Direkt zum Inhalt

Lexikon

Demokratie

von und
Ein kleines Mädchen steht neben einer Wahlkabine, in der die Mutter den Stimmzettel ausfüllt.

Gewählt wird in der Wahlkabine.

Kurz & knapp
„Wir leben in einer Demokratie“ hört man oft. Das soll heißen, dass die Menschen in unserem Staat in Freiheit leben. Alle dürfen ihre Meinung frei sagen. Die Gesetze in einer Demokratie gelten für alle Menschen. Alle Bürger und auch der Staat müssen sich an die Gesetze halten. In freien Wahlen entscheiden die Menschen, von wem sie regiert werden wollen. Und wenn sie mit der Regierung nicht zufrieden sind, können sie bei der nächsten Wahl eine andere Regierung wählen.

Herrschaft des Volkes

Der Begriff "Demokratie" kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Herrschaft des Volkes". In Deutschland gibt es diese Staatsform seit 1949, zuvor gab es sie bereits einmal von 1918 bis 1933. In einer Demokratie haben alle Bürger und Bürgerinnen die gleichen Rechte und Pflichten. Über sie herrscht kein Kaiser, auch kein König und kein General.

Das Volk bestimmt
Ein Blick in den Deutschen Bundestag, wo Abgeordnete sitzen und eine Person vorträgt.

Debatte im Deutschen Bundestag.


In einer Demokratie dürfen alle Menschen frei ihre Meinung sagen, sich versammeln, sich informieren. Es gibt unterschiedliche Parteien, die ihre Vorstellungen in sogenannten Parteiprogrammen kundtun. In einer Demokratie wählen die Bürger/innen Personen und Parteien, von denen sie eine bestimmte Zeit lang regiert werden wollen. Und wenn die Regierung ihre Arbeit schlecht macht, kann das Volk bei der nächsten Wahl eine andere Regierung wählen.

Gesetze beachten
In einer Demokratie muss alles, was der Staat tut, nach den Regeln der Verfassung und der geltenden Gesetze erfolgen. In Deutschland stehen diese Regeln im Grundgesetz. Der demokratische Staat ist also immer auch ein Rechtsstaat.

Eure Fragen dazu...

Fvefg3thte 22.09.2022

Warum ist demokratie wichtig?

Redaktion

Hallo Fvefg3thte, in der Demokratie kann sich jeder einzelne darauf verlassen, bestimmte Rechte und Freiheiten zu haben. Diese Rechte und Freiheiten gelten für alle Menschen gleichermaßen, egal ob sie reich oder arm sind, Mann oder Frau. Jeder kann frei seine Meinung äußern. Niemand braucht Angst zu haben, bestraft zu werden, wenn er die Regierung kritisiert. Und das wichtigste: Jeder kann politisch mitbestimmen. Entweder, indem er einfach nur wählen geht oder indem er selbst politisch aktiv wird. Das alles sind doch wirklich gute Gründe für die Demokratie, findest du nicht?

Jessi 21.09.2022

Was sind die gefahren einer Demokratie?
In den FAQ steht wir sollen im artilen von Omina durch lesen aber ich finde ihn nicht

Redaktion

Hallo Jessi, unsere heutige Demokratie ist sehr stabil. Das liegt auch daran, dass die Verfasserinnen und Verfasser des Grundgesetzes nach dem Zweiten Weltkrieg versucht haben, die richtigen Lehren aus den Fehlern der Weimarer Verfassung zu ziehen und diese beim Schreiben des Grundgesetzes zu berücksichtigen. Ganz wichtig ist dabei, dass mit dem Grundgesetz Verfassungsänderungen erschwert wurden. Dafür ist heute nämlich eine Zweidrittelmehrheit des Parlaments notwendig. Und wer heute die Demokratie abschaffen will, macht sich strafbar. Politische Parteien, die offen gegen die Demokratie sind, laufen deshalb immer Gefahr, verboten zu werden. Das heißt aber natürlich nicht, dass es nicht Menschen in Deutschland gibt, die genau das versuchen. Sie wollen nicht unbedingt immer die Demokratie als Staatsform abschaffen, aber auch wenn sie versuchen an demokratischen Werten wie Solidarität und Toleranz zu rütteln, ist das eine Gefahr für die deutsche Demokratie. Besonders in Zeiten, in denen es der Wirtschaft nicht gut geht, die Preise steigen und viele Menschen arbeitslos sind oder Angst haben ihren Arbeitsplatz zu verlieren, haben solche Leute gute Chancen, Unterstützer/innen für ihre Ziele zu finden. Sie schüren die Ängste der Menschen und hetzen gegen Minderheiten. Darum ist es vor allem wichtig, dass jeder Einzelne sich klar zu den demokratischen Werten bekennt, anderen Menschen ohne Vorurteile begegnet und sich traut seine Meinung zu sagen, wenn er z.B. ausländerfeindliche Parolen hört.

hundi 20.09.2022

hallo, was ist genau der zusammenhang zwischen Herrschaft, Macht, Demokratie und den Wahlen?

Redaktion

Hallo hundi, in einer Demokratie bestimmen die Bürgerinnen und Bürger in Wahlen, wer die politische Macht im Land haben soll und welche Politik gemacht werden soll. Schau dir doch einmal unsere Lexikonartikel zu den vier Begriffen an, die du in deiner Frage genannt hast. Da erkennst du die Zusammenhänge sicher schnell.

😘🌺 20.09.2022

Hi ich würde mich freuen wenn sie mir sagen würdet was genau (Politik)ist

Redaktion

Hallo 😘🌺, Politik ist die Staatskunst. Alle Regelungen zu unserem Zusammenleben im Staat und in der Gesellschaft werden von der Politik diskutiert und beschlossen. Eine gute Politik erkennt man daran, dass sie den Menschen im Staat und damit der gesamten Gesellschaft gut tut. Lies doch einmal unseren Artikel "Politik" hier im Lexikon von HanisauLand dazu. Da erfährst du noch mehr zu dieser wichtigen Frage.

Mrs Chalamet 16.09.2022

Was sind Chancen und Gefahren einer Demokratie?

Redaktion

Hallo Mrs Chalamet, lies mal bitte, wir wir in den FAQ zu unserem Artikel "Demokratie" auf die Frage von Omina zu den Gefährdungen der Demokratie geschrieben haben. Die besten Chancen hat die Demokratie, wenn sie von möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern unterstützt wird. Das ist zum Glück in unserem Staat seit vielen Jahren der Fall, weil die meisten Menschen davon überzeugt sind, dass die Demokratie die Staatsform ist, die ihnen am meisten Chancen gibt, bei der Gestaltung der Politik mitzuwirken.

😀 16.09.2022

Was sind Beispiele der Demokratie in unserem Alltag?

Redaktion

Hallo 😀, was Demokratie als Staatsform bedeutet, haben wir oben im Text erklärt. Demokratisch handeln heißt grundsätzlich, das zu tun, was die Mehrheit will. Die Abstimmung darüber muss natürlich gerecht und fair ablaufen und jeder muss frei seine Meinung sagen dürfen. Dazu ein Beispiel aus dem Alltag: Wenn in einer Gruppe von Personen, zum Beispiel die Schüler/innen deiner Schulklasse, mehr Kinder dafür sind ein bestimmtes Buch zu lesen, als dagegen, dann hat dieses Buch eine Mehrheit bekommen. Euer Lehrer wird sich, wenn er euch demokratisch entscheiden lässt, also dazu entscheiden, mit euch dieses Buch zu lesen. Eine solche Form der Abstimmung ist gut, denn sie gibt jedem von euch die Möglichkeit, seinen Favoriten zu wählen. Manchmal gibt es aber auch Situationen in denen nicht so entschieden werden kann, dann muss man einen anderen Weg finden, der möglichst gerecht ist. Eine demokratische Lösung ist meistens besser, als wenn die Menschen einfach hinnehmen müssten, was eine einzige Person oder eine ganz kleine Gruppe beschließt.

Lari 16.09.2022

Ich hätte noch eine Frage welche Möglichkeiten bietet die sozusagen wehrhafte Demokratie um die GrundWerte unserer Demokratie zu schützen ?

Redaktion

Hallo Lari, schau mal bitte unter dem Begriff "Wehrhafte Demokratie" in diesem Lexikon nach. Da haben wir schon einiges zu deiner Frage geschrieben. Wenn du dann noch mehr wissen willst, kannst du uns gerne noch einmal schreiben.

Hi 16.09.2022

Wie können sich Jugendliche an unserer Demokratie beteiligen?

Redaktion

Hallo Hi, Demokratie braucht das Mitmachen. Beteiligen kannst du dich auf ganz viele Weisen - in Parteien, in Organisationen, in Bürgerinitiativen, bei dir in der Gemeinde. Spätestens mit 18 Jahren bist du als Wählerin oder als Wähler selbstverständlich an der Politik beteiligt. Aber auch schon vorher kannst du aktiv werden. Auch in deiner Schule lebt Demokratie, wenn möglichst viele Schülerinnen und Schüler sich beteiligen in der Schülermitverwaltung. Auch wenn du Leserbriefe schreibst oder dich in Diskussionen beteiligst, äußerst du deine Meinung, forderst andere dazu heraus, dich mit deinen Argumenten auseinanderzusetzen und zu überlegen, wie Politik zu gestalten ist. Vielleicht hast du ja Lust darüber nachzudenken, was du machen kannst.

Delfin 16.09.2022

Welche Beispiele für Demokratie gibt es in unserem Alltag?

Redaktion

Hallo Delfin, zu einer ähnlichen Frage, wie du sie stellst, haben wir heute schon eine Antwort geschrieben. Lies doch bitte mal bei unseren Antworten auf eure weiteren Fragen beim Lexikonartikel "Demokratie" nach.

Giraffe 16.09.2022

Wie können Jugendliche sich an unserer Demokratie beteiligen?

Redaktion

Hallo Giraffe, diese Frage habe wir heute schon beantwortet. Lies mal bitte bei unseren Antworten auf eure weiteren Fragen beim Lexikonartikel "Demokratie" nach.

Lina 15.09.2022

Was gehört zu Grundbegriffe Gesellschaftwissen politik

Redaktion

Hallo Lina, da gibt es sehr viele Begriffe wie Pluralismus, Toleranz, Gewaltenteilung, Herrschaft, Macht, Gewalt, Staat, Gemeinde, Parlament, Regierung, Staatsoberhaupt, Wahlen, Demokratie, Diktatur und und und. In unserem Lexikon findest du Artikel zu all diesen Begriffen und kannst dich von einem zum anderen Artikel durch die Welt der Politik klicken.

Wasja 15.09.2022

Was kann man machen wenn sich der Staat nicht an seine eigenen Vorgaben hält?

Redaktion

Hallo Wasja, der Staat muss sich an die Gesetze halten, die er selbst macht. Das ist eine der wichtigsten Bedingungen für einen Rechtsstaat. Zu den Merkmalen des Rechtsstaats gehören zum Beispiel die Existenz einer Verfassung beziehungsweise eines Grundgesetzes. Darin steht unter anderem, dass sich alle, also nicht nur die Bürgerinnen und die Bürger, sondern auch der Staat an die Gesetze halten müssen. Im Zweifelsfall überprüfen in Deutschland Gerichte, ob der Staat die Gesetze einhält und die Rechte seiner Bürgerinnen und Bürger schützt.

Nerd 14.09.2022

Wo begegnet uns Demokratie im Leben und/oder im Alltag?

Redaktion

Hallo Nerd, was Demokratie als Staatsform bedeutet, haben wir oben im Text erklärt. Demokratisch handeln heißt grundsätzlich, das zu tun, was die Mehrheit will. Die Abstimmung darüber muss natürlich gerecht und fair ablaufen und jeder muss frei seine Meinung sagen dürfen. Dazu ein Beispiel aus dem Alltag: Wenn in einer Gruppe von Personen, zum Beispiel die Schüler/innen deiner Schulklasse, mehr Kinder dafür sind ein bestimmtes Buch zu lesen, als dagegen, dann hat dieses Buch eine Mehrheit bekommen. Euer Lehrer wird sich, wenn er euch demokratisch entscheiden lässt, also dazu entscheiden, mit euch dieses Buch zu lesen. Eine solche Form der Abstimmung ist gut, denn sie gibt jedem von euch die Möglichkeit, seinen Favoriten zu wählen. Manchmal gibt es aber auch Situationen in denen nicht so entschieden werden kann, dann muss man einen anderen Weg finden, der möglichst gerecht ist. Eine demokratische Lösung ist meistens besser, als wenn die Menschen einfach hinnehmen müssten, was eine einzige Person oder eine ganz kleine Gruppe beschließt.

Tim 13.09.2022

Seit wann gibt es diese Staatsform in Deutschland

Redaktion

Hallo Tim , der erste demokratische deutsche Staat entstand nach dem Ersten Weltkrieg mit der Weimarer Republik im November 1918. Nach dem Zweiten Weltkrieg und der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur wurde mit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland 1949 an diese demokratische Tradition angeknüpft.

Wolke 12.09.2022

Wer hat in unserer demokratie etwas zusagen ?

Redaktion

Hallo Wolke, in der Demokratie entscheiden die Bürgerinnen und Bürger in freien und demokratischen Wahlen darüber, wer im Parlament über die Gesetze entscheidet und welche Parteien die Chance bekommen, eine Regierung zu bilden. Wenn du mehr über diese wichtigen Einrichtungen unseres politischen Systems wissen willst, lies doch bitte einmal unsere Lexikonartikel "Demokratie", "Wahlen", Deutscher Bundestag", "Abgeordnete" und "Bundesregierung".

Macaron 09.09.2022

Hallo
Was sind Vor- und Nachteile einer Demokratie?
Danke im Vorraus!

Redaktion

Hallo Macaron, in einer Demokratie hat jeder Mensch die gleichen Rechte und Freiheiten. Die Menschen können ihre Meinung frei äußern. Sie können durch Wahlen mitbestimmen, welche Politik in ihrem Land gemacht wird. Das Gute an einer demokratischen Gesellschaft ist, dass die Menschen mitbestimmen können, was getan werden soll. Aber eine Demokratie bereitet manchmal auch Schwierigkeiten. Menschen haben unterschiedliche Meinungen - da ist es nicht immer einfach, eine gemeinsame Entscheidung zu treffen. Die Menschen müssen also bereit sein, Kompromisse einzugehen. Das ändert aber nichts daran, dass die Demokratie die Lebensform ist, die den Menschen die meisten Freiheiten bietet.

Sanane 08.09.2022

Was bedeutet demokratie

Redaktion

Hallo Sanane, Demokratie ist die "Herrschaft des Volkes". Erstmal eingeführt wurde diese Form der Herrschaft vor mehr als 2.000 Jahren im Alten Griechenland. In unserem Artikel zum Thema "Demokratie" haben wir viel zu den Grundgedanken und den Bedingungen der Demokratie geschrieben.

Cella 31.08.2022

Hallo ich möchte eure meinung wissen
Über (demokratie in gefahr) !?

Redaktion

Hallo Cella, lies mal bitte, was wir in den FAQ zu unserem Artikel "Demokratie" auf die Frage von Omina zu den Gefährdungen der Demokratie geschrieben haben. Es gibt keine fairere und bessere Art, über die Politik eines Staates zu bestimmen, als mit demokratischen Methoden. Genau darum ist es so wichtig, die Demokratie zu verteidigen und für sie einzustehen!

honey_bunny 24.08.2022

Hallo,
Was sind merkmale einer demokratie?

Redaktion

Hallo honey_bunny, schau mal bitte unter diesem Begriff in diesem Lexikon nach. Da haben wir schon viel zu dieser wichtigen Form der Herrschaft durch das Volk geschrieben. Wenn du dann noch mehr wissen willst, kannst du uns gerne noch einmal schreiben.

Majid 19.08.2022

Was kann man für Demokratie schreiben

Redaktion

Hallo Majid , lies mal den Text oben zur Demokratie und unsere Antworten zu den FAQ. Da haben wir schon viel zu dieser wichtigen Herrschaftsform und zu ihren Vorteilen geschrieben. Wenn du dann noch eine spezielle Frage hast, kannst du uns gerne noch einmal schreiben.

Fantasia 17.08.2022

Was ist Demokrtie in eigenen Worten?

Redaktion

Hallo Fantasia , Demokratie ist die Herrschaft des Volkes. Wie die funktioniert und was dabei besonders wichtig ist, kannst du in unserem Artikel zu diesem wichtigen Thema lesen. Dann fällt dir sicher auch noch eine Definition in deinen eigenen Worten ein.

👍🏻 12.08.2022

Was sind die wahlgrundsätze?

Redaktion

Hallo 👍🏻, schau mal bitte unter diesem Begriff in diesem Lexikon nach. Da haben wir schon einiges zu den fünf Wahlgrundsätzen geschrieben.

Juni 28.06.2022

meine Eltern sind der SPD sehr na ...
jetzt bestät die Regierung aber aus FDP und Grünen mit SPD
ist das Demogratie .? oder ist das gewollt .

Redaktion

Hallo Juni, wenn deine Eltern sich so sehr für die SPD stark machen, dann interessieren sie sich sicher auch sonst für Politik. Dann wissen sie natürlich auch, dass bei einer Wahl in Deutschland fast nie eine Partei alleine die Regierung bildet. Fast immer gibt es sogenannte Koalitionsregierungen, in denen verschiedene Parteien gemeinsam die Regierung bilden. Da muss man dann natürlich auch Kompromisse machen und auf die anderen Parteien zugehen. Sonst würden die ja bei so einer Koalition nicht mitmachen. Genau darum geht es aber in der Demokratie. Politikerinnen und Politiker suchen gemeinsam nach Lösungen, mit denen möglichst viele Menschen einverstanden sind. Und die Hoffnung bleibt dabei ja immer, dass es vielleicht bei der nächsten Wahl doch klappt mit der Mehrheit für die Partei, die man unterstützt.

Ur mom 07.06.2022

Hallo, ich würde gern wissen wozu demokratie gut ist?

Redaktion

Hallo Ur mom, in der Demokratie kann sich jeder einzelne darauf verlassen, bestimmte Rechte und Freiheiten zu haben. Diese Rechte und Freiheiten gelten für alle Menschen gleichermaßen, egal ob sie reich oder arm sind, Mann oder Frau. Jeder kann frei seine Meinung äußern. Niemand braucht Angst zu haben, bestraft zu werden, wenn er die Regierung kritisiert. Und das wichtigste: Jeder kann politisch mitbestimmen. Entweder, indem er einfach nur wählen geht oder indem er selbst politisch aktiv wird. Das alles sind doch wirklich gute Gründe für die Demokratie, findest du nicht?

Bella 02.06.2022

Hallo, ich habe morgen ein Referat und suche schon seit 2 Wochen nach einer Antwort. Meine Frage wer wie ist die Demokratie damals entstanden in Athen?

Redaktion

Hallo Bella, als erster griechischer Stadtstaat entwickelte Athen die Demokratie. Im 6. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung wurde es üblich, dass alle Bürger Athens, die älter als 18 Jahre waren, politisch mitbestimmen durften. Die Volksversammlung bestimmte die Gesetzgebung und einen großen Teil der Politik. Trotzdem darf man sich die griechische Demokratie nicht so vorstellen wie die heutige: Alle Gesetze galten nur für die kleine Gruppe der Vollbürger – Sklaven, Frauen und Ausländer hatten zum Teil gar keine Rechte. Sie konnten keinen Grundbesitz erwerben, keine öffentlichen Ämter bekleiden und hatten kein Stimmrecht. Die Politik wurde also von einer Minderheit bestimmt. Wie Demokratie heute funktioniert und was ihre unverzichtbaren Merkmale sind, haben wir in unserem Text zur Demokratie und in den Antworten auf eure Fragen bei diesem Artikel geschrieben.

Ardo Knäcker 31.05.2022

Einfache Merkmale einer Demokratie?

Redaktion

Hallo Ardo Knäcker, zu den Merkmalen der Demokratie gehört vor allem das Recht des Volkes, die Volksvertretung in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl zu wählen. Wahlen sind damit eine der wichtigsten Voraussetzungen für das Funktionieren der Demokratie. In Wahlen kann die Bevölkerung ihre Meinung zu den politischen Zuständen im Land äußern und deutlich machen, welche Themen die Politik bestimmen sollen. Weitere wichtige Voraussetzungen für einen demokratischen Staat sind die Achtung der Menschenrechte, die Unabhängigkeit der Gerichte, die Gewaltenteilung und der Ausschluss jeder Gewalt- und Willkürherrschaft.

Koni 31.05.2022

Wieso gibt es Demokratie

Redaktion

Hallo Koni, in der Demokratie kann sich jeder einzelne darauf verlassen, bestimmte Rechte und Freiheiten zu haben. Diese Rechte und Freiheiten gelten für alle Menschen gleichermaßen, egal ob sie reich oder arm sind, Mann oder Frau. Jeder kann frei seine Meinung äußern. Niemand braucht Angst zu haben, bestraft zu werden, wenn er die Regierung kritisiert. Und das wichtigste: Jeder kann politisch mitbestimmen. Entweder, indem er einfach nur wählen geht oder indem er selbst politisch aktiv wird. Das alles sind doch wirklich gute Gründe für die Demokratie, findest du nicht?

anna 31.05.2022

auf was muss man achten wenn man ein politiker wählt?

