auch heute gibt es noch Diktaturen, beispielsweise in Nordkorea und in Kuba. Auch in vielen anderen Ländern gibt es autoritäre Herrscher, die ihre politischen Gegner verfolgen und das Volk unterdrücken. Auch in Russland herrscht mit Putin ein Präsident, der seine Gegner mit Gewalt ausschaltet und die Freiheit in seinem Land unterdrückt.

David 19.07.2022

Welche Diktatoren gibt es

Redaktion

Hallo David, lies mal bitte, was wir unten bei euren weiteren Fragen auf eine ähnliche Frage geantwortet haben.

Peter Parker 29.06.2022

Ich wollte fragen ob sie eine kurze Definition aufschreiben können

Redaktion

Hallo Peter Parker, eine Diktatur ist eine Herrschaftsform, in der nur eine Person oder eine kleine Gruppe vom Personen über die Politik bestimmt. Typisch für eine Diktatur ist, dass es z.B. keine freien Wahlen, keine Pressefreiheit und keinen Rechtsstaat gibt und dass die Menschen- und Bürgerrechte nicht geachtet werden.

Jay 13.06.2022

Wie entsteht eine Diktatur

Redaktion

Hallo Jay, es gibt immer wieder Diktatoren, die in demokratischen Wahlen an die Macht kommen und dann diese Macht nützen, um sich das Land und seine Menschen gewaltsam zu unterwerfen. Ein Beispiel dafür war Adolf Hitler, der im Januar 1933 nach der Reichstagswahl zum Reichskanzler ernannt wurde und unmittelbar darauf begann, mit Gewalt gegenüber Andersdenkenden und Gesetzen gegen politische Gegner und Minderheiten eine Diktatur aufzubauen. Die meisten Diktatoren kommen aber schon mit Gewalt an die Macht. Dass kann beispielsweise durch den Putsch einer Gruppe des Militärs oder durch den Sieg einer Guerillagruppe der Fall sein.

Ardo 31.05.2022

Was sind Merkmale einer Diktatur

Redaktion

Hallo Ardo, typische Merkmale einer Diktatur sind z.B. keine freien Wahlen, keine Pressefreiheit, kein Rechtsstaat und die Missachtung der Menschen- und Bürgerrechte. Typisch für eine Diktatur ist auch die große Macht der Geheimpolizei. Sind von der Unterdrückung und der staatlichen Willkür alle Lebensbereiche der Bevölkerung betroffen, spricht man von einer totalitären Diktatur.

Wandamommy 20.05.2022

Hallo, was ist eine kommunistische Diktatur?

Redaktion

Hallo Wandamommy, das ist eine Diktatur unter Führung einer kommunistischen Partei. Kommunistische Diktaturen waren beispielsweise die Sowjetunion unter dem Diktator Stalin und die Volksrepublik China unter Mao.

paulusmaximus 18.05.2022

Welches sind die 5 grundlegenden Merkmale der Diktatur?

Redaktion

Hallo paulusmaximus, schau mal unter dem Begriff "Diktatur" in diesem Lexikon nach. Da haben wir erklärt, was die Kennzeichen einer Diktatur sind. Vielleicht findest du da auch die fünf in deiner Aufgabe genannten Merkmale.

Mini 26.04.2022

Ist ein Diktator konserativ?

Redaktion

Hallo Mini, ein Diktator kann völlig unterschiedliche politischen Ziele verfolgen. In der Geschichte gab es kommunistische Diktatoren, die mit Gewalt eine klassenlose Gesellschaft erzwingen wollten. Und es gab rechtsgerichtete Diktatoren, die einen extremen Nationalismus vertraten und ihr Land zur beherrschenden Macht in einer Region oder gleich auf der ganzen Welt machen wollten. Was alle Diktatoren vereint, ist die Missachtung der Menschenrechte, der Freiheit und der Demokratie, und die Bereitschaft, ihre politischen Gegner mit Gewalt zu bekämpfen.

Osterei 01.04.2022

Wie war der Aufbau der NS-Diktatur organisiert?

Redaktion

Hallo Osterei, lies bitte einmal, was wir auf eine ähnliche Frage von Scholz bei unserem Lexikonartikel "Nationalsozialismus" geschrieben haben.

Osterei 01.04.2022

Wie war der Aufbau der Diktatur organisiert?

Redaktion

Hallo Osterei, welche Diktatur meinst du denn? Schreibe uns bitte noch einmal und mache dann ganz klar, was du von uns wissen willst. Dann können wir dir sicher weiterhelfen.

Fantasie 30.03.2022

Auf welcher Grundlage darf jemand in einer Diktatur herrschen?

Redaktion

Hallo Fantasie, die Grundlage der Herrschaft eines Diktators ist Gewalt und die dadurch gegebene Macht. Es gibt keine rechtlichen Grundlagen für eine diktatorische Willkürherrschaft ohne Rücksicht auf die Verfassung und die Gesetze eines Staates.

Luis Franz Wilhelm 28.03.2022

Warum gibt es Diktatur

Redaktion

Hallo Luis Franz Wilhelm , in Diktaturen hat der Machthaber eine wirklich absolute Macht. Der Diktator kann tun und machen, was er will. Wer ihm widerspricht, wird hart bestraft. Diktatoren können auf Kosten ihres Volkes reich werden und die Menschen ausbeuten. Sie unterdrücken das Volk auf grausame Weise, um ihre Macht zu festigen, und setzen ihre Ideen mit brutaler Gewalt durch. Das übt auf manche skrupellose Menschen eine große Anziehungskraft aus. Sie wollen nicht mit ehrlichen Mitteln regieren und ihrem Land helfen, sondern einfach nur Macht ausüben. Um an die Macht zu kommen, versprechen sie dem Volk oft die tollsten Sachen, die sie in der Regel überhaupt nicht umsetzen wollen. Wenn sie dann an der Macht sind, tun sie alles dafür, dort auch zu bleiben. So entsteht eine Diktatur.

Eszto 11.03.2022

Was braucht man um ein Diktator zu werden?

Redaktion

Hallo Eszto, es gibt unterschiedliche Arten von Diktatoren, Es gibt auch unterschiedliche Wege, wie ein Mensch zum Diktator werden kann. Was aber alle Diktatoren verbindet, ist ihre Bereitschaft, Gewalt auszuüben, um ihre Macht zu sichern. Und alle Diktatoren herrschen mit Willkür und ohne Rücksicht auf Recht und Gesetze, da ihnen die Würde des einzelnen Menschen nichts bedeutet. In unserem Artikel "Diktatur /Diktator" erfährst du mehr.

Politikinteressiert 01.03.2022

Was sind die kurzfristigen sowie auch langfristigen Folgen einer Diktatur?
Liebe Grüße

Redaktion

Hallo Politikinteressiert, in einem diktatorisch regierten Staat müssen alle Menschen das tun, was die Regierung anordnet – sie sind nicht frei. Sie dürfen nicht sagen, was sie denken und nicht tun, was sie wollen. Es gibt nicht, wie in einer Demokratie, eine Opposition oder andere politische Gruppierungen als die Regierung, weil alle Feinde des Systems mundtot gemacht und verboten werdenEine politische Meinung darf also nur im Sinne der Regierung geäußert werden. In einer Diktatur werden die Volksvertreter deshalb auch nicht gewählt, so wie bei uns. Um diese erzwungenen gesellschaftlichen Entwicklungen durchzusetzen, schrecken Diktatoren auch nicht vor drastischen Maßnahmen zurück. Politische Gegner werden entweder ins Gefängnis befördert oder direkt getötet. Dagegen können die Menschen in der Diktatur auch nicht vor Gericht ziehen, weil die Rechtsstaatlichkeit aufgehoben ist. In Gesellschaften, die eine Diktatur erleben mussten, sind die Folgen dieser Rechtlosigkeit oft noch Jahrzehnte später spürbar. Der gesellschaftliche Zusammenhalt ist zerstört, auch weil die Täter oft nicht zur Rechenschaft gezogen werden können und die Opfer vergeblich auf eine Aufarbeitung der Verbrechen der Diktatur warten.

DEMOKRATIE 23.02.2022

Wer ist in einer Demokratie an der Macht?

Redaktion

Hallo DEMOKRATIE , in einer Demokratie bestimmt das Volk in freien Wahlen darüber, wer es regiert und welche Politik gemacht wird. Lies dazu einmal unseren Artikel "Demokratie" hier im Lexikon von Hanisauland.

Hi 21.02.2022

Was haben Diktatoren mit dem Krieg zu tun

Redaktion

Hallo Hi, Diktatoren sind Gewaltherrscher, die die Menschen in ihrem Land unterdrücken und ihre Rechte und Freiheiten einschränken. Oft haben Diktatoren auch Kriege gegen andere Länder geführt, entweder weil sie ihr eigenes Land für wichtiger hielten als andere Länder oder weil sie hofften, dadurch von den Problemen im eigenen Land ablenken und ihre Gegner ruhig stellen zu können.

butterbrot 17.02.2022

Was ist der Unterschied zwischen Diktatur und Autokratie? Ist es nicht dasselbe?

Redaktion

Hallo butterbrot, eine Autokratie ist eine Form der Herrschaft, in der nur eine Person oder eine sehr kleine Gruppe von Menschen praktisch uneingeschränkte Macht hat. Das trifft auch auf eine Diktatur zu, so dass man tatsächlich beide Begriffe fast deckungsgleich verwenden kann.

joxemily 03.02.2022

Wie sind Diktaturen allgemein entstanden?

Redaktion

Hallo joxemily, es gibt immer wieder Diktatoren, die in demokratischen Wahlen an die Macht kommen und dann diese Macht nützen, um sich das Land und seine Menschen gewaltsam zu unterwerfen. Ein Beispiel dafür war Adolf Hitler, der im Januar 1933 nach der Reichstagswahl zum Reichskanzler ernannt wurde und unmittelbar darauf begann, mit Gewalt gegenüber Andersdenkenden und Gesetzen gegen politische Gegner und Minderheiten eine Diktatur aufzubauen. Die meisten Diktatoren kommen aber schon mit Gewalt an die Macht. Dass kann durch den Putsch eines hohen Militärs oder durch den Sieg einer Guerillagruppe der Fall sein.

janalama 02.02.2022

hallo liebes Redaktionsteam, ich bins nochmal...
wie schafft eine Gesellschaft den Weg aus der Diktatur in die Demokratie?

Redaktion

Hallo janalama , es gibt viele unterschiedliche Wege, wie Diktaturen an ihr Ende kommen. Aber es ist nie einfach. Diktaturen stützen ihre Macht auf Gewalt, die sie gegen diejenigen ausüben, die Gegner des Systems sind. Deswegen ist es sehr schwierig, in Diktaturen einen Systemwechsel herbeizuführen. Es kann aber sein, dass sich einflussreiche Menschen im Militär gegen die Machthaber zusammenschließen und einen Putsch durchführen, zum Beispiel mit Hilfe von Soldaten. Dann kann es zum Bürgerkrieg kommen und vielleicht setzt sich jemand durch, der das System so verändert, dass ein demokratisches System entsteht. In Deutschland ist die nationalsozialistische Diktatur im Krieg besiegt worden und danach haben die westlichen Alliierten dafür gesorgt, dass die Bundesrepublik Deutschland als demokratischer Staat wieder gegründet wurde. In der DDR gab es die friedliche Revolution, die zum Ende der DDR geführt hat. Immer gilt aber, dass mit dem Ende der Diktatur keineswegs unmittelbar eine friedliche demokratische Zeit anbricht. Es müssen neue Strukturen geschaffen werden, die Menschen müssen wieder Vertrauen in den Staat und seine Ordnung gewinnen. Nicht zuletzt geht es auch darum, wie eine Gesellschaft wieder zusammengeführt werden kann, die zuvor durch die extreme Machtausübung der Herrschenden gespalten war.

janalama 31.01.2022

hallo,
sehen Diktatoren sich selber als Diktator und mit was rechtfertigen sie ihre Diktatur?

Redaktion

Hallo janalama , in der Regel präsentieren sich Diktatoren als Wohltäter ihres Volkes, die dazu da sind, Schlimmes von den Menschen im Land abzuwenden. Es gibt sicher Fälle, in denen Diktatoren davon überzeugt sind, dass das die Aufgabe ist, für die sie ausgewählt worden sind. Ebenso sicher gibt es aber Diktatoren, die sich bewusst sind, dass ihre Herrschaft nur zu noch mehr Leid führt oder die nur deshalb nach der Macht gegriffen haben, um sich selbst finanzielle Vorteile durch ihre Machtausübung zu sichern.

Mo 27.01.2022

Welche Nachteile hat die Herrschaftsform Diktatur

Redaktion

Hallo Mo, in einer Diktatur wird die Bevölkerung gewaltsam unterdrückt. Niemand darf frei seine Meinung sagen, freie Wahlen sind nicht möglich und die Menschen haben überhaupt nur wenig Freiheiten. Oft leben sie in sehr ärmlichen Verhältnissen, während die Machthaber im Reichtum schwelgen. Wenn man als freier Mensch leben möchte, kann man einer Diktatur niemals zustimmen.

Butterfly 17.01.2022

Wie wird in einer Diktatur politische Gewalt durchgesetzt?

Redaktion

Hallo Butterfly, die Herrschenden üben ihre Macht aus mit Gewalt und Angst, manchmal sogar mit militärischer Gewalt gegen die eigenen Bürger/innen. Gegner werden verfolgt und oft auch ohne faires Gerichtsverfahren ins Gefängnis gesteckt, eine freie Presseberichterstattung gibt es nicht und auch keine Rechtsstaatlichkeit.

m 15.01.2022

Welche rechte hat man in einer Diktatur nicht aber in einer Demokratie schon

Redaktion

Hallo m, in einer Diktatur können die Menschen nicht an freien Wahlen teilnehmen, die Bürgerinnen und Bürger können also nicht wie in einer Demokratie mitbestimmen darüber, wer die Regierung bildet. Es gibt keine Meinungsfreiheit, keine Pressefreiheit und keinen Rechtsstaat. Dir werden sicherlich aber nach andere Dinge einfallen!

sojaan 12.01.2022

Wird ein Diktator gewählt?

Redaktion

Hallo sojaan, es gibt immer wieder Diktatoren, die in demokratischen Wahlen an die Macht kommen und dann diese Macht nützen, um sich das Land und seine Menschen gewaltsam zu unterwerfen. Ein Beispiel dafür war Hitler, der im Januar 1933 nach der Reichstagswahl zum Reichskanzler ernannt wurde und unmittelbar darauf begann, mit Gewalt gegenüber Andersdenkenden und Gesetzen gegen politische Gegner und Minderheiten eine Diktatur aufzubauen. Die meisten Diktatoren kommen aber schon mit Gewalt an die Macht. Dass kann durch den Putsch eines hohen Militärs oder durch den Sieg einer Guerillagruppe der Fall sein.

Mariela 24.12.2021

Was ist das Geheimnis von Diktatoren, die im Volk beliebt sind, weil sie kluge Entscheidungen fällen?

Redaktion

Hallo Mariela, manchen Diktatoren gelingt es durch populistische Entscheidungen für eine bestimmte Zeit, eine Mehrheit des Volkes hinter sich zu bringen. Dazu gehört aber immer auch Gewalt und Unterdrückung gegenüber Minderheiten und politischen Gegnern. Auch mit Propaganda kann die Bevölkerung von der "Güte" des Diktators überzeugt werden. Wie dauerhaft und wie tief verwurzelt die dadurch erzeugte Nähe des Volkes zu "seinem" Diktator ist, bleibt allerdings zweifelhaft.

Jonas 22.12.2021

Was wären Vorteile einer Diktatur

Redaktion

Hallo Jonas, es fällt uns recht schwer, die Vorteile einer Diktatur zu nennen. Letztlich haben eigentlich nur der Diktator und seine Anhänger etwas davon, dass sie die Bevölkerung gewaltsam unterdrücken und ihr ihren Willen aufzwingen. Wenn man als freier Mensch leben möchte, kann man einer Diktatur niemals zustimmen.

Amir 16.12.2021

Wie sieht meistens das Ende eines Diktatures aus?

