Direkt zum Inhalt

Lexikon

EU: Europäischer Rechnungshof

von
Der Europäische Rechnungshof in Luxemburg (Gebäude)

Der Europäische Rechnungshof hat seinen Sitz in Luxemburg.

Aufgaben

Der Europäische Rechnungshof ist eine Einrichtung der Europäischen Union (EU). Er ist für die gemeinsame Kasse der EU zuständig. Er prüft, ob bei den Einnahmen und Ausgaben alles rechtmäßig verläuft. Das Geld, das jeder EU-Mitgliedsstaat einzahlt, muss für eine wirtschaftliche Haushaltsführung verwendet werden. Das heißt, es darf kein Geld für überflüssige Projekte verschwendet werden.

Berichte des Rechnungshofs
Jedes Jahr berichtet der Rechnungshof, ob bei der Haushaltsführung der EU alle Regeln beachtet wurden. Man kann in den Berichten lesen, ob die Beiträge der EU-Mitglieder sinnvoll eingesetzt wurden.


Unabhängige Kontrolle
Der Rechnungshof arbeitet unabhängig. Er unterstützt das Europäische Parlament und den Rat der Europäischen Union bei der Kontrolle des gesamten Haushalts der EU.

Eure Fragen dazu...

Magdalenaschmidt 11.05.2022

Hallo, was bedeutet in diesem Zusammenhang Haushalt und was veröffentlicht der Rechnungshof immer, bzw. Was steht in diesen Veröffentlichungen drin:
Jahresberichte
Sonderberichte
Stellungnahmen
Ergebnisse der Prüfungen
Gutachten
Zuverässigkeitserklärung

Redaktion

Hallo Magdalenaschmidt, die EU verfügt über einen eigenen Haushalt, dessen Mittel von den Mitgliedsstaaten zur Verfügung gestellt werden. Er dient der Finanzierung von Programmen und Maßnahmen in allen Politikbereichen der EU. Auf dieser Seite der EU findest du viele Informationen dazu. Auf dieser Seite des Rechnungshofes werden die einzelnen Tätigkeitsfelder des Gremiums genau beschrieben. Da findest du sicher auch die Antworten auf deine Fragen.

Mitsuxx 03.05.2022

Inwiefern hat der Europäische Rechnungshof einfluss auf unseren Alltag

Redaktion

Hallo Mitsuxx, der Europäische Rechnungshof ist dafür zuständig, genau zu schauen, ob das Geld der EU ordentlich und nach den Regeln der Gemeinschaft ausgegeben wird. Das ist eine wichtige Aufgabe, denn die Bürger/innen der Mitgliedsländer wollen wissen, was mit ihrem Geld passiert und dass es nicht in die falschen Hände gerät. Der Europäische Rechnungshof schau also genau hin, wenn es um das finanzielle Verhalten der EU geht. In unserem Alltag merken wir nicht viel von der Arbeit des Rechnungshofes. Aber wenn es diese Kontrolle nicht geben würde, könnte das Vertrauen der Bürger/innen in die Arbeit der EU schnell kleiner werden.

Fabian 23.11.2021

Warum ist es wichtig das der Rechnungshof unabhängig ist

Redaktion

Hallo Fabian, der Europäische Rechnungshof ist dafür zuständig, genau zu schauen, ob das Geld der EU ordentlich und nach den Regeln der Gemeinschaft ausgegeben wird. Das ist eine wichtige Aufgabe, denn die Bürger/innen der Mitgliedsländer wollen wissen, was mit ihrem Geld passiert und dass es nicht in die falschen Hände gerät. Dafür ist es sehr wichtig, dass es keine Einflussnahme auf die Prüfer des Rechnungshofes gibt. Seine Unabhängigkeit gibt also dem Europäischen Rechnungshof die Möglichkeit, wirklich kritisch und ohne persönliche oder institutionelle Rücksichten das finanzielle Verhalten der EU zu überprüfen.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Spezial

Europäische Union: Rundgang durch die Institutionen

Mache einen spannenden Rundgang durch den Europäischen Rechnungshof und andere Institutionen der Europäische Union.