Redaktion

Hallo anna, die Menschen sollten bei Wahlen darauf achten, welche Ziele und Pläne der Politiker oder die Politikerin hat. Was möchte sie umsetzen, wo will sie aktiv sein. Wenn ein Politiker für eine bestimmte Partei antritt (einer Partei angehört), dann sollte man auch darauf schauen, was die Partei in ihrem Programm verkündet. Dabei wird man wohl auch darauf achten, welchen Eindruck diese Partei in der Öfffentlichkeit vermittelt. Das betrifft auch die Politikerin selbst: Gefällt einem die Art und Weise, wie sich die Politikerin in Diskussionen/in der Öffentlichkeit verhält?

Xalo 31.05.2022

Warum ist die Demokratie so wichtig?

Redaktion

Hallo Xalo, in einer Demokratie hat jeder Mensch die gleichen Rechte und Freiheiten. Die Menschen können ihre Meinung frei äußern. Sie können durch Wahlen mitbestimmen, welche Politik in ihrem Land gemacht wird. Das Gute an einer demokratischen Gesellschaft ist, dass die Menschen in vielen Bereichen mitbestimmen können, was getan werden soll. Auch in der Demokratie gilt natürlich, dass die Menschen bereit sein müssen, Kompromisse einzugehen. Grundsätzlich aber ist die Demokratie die Lebensform, die den Menschen die meisten Freiheiten bietet und die Möglichkeit, sich frei zu entfalten.

LOL 19.05.2022

Was ist Demokratisch wählen??

Redaktion

Hallo LOL, Wahlen sind eine der wichtigsten Voraussetzungen für das Funktionieren der Demokratie. Demokratisch zu wählen heißt, dass das Volk das Recht hat, die Volksvertretung in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl zu wählen. In Wahlen kann die Bevölkerung ihre Meinung zu den politischen Zuständen im Land äußern und deutlich machen, welche Themen die Politik bestimmen sollen.

Ggyug 19.05.2022

Recherchiere im Internet, in welchem Artikel
des Grundgesetzes drinsteht, dass die
Bundesrepublik Deutschland ein
demokratischer Staat ist.

Redaktion

Hallo Ggyug, dafür empfehlen wir dir einen Blick auf die Seite der Bundeszentrale für politische Bildung www.bpb.de. Dort findest du das ganze Grundgesetz mit allen Artikeln. Ein Tipp: Die wichtigsten Bestimmungen finden sich am Anfang des Grundgesetzes, so ungefähr in den ersten 20 Artikeln.

Ich checke geschichte nd 16.05.2022

Wie funktioniert die Demokratie? Also was macht man da uns so? Bitte helft mir ich schreibe morgen eine arbeit und vertsehe das absolut nicht

Redaktion

Hallo Ich checke geschichte nd, in einer Demokratie hat jeder Mensch die gleichen Rechte und Freiheiten. Die Menschen können ihre Meinung frei äußern. Sie können durch Wahlen mitbestimmen, welche Politik in ihrem Land gemacht wird. Das Gute an einer demokratischen Gesellschaft ist, dass die Menschen in vielen Bereichen mitbestimmen können, was getan werden soll. Auch in der Demokratie gilt natürlich, dass die Menschen bereit sein müssen, Kompromisse einzugehen. Grundsätzlich aber ist die Demokratie die Lebensform, die den Menschen die meisten Freiheiten bietet und die Möglichkeit, sich frei zu entfalten. Lies dazu doch auch einmal unseren Artikel "Demokratie" und unsere Antworten, die wir auf die Fragen anderer Besucher/innen unserer Seite gegeben haben. Auch der Lexikonartikel "Wahlen" hilft dir sicher weiter. Wenn du dann noch eine bestimmte Frage hast, kannst du uns auch gerne noch einmal schreiben.

Carlos 13.05.2022

Was ist demarchie¿

Redaktion

Hallo Carlos, das ist eine Herrschaftsform, wie sie vor allem im antiken Griechenland ausgeübt wurde. Die Volksvertreter werden nicht gewählt, sonder über eine Losverfahren bestimmt.

🩼😌☺️ 11.05.2022

Was ist der Landtag😌

Redaktion

Hallo 🩼😌☺️, schau mal bitte unter diesem Begriff in diesem Lexikon nach. Da haben wir dir Rolle der Parlamente in den Bundesländern, die man als Landtage bezeichnet, erklärt.

🤫🤫🤫 10.05.2022

Ab wie viel Jahren darf man wählen

Redaktion

Hallo 🤫🤫🤫, das ist unterschiedlich. Bei den Wahlen zum Deutschen Bundestag darf man wählen, wenn man 18 Jahre alt ist oder älter. Bei manchen Landtagswahlen darf man auch schon mit 16 Jahren wählen. Das ist beispielsweise in Bremen oder in Schleswig – Holstein so.

Laura 09.05.2022

Was ist der Zweck einer Demokratie?

Redaktion

Hallo Laura , in einer Demokratie hat jeder Mensch die gleichen Rechte und Freiheiten. Die Menschen können ihre Meinung frei äußern. Sie können durch Wahlen mitbestimmen, welche Politik in ihrem Land gemacht wird. Das Gute an einer demokratischen Gesellschaft ist, dass die Menschen in vielen Bereichen mitbestimmen können, was getan werden soll. Auch in der Demokratie gilt natürlich, dass die Menschen bereit sein müssen, Kompromisse einzugehen. Grundsätzlich aber ist die Demokratie die Lebensform, die den Menschen die meisten Freiheiten bietet und die Möglichkeit, sich frei zu entfalten.

Lailosa 05.05.2022

wie enstand die demokrati und wann

Redaktion

Hallo Lailosa, als erster griechischer Stadtstaat in der Antike entwickelte Athen die Demokratie. Schon im 6. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung war es üblich, dass alle Bürger Athens, die älter als 18 Jahre waren, politisch mitbestimmen durften. Die Volksversammlung bestimmte die Gesetzgebung und einen großen Teil der Politik. Trotzdem darf man sich die griechische Demokratie nicht so vorstellen wie die heutige: Alle Gesetze galten nur für die kleine Gruppe der Vollbürger – Sklaven, Frauen und Ausländer hatten zum Teil gar keine Rechte. Sie konnten keinen Grundbesitz erwerben, keine öffentlichen Ämter bekleiden und hatten kein Stimmrecht. Die Politik wurde also von einer Minderheit bestimmt.

Leonardooooo 05.05.2022

Was ist demokratie

Redaktion

Hallo Leonardooooo, lies mal den Artikel hier im Lexikon zu diesem Thema und dort auch unsere Antworten zu den FAQ. Da findest du die Antwort auf deine Frage.

Arta 02.05.2022

Guten Abend,
gerne hätte ich die Antwort, wo die Demokratie abgebaut wird und wie die Stufen der Machtpolitik sind.
Vielen Dank im voraus & bleibt gesund!

Redaktion

Hallo Arta, der Abbau demokratischer Rechte ist immer wieder ein Thema bei der Betrachtung der politischen Entwicklung in Europa und der Welt. In den letzten Jahren gab es viele Diskussionen über Einschnitte in die verfassungsmäßigen Regelungen in Polen, Ungarn oder der Türkei. Auch in vielen anderen Ländern haben es sich autoritäre Herrscher oder religiöse Fanatiker zum Ziel gesetzt, Menschenrechte und die Demokratie zu bekämpfen. Was du mit den Stufen der Machtpolitik meinst, verstehen wir nicht. Vielleicht schreibst du uns einfach noch einmal und gibst uns ein paar Hinweise, was genau du mit deiner Frage meinst.

sahay 28.04.2022

wieso war die demokratie ein fortschritt für das zusammenleben

Redaktion

Hallo sahay, in einer Demokratie hat jeder Mensch die gleichen Rechte und Freiheiten. Die Menschen können ihre Meinung frei äußern. Sie können durch Wahlen mitbestimmen, welche Politik in ihrem Land gemacht wird. Das Gute an einer demokratischen Gesellschaft ist, dass die Menschen in vielen Bereichen mitbestimmen können, was getan werden soll. Auch in der Demokratie gilt natürlich, dass die Menschen bereit sein müssen, Kompromisse einzugehen. Grundsätzlich aber ist die Demokratie die Lebensform, die den Menschen die meisten Freiheiten bietet und die Möglichkeit, sich frei zu entfalten.

Heylo 27.04.2022

Ich muss einen Vortrag über Demokratie machen habe aber keine Ansätze wie ich anfangen soll könnt ihr mir helfen

Redaktion

Hallo Heylo, überleg doch einmal, was das Wort "Demokratie" bedeutet und was die Voraussetzungen für eine solche Herrschaft des Volkes sind. Du findest viele Hinweise dazu und auch zur Geschichte der Demokratie in unserem Lexikonartikel "Demokratie" und in unseren Antworten auf eure weiteren Fragen, die wir dort gegeben haben. Viel Erfolg für deinen Vortrag!

27.04.2022

Was ist eine Revolution

Redaktion

Hallo ⑧, Schau mal unter diesem Begriff in diesem Lexikon nach. Da haben wir das schon erklärt.

Demokrat 25.04.2022

Wenn ein Volk die Nase voll hat von der parlamentarischen Demokratie, wie kommt es zu einer Volksdemokratie. Eine Wahl ist ja wohl eine Art Vertrag und mein Vater sagt jeden Vertrag kann man kündigen, passiert ja ständig weltweit.

Redaktion

Hallo Demokrat, die parlamentarische Demokratie ist in vielen Verfassungen verankert. Das bedeutet, dass beispielsweise in unserem Grundgesetz festgelegt ist, dass Deutschland eine parlamentarische Demokratie ist. Diese Festlegung ist geschützt und kann nicht einfach durch ein Gesetz oder eine Volksabstimmung geändert werden. Das, was als "Volksdemokratie" bezeichnet wird, war in der Geschichte sehr oft ein Schritt hin zu einer Diktatur. In einer richtigen Demokratie herrscht ja auch das Volk, das in Wahlen festlegt, welche Politik und welche Regierung es will. Un wenn den Wähler/innen diese Regierung nicht gefällt, können sie bei der nächsten Wahl einfach eine andere Regierung wählen.

lelech 20.04.2022

Woran erkänne ich Demokratie?

Redaktion

Hallo lelech , die Grundsätze der Demokratie haben sich seit der Antike quasi nicht verändert. Zu den Merkmalen der Demokratie gehören faire und gerechte Wahlen, Toleranz und Pluralismus, Gewaltenteilung und soziale Gerechtigkeit. Dazu gekommen sind noch die große Rolle der Öffentlichkeit und insbesondere der Medien. Zu all diesen Themen findest du hier im Lexikon von Hanisauland Artikel, die dir sicher weiterhelfen. Auch unser Artikel "Demokratie" und dort unsere Antworten zu den FAQ helfen dir weiter.

Tobias 08.04.2022

Meine Mama hat mich gefragt wie sowas entsteht

Redaktion

Hallo Tobias , als "Wiege der Demokratie" wird häufig das antike Griechenland bezeichnet, weil dort die Demokratie entstanden ist. Schon im 6. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung war es in der Staat Athen üblich, dass alle Bürger , die älter als 18 Jahre waren, politisch mitbestimmen durften. Die Volksversammlung bestimmte über die Gesetze und einen großen Teil der Politik. Trotzdem darf man sich die griechische Demokratie nicht so vorstellen wie die heutige: Alle Gesetze galten nur für die kleine Gruppe der Vollbürger – Sklaven, Frauen und Ausländer hatten zum Teil gar keine Rechte. Die "demokratische" Politik wurde also von einer Minderheit bestimmt. Die Demokratie der Bundesrepublik Deutschland, wie wir sie heute kennen, ist 1949 mit dem Grundgesetz entstanden. Schon vorher gab es aber einen demokratischen Staat auf deutschem Boden, die Weimarer Republik von 1919-1933.

Jule 01.04.2022

Dürfen nicht-demokratische Parteien in demokratischen Parteien mitwirken?

Redaktion

Hallo Jule, jede demokratische Partei achtet sehr genau darauf, dass unter ihren Mitgliedern keine Personen oder Gruppen sind, die Ziele vertreten, die gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung verstoßen.

ROSÉ aus BLACKPINK 31.03.2022

Was ist Demokratie

Redaktion

Hallo ROSÉ aus BLACKPINK , schau mal unter diesem Begriff in diesem Lexikon nach. Da haben wir die Entstehung und die wesentlichen Kennzeichen der Demokratie erklärt.

Islandpony 29.03.2022

Welche politischen Ämter gibt es?

Renate Stopp 24.03.2022

Was ist Demokratie leicht erklärt?

Redaktion

Hallo Renate Stopp, in einer Demokratie entscheiden die Menschen in freien Wahlen, von wem sie regiert werden wollen. Und wenn sie mit der Regierung nicht zufrieden sind, können sie bei der nächsten Wahl eine andere Regierung wählen. Alle dürfen frei ihre Meinung sagen und die Gesetze gelten gleich für alle Menschen.

hallowelt 24.03.2022

was ist sexismus

Redaktion

Hallo hallowelt, das ist die Diskriminierung von Menschen wegen ihres Geschlechts. Dazu zählt man oft auch auch sexuelle Belästigung.

Auch im HanisauLand machen wir am Wochenende Pause.
Nächste Woche könnt ihr hier wieder eure Fragen stellen!