Redaktion

Hallo Amir , es gab schon Diktatoren, die sich bis an ihr Lebensende an der Macht festklammerten und letztlich mehr oder weniger friedlich im Bett starben. Dazu zählte beispielsweise Franco in Spanien. Viele Diktatoren werden aber auch gestürzt, oft von ihren eigenen Gefolgsleuten, die selbst an die Macht wollen und oft noch grausamer herrschen als ihre Vorgänger. Auch friedliche Revolutionen und Volksaufstände haben in der Vergangenheit immer wieder Diktaturen hinweg gefegt und ihre Anführer gestürzt, ins Gefängnis gebracht oder zumindest ins Exil getrieben. Das war auch in der DDR so, wo führende Vertreter der Diktatur nach 1990 im Gefängnis landeten oder wie der langjährige Generalsekretär der SED Erich Honecker ihre letzten Lebensjahre weit entfernt von Deutschland im Exil verbringen mussten.

Hansi 14.12.2021

Wieso sagt niemand daß das Gegenteil von Diktatur die Anarchie ist?

Redaktion

Hallo Hansi, Diktatur ist eine Herrschaft, in der nicht die Mehrheit des Volkes bestimmt, wie die Menschen leben sollen, sondern einige wenige. Das kann eine einzige Partei sein oder sogar nur eine einzelne Person, der Diktator. Eine Anarchie ist eine Gesellschaft, in der es keine staatliche Gewalt, keine festgeschriebenen Regeln und auch keine gewählten Volksvertreter in einem Parlament gibt. Diktatur und Anarchie sind also sehr unterschiedliche Formen der Herrschaft. Wirkliche Gegensätze sind sie nicht.

Lulu 04.12.2021

Welche sind die 3 bekanntesten Diktaturen? Danke

Redaktion

Hallo Lulu, jede Diktatur ist schlimm und verursacht großes Leid und schreckliche Ungerechtigkeiten. Dennoch gibt es Diktaturen, die sich wegen ihrer Grausamkeit und der Zahl ihrer Opfer besonders tief ins Gedächtnis der Menschen eingegraben haben. Dazu zählt in erster Linie die Diktatur der Nationalsozialisten in Deutschland im letzten Jahrhundert. Unter dem Diktator Adolf Hitler wurden Millionen Juden und Vertreter und Vertreterinnen anderer Minderheiten ermordet und ein Krieg begonnen, der als Zweiter Weltkrieg zum größten Krieg in der Geschichte geworden ist. Millionen Menschenleben forderte auch die Diktatur des Diktators Josef Stalin in der Sowjetunion. Für uns Deutsche ist die Diktatur in der DDR noch in besonderer Erinnerung. Mit dem Fall der Berliner Mauer endeten für die Menschen in der DDR über 40 Jahre Unterdrückung und Unfreiheit.

Paul 01.12.2021

Wie kommen Diktator an die Macht ?

Redaktion

Hallo Paul, Diktatoren kommen auf unterschiedliche Weise an die Macht. Immer gehört dazu Gewalt und die Verfolgung von Andersdenkenden. Es gab Diktatoren wie Hitler, die im Rahmen der bestehenden Verfassung als gewählte Politiker an die Macht kamen und dann mit Gewalt und Notmaßnahmen alle Macht an sich gerissen haben. Viele Diktatoren kommen über einen Putsch oder einen Staatsstreich an die Macht. Sie besetzen dann, meistens mit der Hilfe des Militärs, die wichtigsten politischen Schaltzentralen des Landes und die Medienanstalten, vertreiben die gewählte Regierung und das Parlament und machen Gesetze, die nur ihrem eigenen Machterhalt dienen. Lies dazu doch auch unseren Artikel "Diktatur" hier im Lexikon von Hanisauland.

cool123 17.11.2021

könnt ihr uns ein refferat für Diktatur schreiben?

Redaktion

Hallo cool123, wir schreiben hier leider keine Referate für euch. Wusstest du sowieso, stimmt's? Wir wünschen dir aber viel Erfolg für dein Referat!

Lili wutz 20.09.2021

Könnt ihr es besser erklären was eine Diktatur ist ...

