Direkt zum Inhalt

Lexikon

Erneuerbare Energie

von und
Zu sehen sind viele Windräder in der Nordsee.

Eine Windkraftanlage in der Nordsee.

Ohne Energie läuft nichts

Um Autos, Smartphones, Waschmaschinen oder Fabriken in Gang zu halten, wird Energie benötigt. Wir brauchen Energie, um uns von einem Ort zu einem anderen zu bewegen, um Straßen und Spielplätze zu bauen oder auch um unsere Wohnungen warm und hell zu machen. Vor der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert wurde Energie vor allem durch das Verbrennen von Holz oder durch Wind- und Wasserräder gewonnen. Seitdem nutzen wir vor allem so genannte fossile Brennstoffe zur Gewinnung von Energie, in erster Linie Kohle und Erdöl.

Umwelt schützen

Inzwischen wissen die Menschen, wie umweltschädlich das Verbrennen von Kohle und Erdölprodukten ist. Außerdem wachsen Kohle und Erdöl nicht nach, so dass sie irgendwann verbraucht sind. Deswegen müssen wir, so sagen viele Wissenschaftler, Politiker, Umweltaktivisten und engagierte Bürger, andere Energiequellen nutzen. Solche, die nachwachsen und weniger schädlich für unser Klima sind. Das sind die sogenannten erneuerbaren Energien.

Eine Photovoltaik-Anlage in Marburg. Hier wird erneuerbare Energie produziert.

Erneuerbare Energie wird in einer Photovoltaik-Anlage in Marburg produziert.

Energien, die sich erneuern
Ihr kennt sicher Windkraftwerke: die hohen Pfeiler, die man manchmal in der Landschaft sieht. Oben drehen sich Flügel, die durch den Wind angetrieben werden. Sie werden dort aufgestellt, wo es meist sehr windig ist, zum Beispiel an der Küste. Diese Windkraftwerke nutzen den Wind als Energie. Wind kommt immer wieder, erneuert sich.


Achtsamer Umgang
Zu den erneuerbaren Energien zählen auch die Rohstoffe, die nachwachsen können wie zum Beispiel Holz. Aber auch mit erneuerbaren Energien muss man sorgfältig umgehen.

Eure Fragen dazu...

Ramona 21.10.2005

mal ne frage insgesamt zu Energie wie können wir Kinder Energie selber herstellen? oder zumindestens sparen? ich meine damit jetzt nicht Fernsehen nicht auf stand-by haben oder so sonder richtig Strom, wärme und, und, und
Ramona

Redaktion

Hallo Ramona, Strom sparen ist in der Tat sehr wichtig und alle sollten versuchen im Alltag so wenig Energie wie möglich zu verbrauchen. Vielleicht könnt ihr ja auch in der Schule, z.B. im naturwissenschaftlichen Unterricht, mal über dieses Problem und mögliche Lösungen reden.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen