Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Sonntag, 1. August 2021
Nationalfeiertag der Schweiz

von und
Fahnenschwinger während der Schweizer Bundesfeier auf der Rütliwiese.

Fahnenschwinger während der Schweizer Bundesfeier auf der Rütliwiese.

Heute feiern die Schweizerinnen und Schweizer ihren Nationalfeiertag. Im Gründungsmythos der Schweiz heißt es, dass die drei Kantone Uri, Schwyz und Unterwalden Anfang August 1291 den „Bundesbrief“ unterzeichnet und sich im sogenannten „Rütlischwur“ gegenseitig Unterstützung geschworen haben. An welchem Tag das genau stattfand, weiß heute niemand mehr. Daher bestimmte 1891 der Schweizer Bundesrat den 1. August zum Gedenktag an dieses Ereignis. Seit 1994 gilt der heutige Tag als Schweizer Nationalfeiertag, der auch ein arbeitsfreier Tag ist.

Das Kunstwerk "Der Bund auf dem Rütli" zeigt die drei ersten Eidgenossen Werner Stauffacher, Walter Fuerst und Arnold Melchthal, Holzstich nach einer Zeichnung von A. Ehrhardt

Kunstwerk "Der Bund auf dem Rütli"

Großes Fest auf dem Rütli

Viele Schweizer und auch Touristen begehen auf dem Rütli in lockerer Stimmung den Nationalfeiertag. Auf dem Rütli, einer Wiese oberhalb des Vierwaldstättersees, soll damals der Rütlischwur stattgefunden haben. Es gibt Marschmusik, Ansprachen, Fahnenschwingen, Alphornmusik und natürlich wird auch gemeinsam die Nationalhymne gesungen. Viele Menschen sind in rot und weiß, den Farben der Schweizer Flagge, gekleidet, oder haben sich das Schweizerkreuz auf den Körper gemalt. Abends gehen die Feiern in vielen Dörfern und Städten mit Tanzmusik und Feuerwerk weiter.

Der Schweizer Nationalhymne lauschen

Fast alle Staaten dieser Welt haben eine Nationalhymne. Es handelt sich dabei meist um eine einfache Melodie, die das National- oder Staatsbewusstseins ausdrücken soll.


Quelle Audio: www.die-geobine.de und www.nationalanthems.info
Quellen: Ein Dankeschön an die-geobine.de für die freundliche Bereitstellung vieler Nationalhymnen. Die Hymnen von nationalanthems.info wurden unter der Lizenz "Creative Commons Namensnennung" in Version 3.0 (CC-by 3.0) veröffentlicht.
Weshalb wir diese Quellen nennen, erklären wir im Lexikon unter dem Stichwort "Urheberrecht".

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Spezial

Schweiz

Mehr über die Schweiz erfährst du im Länder-Spezial!

Spezial

Rezepte aus aller Welt

Lecker! Rezepte zu Nudeln aus Malta, belgischen Waffeln, Salat aus Griechenland und vielen weiteren Geschmackserlebnissen.