Redaktion

Hallo Lili wutz, was genau verstehst du denn nicht in unserem Artikel? Hier im Lexikon von Hanisauland versuchen wir immer, Begriffe aus der Politik in einfacher Weise und in einer für Kinder verständlichen Sprache zu erklären. Manchmal klappt das vielleicht nicht ganz so hundertprozentig oder wir verwenden ein Wort, das euch nicht so bekannt ist. Dann sind wir froh, wenn wir einen Tipp bekommen, wo wir es besser machen sollen. Vielleicht kannst du uns ja einen Hinweise geben, was dir Schwierigkeiten macht.

Laura Lotte 26.08.2021

5 Merkmale einer Demokratischen wahl

Redaktion

Hallo Laura Lotte , schau dir bitte mal unseren Artikel zum Thema "Wahlgrundsätze" an. Da haben wir die fünf Grundsätze für demokratische Wahlen in Deutschland erklärt.

hmm 20.08.2021

Darf man eine Diktatur politisch in Deutschland unterstützen? Ich bin zum Beispiel der Meinung das die Demokratie sich mit den Falschen Dingen befasst und die Interessen der einzelnen Personen zu sehr unterstützt werden. Zum Beispiel eine friedliche Diktatur die sich nach dem Wohl des Gesamtbildes kümmert und nicht nur um die Menschheit. Eine Diktatur die lenkt und nicht nur regiert. Ohne Unterdrückung aber unter der Führung eines einzigen Individuums. Persönliche Interessen können aus der Politik zum Beispiel durch eine K.I. rausgehalten werden die anstelle eines Menschen den Verlauf lenkt. Aber ich frage mich ob das zum Beispiel dann als verfassungswidrig angesehen werden würde

Redaktion

Hallo hmm, der Begriff "unterstützen" ist sehr ungenau. Man kann durchaus seine Meinung sagen, das fällt unter "Meinungsfreiheit". Wenn man aber eine Diktatur zum Beispiel durch Waffenlieferung "unterstützt" oder eine andere Tat begeht, die unter Strafe steht, dann ist das natürlich nicht erlaubt. In der Demokratie muss die Regierung das Gesamtwohl des Staates im Blick haben, so lautet auch der Eid, den die Regierungsmitglieder leisten. Zur Demokratie gehört, dass alle Staatsbürgerinnen und Staatsbürger regelmäßig in Wahlen bestimmen, wer für sie stellvertretend die Politik gestaltet. Deswegen finden jetzt auch wieder Bundestagswahlen statt. Unterdrückung hat in einer Demokratie nichts zu suchen. All das unterscheidet sie wesentlich von einer Diktatur, die mit unserer Verfassung nicht vereinbar ist. Dass eine Künstliche Intelligenz unser Staatswesen leitet, ist für uns nicht vorstellbar. Denn nach unserer Verfassung ist es das Volk, das - vertreten durch die Abgeordneten - über die Politik in unserem Land entscheidet.

ichbinstimm 19.08.2021

Welche Menschen sind bei einer Diktatur nicht beteiligt?

Redaktion

Hallo ichbinstimm, eine Diktatur nützt nur einer kleinen Gruppe in der Gesellschaft. Das sind der Diktator und seine Anhänger und Unterstützer. Oft gehört zu diesen das Militär, denn ohne die Hilfe der Soldaten kann der Diktator seine Macht kaum behaupten. Keine Mitsprachemöglichkeiten hat der große Rest der Bevölkerung. Die Menschen müssen sich entweder an das System anpassen oder sie werden zu Opfern der Diktatur.

Paulina 17.08.2021

Warum das Wahlrecht einen wesentlichen Bestandteil der Demokratie darstellt

Redaktion

Hallo Paulina, Wahlen sind deshalb so wichtig in einer Demokratie, weil die Menschen selbst darüber entscheiden sollen, wer sie regiert und welche Politik in ihrem Land gemacht wird. Um diese Entscheidungen in einer Wahl treffen zu können, braucht man ein Wahlrecht. Das legt fest, wer an der Wahl teilnehmen darf. Oben in unserem Artikel kannst du noch mehr dazu lesen.

Lulila 13.07.2021

„Und sie werden nie mehr frei sein ….“
Was besagt dieser Satz¿

Redaktion

Hallo Lulila, das Zitat stammt aus der so genannten „Reichenberger Rede“ von Adolf Hitler. Der Diktator hat in dieser Rede 1938 sein Ideal der Erziehung im Nationalsozialismus beschrieben. Dabei steht im Zentrum die vollständige Vereinnahmung von Kindern und Jugendlichen durch den Staat und seine Organisationen. Die Jugendlichen sollten also gewissermaßen willenlose Anhänger der Ideologie des Nationalsozialismus werden und gerne auf ihr Recht, frei zu denken und zu handeln, verzichten.

ataderboss 09.06.2021

Was sind die Merkmale der Diktatoren ?

Redaktion

Hallo ataderboss, lies mal bitte den Text oben und unsere Antworten zu den FAQ. Da haben wir schon einiges zu den Merkmalen einer Diktatur geschrieben. Wenn du dann noch eine spezielle Frage hast, kannst du uns gerne noch einmal schreiben.

Shannon 28.05.2021

Was könnte ein Diktator in einem Staat Afrikas sagen, wenn er nach den Gründen für eine Diktatur gefragt werden würde?

Redaktion

Hallo Shannon , Diktatoren sind Herrscher, die ihren Willen und ihren Einfluss auf alle Fälle und auch mit Gewalt durchsetzen wollen, auch gegen die Interessen ihres Volkes. Sie machen das auf unterschiedliche Weise. Immer aber unterdrücken sie Menschen in ihrem Land, die anderer Meinung sind, die frei sein wollen. Diktatoren können auf Kosten ihres Volkes reich werden und die Menschen ausbeuten. Sie unterdrücken das Volk auf grausame Weise, um ihre Macht zu festigen und setzen ihre Ideen mit brutaler Gewalt durch. Das übt auf gewisse skrupellose Menschen eine große Anziehungskraft aus. Sie wollen nicht mit ehrlichen Mitteln regieren und ihrem Land helfen, sondern einfach nur Macht ausüben. Dass dir ein Diktator in irgend einem Land der Erde allerdings die Gründe für seine Machtgier nennen würde, das bezweifeln wir sehr.

Winter Soldier 04.05.2021

Were es eine Diktatur wenn man der Anführer einer Gang ist und sagt was die anderen zu tun haben?

Redaktion

Hallo Winter Soldier, wenn man sagen will, dass ein Mensch in einer Gruppe immer den Ton angibt und die Ansagen macht, was getan werden soll, dann hört man schon einmal: "Der ist ja ein richtiger Diktator!" Auch Kinder, die ihren Eltern ständig auf die Nerven gehen und von diesen nicht richtig erzogen werden, werden gelegentlich als "kleine Diktatoren" bezeichnet. Trotzdem halten wir es für sinnvoll, dieses Wort für die Art von Gewaltherrscher zu verwenden, die wir oben in unserem Artikel beschrieben haben. Ein Diktator unterdrückt sein Volk, er herrscht mit Gewalt und verbreitet Angst und Schrecken unter den Menschen im Land - das ist doch etwas völlig anderes, als in einer Gang der starke Anführer zu sein.

Sandy 08.04.2021

War Erich Honecker ein Diktator?
Ist Erdogan ein Diktator?

Redaktion

Hallo Sandy,
die DDR war eine Parteidiktatur. Die Macht lag bei der SED, der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, deren Generalsekretär Honecker war. Das System der DDR war nicht auf einen Diktator zugeschnitten, also nicht so eingerichtet, dass eine Person alle Macht vereinigte, sondern die Partei mit ihren einflussreichen Führungspersonen. Unter der Führung Honeckers wurden Menschen in der DDR bespitzelt, Menschen, die anderer Meinung waren verfolgt und inhaftiert. Und Menschen konnten nicht frei entscheiden, das Land zu verlassen, ohne Gefahr für Leib und Leben.

Erdogan ist als Präsident und Staatsoberhaupt der Türkei sehr mächtig und bestimmt die Politik. In der Türkei gibt es nur eine eingeschränkte freie Presse und Menschen, die politisch in der Opposition sind, werden teilweise verfolgt. An der Unabhängigkeit der Justiz gibt es immer wieder Kritik. Zuletzt hat Erdogan als Staatspräsident entschieden, aus der sogenannten Istanbul-Konvention auszutreten. Das ist ein Abkommen, das Frauen vor Gewalt schützen soll.

Samuel 26.03.2021

Ist Japan eine Diktatur?

Hey 19.03.2021

Gibt es einen Diktator in Deutschland ?

Redaktion

Hallo Hey, die Bundesrepublik Deutschland ist eine parlamentarische Demokratie. Einen Diktator gibt es in Deutschland zum Glück nicht.

Lola 12.03.2021

Wie viel der Länder unserer Welt heute sind prozentual Diktaturen?

Redaktion

Hallo Lola, das können wir dir nicht genau sagen. Das hängt damit zusammen, dass es sehr schwierig ist zu sagen, wer denn nun eigentlich ein Diktator ist, wer ein autoritärer Herrscher und wer vielleicht "nur" die Gesetze in seinem Land nicht so genau nimmt. Staaten, die allgemein als Diktaturen angesehen werden wie Nordkorea oder Kuba, dürften aber weniger als 10 Prozent der Gesamtzahl der Staaten weltweit ausmachen.

Iceworldrune 11.03.2021

Würden Sie eine Diktatur akzeptieren, wenn die Menschen dort glücklich wären?

Redaktion

Hallo Iceworldrune, es geht darum, dass die Menschen in Freiheit und Anerkennung ihrer Menschenwürde leben können. Das bedeutet die Möglichkeit, selbst entscheiden zu können, wie man leben möchte, sich selbst eine Meinung bilden zu können - also auch andere Meinungen oder Ansichten kennenzulernen. Es bedeutet, anders als die meisten sein zu können und dabei die eigene Freiheit zu bewahren. Dies ist in einer Diktatur nicht möglich. Es ist durchaus möglich, dass Menschen glücklich sind, die in einer Diktatur leben. Aber sie sind nicht deshalb glücklich, weil sie in einer Diktatur leben, sondern weil sie Mittel und Wege gefunden haben für sich, trotz der Umstände in der Diktatur glücklich zu sein.

hallo hallo hallo 10.03.2021

was ist die Monarchie und was ist die D

iktatur? =(

Redaktion

Hallo hallo hallo hallo, schau mal unter diesen Begriffen in diesem Lexikon nach. Da siehst du schnell, was die beiden Herrschaftsformen ausmacht und worin sie sich unterscheiden.

Cracker Esser 02.03.2021

Sind China und Russland auch Diktaturen? Wie geht Deutschland z.B. mit einer Diktatur wie Nordkorea um. (Was für Sanktionen?)

Redaktion

Hallo Cracker Esser, in China herrschen die kommunistische Partei und ihre Führer diktatorisch. Oppositionelle werden nicht geduldet, sie werden unterdrückt, misshandelt und oft auch verschleppt. In Russland gibt es auch keine Demokratie, dort herrscht der Präsident mit sehr weitreichenden Vollmachten. Er kann dafür sorgen, Oppositionelle verfolgt und eingesperrt werden. Wie Deutschland mit Nordkorea umgeht, kannst du in einer kurzen Erläuterung des Auswärtigen Amtes nachlesen.

Dal 24.02.2021

HERSCHT IN POLEN AUCH EIN DIKTATOR

Redaktion

Hallo Dal, Polen ist ein demokratisches Land mit einer demokratisch gewählten Regierung. Seit einigen Jahren versucht diese Regierung leider mit einigem Erfolg, wichtige Grundsätze der Gewaltenteilung und der Demokratie außer Kraft zu setzen. Die Europäische Union hat deswegen Schritte unternommen, um die polnische Regierung zu einer anderen Politik zu bringen. Eine Diktatur ist aber in Polen nicht in Sicht.

🍪 keks 21.02.2021

Wie erhält jemand die Möglichkeit in einer Diktatur zu herrschen?

Redaktion

Hallo 🍪 keks , lies doch bitte mal, was wir unten zu einer ganz ähnlichen Frage nach den Grundlagen der Macht in einer Diktatur geschrieben haben.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns